Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Kapitalmarkt-Initiative

27.04.2011
Deutsche Börse und Deutscher Investor Relations Verband fördern professionelle Investor Relations für kleinere Emittenten

Der Deutsche Investor Relations Verband (DIRK) und die Deutsche Börse haben anlässlich der Entry & General Standard Konferenz (02.-04. Mai 2011) eine gemeinsame Initiative gestartet. Sie hat das Ziel, die Professionalisierung der Investor Relations-Arbeit voranzutreiben und den Dialog zwischen Unternehmen und Investoren zu intensivieren. Die Kooperation unterstützt vor allem kleinere und mittelgroße börsennotierte Unternehmen sowie Emittenten von Anleihen in der Kapitalmarktkommunikation.

Die Initiatoren bieten Emittenten im Entry und General Standard eine kostenlose Schnupper-Mitgliedschaft im DIRK. Diese umfasst den Zugang zu hochkarätigen Veranstaltungen, Diskussionsforen und Publikationen sowie professionelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Insbesondere kleineren und mittelständischen Emittenten kann somit eine effiziente Plattform für den Know-How Transfer durch erfahrene Kapitalmarktexperten geboten werden.

"Mit der Initiative bieten wir insbesondere mittelständischen Unternehmen Unterstützung bei ihrer Investor Relations-Arbeit", sagte Barbara Georg, Leiterin der Abteilung Listing & Issuer Services bei der Deutschen Börse. "Wir erweitern damit unser umfangreiches Serviceangebot rund um Börsengang und Anleiheemission."

Als Interessensvertreter der Emittenten und Berufsverband für Investor Relations zählt der DIRK derzeit bereits über 300 meist börsennotierte Mitglieder. "Insbesondere jetzt, nach der Finanzmarktkrise, tritt der DIRK vehement für die aktive Nutzung des Kapitalmarktes ein. Gerade den Emittenten im Entry & General Standard möchten wir durch unsere zahlreichen Angebote als wertvoller Partner zur Seite stehen, um professionelle und wirksame Investor Relations zu erleichtern und den gestiegenen Anforderungen des Kapitalmarkts angemessen zu entsprechen.", sagte DIRK-Präsident Otmar F. Winzig.

Über den DIRK:

Der Deutsche Investor Relations Verband (DIRK) ist der deutsche Berufsverband für Investor Relations (IR) und Vertreter kapitalmarktorientierter Unternehmen. Als Sprachrohr der IR Professionals vertritt der DIRK die Belange seiner Mitglieder aktiv im Dialog mit den Interessengruppen und Institutionen des Kapitalmarkts, der Politik und der Öffentlichkeit. Seinen Mitgliedern bietet der Verband aktive fachliche Unterstützung und fördert den regelmäßigen Austausch untereinander sowie mit IR Fachleuten aus aller Welt. Darüber hinaus fördert er die Entwicklung des Berufsstandes und setzt mit seinen über 300 Mitgliedern Qualitätsstandards für Finanzkommunikation. Die Bandbreite der im DIRK organisierten Unternehmen umfasst nahezu sämtliche DAX-Werte sowie das Gros der im MDAX, SDAX und TecDAX gelisteten Aktiengesellschaften bis hin zu kleinen Unternehmen und solchen, die den Gang an die Börse noch vor sich haben oder Fremdkapitalinstrumente emittieren. Zunehmend sind auch an der Kapitalmarktkommunikation interessierte natürliche Personen Mitglied im DIRK. Weitere Informationen unter www.dirk.org .

Für weitere Informationen:

Peter List
Geschäftsführer DIRK - Deutscher Investor Relations Verband e.V.
Baumwall 7 (Überseehaus)
20459 Hamburg
T. +49 (0)40.4136 3960
F. +49 (0)40.4136 3969
info@dirk.org
Andreas von Brevern
Media Relations Deutsche Börse AG
60485 Frankfurt/Main
T. +49 (0)69.211-11500
Andreas.von.Brevern@deutsche-boerse.com

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com
http://www.dirk.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Smarte Rollstühle, vorausschauende Prothesen

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher finden neue Ansätze gegen Wirkstoffresistenzen in der Tumortherapie

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Care-O-bot® 4 macht sich selbstständig

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik