Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mittelstandsanleihe etabliert sich auf dem Finanzmarkt

01.03.2012
Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft haben im Rahmen der HSBA Finance Conference vor rund 200 Gästen in der Handelskammer Hamburg über die wachsende Bedeutung von Mittelstandsanleihen als Finanzierungsalternative für mittelständische Unternehmen diskutiert.

„Wenn die Basel III-Beschlüsse am 1. Januar 2013 in Kraft treten, müssen die Kernkapitalquoten und Risikopuffer der Banken höheren Standards als bisher genügen“, erläuterte HSBA-Professor Jens-Eric von Düsterlho, der die Konferenz gemeinsam mit Studierenden der HSBA Hamburg School of Business Administration organisiert hatte.

Dadurch werde sich das Kreditvolumen insgesamt verringern und der Mittelstand könne Schwierigkeiten bekommen, Investitionen weiter über Bankkredite zu finanzieren. Jan-Menko Grummer, Partner der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ergänzte: „Auch als Folge der Finanzkrise werden zunehmend verschlechterte Bedingungen in den klassischen Finanzierungsalternativen erwartet, so dass andere Finanzierungsmöglichkeiten den Bedarf im Mittelstand ergänzen müssen“.

Uwe Borges, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Commerzbank AG Hamburg, prognostizierte: „Das Jahr 2012 sollte für die Mittelstandsanleihe ein erfolgreiches Jahr werden und sie wird sich damit als Alternative für Investoren und Emittenten weiter durchsetzen.“ Auch Dr. Thomas Ledermann, Mitglied des Vorstandes der BÖAG Börsen AG, bestätigte, dass immer mehr Unternehmen die Aufnahme von Fremdkapital durch Ausgabe von Anleihen als ergänzende oder teilweise alternative Finanzierungsform zum Kredit über die Hausbank sehen.

Dr. Reiner Brüggestrat, Vorstandssprecher der Hamburger Volksbank, sieht ebenfalls die Chancen des neuen Finanzierungsinstruments, sagte aber: „Ein vollständiger Ersatz von Bankkrediten ist nicht zu erwarten.“ Ralf Günther, Direktor Firmenkunden Hamburger Sparkasse, relativierte ebenfalls: „Der klassische Bankkredit wird im deutschen Mittelstand noch lange eine zentrale Rolle spielen.“ Entscheidend sei ein gutes Zusammenspiel zwischen Bankberater und Unternehmer.

Schirmherrin der II. HSBA Finance Conference war die Präsidentin der Hauptverwaltung Hamburg der Deutschen Bundesbank Adelheid Sailer-Schuster. Die Veranstaltung wurde vom Finanzplatz Hamburg e.V. sowie den Hauptsponsoren Ernst & Young, mwb fairtrade und voxago unterstützt.

Über die HSBA
Die HSBA Hamburg School of Business Administration ist die Hochschule der Hamburger Wirtschaft. Unter Federführung der Handelskammer Hamburg und in Kooperation mit über 200 namhaften Unternehmen bietet die HSBA duale betriebswirtschaftliche Bachelor- und Master- Studiengänge für über 600 Studierende an. Die berufsbegleitenden Studiengänge wurden in enger Abstimmung mit den Unternehmen konzipiert und werden ständig weiterentwickelt. Über eine Stiftung werden anwendungsorientierte Forschungsprojekte gefördert. Weitere Informationen unter www.hsba.de und www.facebook.com/hsba.hamburg

Katharina Kurt | idw
Weitere Informationen:
http://www.hsba.de
http://www.hsba-finance-conference.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie