Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kooperation von CFA und Eurex zur gemeinsamen Weiterentwicklung der Marktstruktur für Futures in China

03.12.2012
Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung am 2. Dezember 2012

Die China Futures Association (CFA) und Eurex Group haben heute auf dem 8. International Derivatives Forum in Shenzhen eine umfassende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Beide Vertragspartner beabsichtigen einen weitreichenden Dialog mit dem Ziel, die künftige Entwicklung beider Derivatemärkte voranzutreiben.

Eurex ist damit der erste internationale Terminmarktbetreiber, der eine Kooperationsvereinbarung mit dem führenden Verband für Futures in China geschlossen hat. Beide Partner haben die Zusammenarbeit bereits aufgenommen und in den vergangenen Monaten gemeinsame Schulungen in der Volksrepublik China organisiert. Die heutige Unterzeichnung der Vereinbarung erweitert und vertieft die Kooperation.

Beide Organisationen wollen in einen umfangreichen Wissens- und Informationsaustausch über Geschäftsaktivitäten und regulatorische Entwicklungen eintreten. Darüber hinaus ist die Durchführung gemeinsamer Forschungsprojekte geplant, um das Wissen über die inländischen und internationalen Derivatemärkte auszubauen. Zusätzlich will man ausloten, wie ein größerer Mehrwert für die Mitglieder von Eurex und CFA geschaffen werden kann. Die Kooperationsvereinbarung beinhaltet zudem weitere gemeinsame

Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen für CFA-Mitglieder sowie regelmäßige Besuche der jeweiligen Führungskräfte beider Organisationen.

„Wir sehen der weiteren Zusammenarbeit mit großer Erwartung entgegen und wollen mit diesem MoU neue Wege in der Zusammenarbeit von CFA und Eurex beschreiten“, sagte Liu Zhichao, Chairman der CFA.

„Wir sind sehr erfreut, als erster nicht-chinesischer Marktbetreiber diese Vereinbarung mit CFA zu unterzeichnen. Wir blicken einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit dieser führenden Institution im Futures-Markt in China entgegen“, sagte Michael Peters, Mitglied des Eurex-Vorstands. „Unsere ersten gemeinsamen Schulungen haben sich als sehr erfolgreich erwiesen, und die nächsten Fortbildungsveranstaltungen sind bereits Anfang 2013 geplant.“

Hinweis für Redaktionen:
Eurex Group wurde von den Organisatoren CFA und CITIC Futures bereits zum zweiten Mal zum 8. International Derivatives Forum in Shenzhen eingeladen.
Diese jährliche Veranstaltung findet derzeit vom 1. bis zum 3. Dezember 2012 statt und gilt als wichtigsten Branchentreffen für die Akteure (inlusive

Medien) am chinesischen Derivatemarkt.

Pressekontakt:
Heiner Seidel,
Tel.: +49-69-2 11-1 15 00,
E-Mail: heiner.seidel@eurexgroup.com
Über CFA
The China Futures Association (CFA) is a nation-wide organization with the official goal to develop the Chinese futures industry. It is under the supervision of the China Securities Regulatory Commission (CSRC) and the Chinese Ministry of Civil Affairs.
CFA acts as an intermediary between the governmental body and trading firms.
The CFA conducts self-regulations over the futures industry, it advises the CSRC and other relevant authorities in regulatory questions, participates in postulating industrial and technological standards related to the futures market, and educates practitioners of the futures industry. The member-network of the CFA contains 164 futures brokerage firms, 4 exchange operators and 33 futures associations.
Über Eurex Group
Durch Eurex Group werden aus Ideen Chancen – in den Bereichen Handel, Clearing, Technologie und Risikomanagement. Jedes einzelne unserer sechs Geschäftsfelder spielt dabei eine zentrale Rolle in der Finanzbranche. Eurex Exchange, die weltweit erste elektronische Börse mit grenzüberschreitendem Handel, offeriert aktuell mehr als 1.700 Produkte aus einer wachsenden Zahl von traditionellen und alternativen Anlageklassen. Eurex Clearing zählt zu den weltweit führenden zentralen Kontrahenten und ist ein Pionier in den Bereichen Risikomanagement und Nachhandels-Technologie. Eurex Clearing bietet Clearing-Services für Derivate, Aktien, Anleihen, besicherte Finanzierungen und Energieprodukte.

In den USA revolutionierte die International Securities Exchange (ISE) als erste vollelektronische Börse die US-Optionsmärkte. Heute ist das Unternehmen einer der weltweit größten Handelsplätze für Aktienoptionen. Die European Energy Exchange (EEX) ist die größte Plattform für den Handel mit Energie- und energienahen Produkten. Eurex Repo ist die führende Handelsplattform für besicherte Finanzierungen in Europa. Eurex Bonds ist einer der liquidesten Anbieter für den Handel europäischer Anleihen über eine elektronische Handelsplattform.

Wir arbeiten mit anderen Branchenführern, Investoren und Regulatoren auf der ganzen Welt zusammen und schaffen so die Voraussetzungen für einen Markt, an dem unsere Teilnehmer erfolgreich agieren können.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eurexgroup.com.

Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra:
DB1).

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Online-Quickcheck »Frugal Innovation Index« macht Unternehmen fit für Entry-Level Produkte
19.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

nachricht Innovationskraft stärken – IAT untersuchte öffentliche und private Innovationsaktivitäten in NRW
12.04.2017 | Institut Arbeit und Technik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Supererde in bewohnbarer Zone um aktivitätsschwachen roten Zwergstern gefunden

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des...

Im Focus: Resistiver Schaltmechanismus aufgeklärt

Sie erlauben energiesparendes Schalten innerhalb von Nanosekunden, und die gespeicherten Informationen bleiben auf Dauer erhalten: ReRAM-Speicher gelten als Hoffnungsträger für die Datenspeicher der Zukunft.

Wie ReRAM-Zellen genau funktionieren, ist jedoch bisher nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Details der ablaufenden chemischen Reaktionen geben den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

Licht - ein Werkzeug für die Laborbranche

20.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Forschungszentrum Jülich auf der Hannover Messe 2017

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten