Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KfW IPEX-Bank unterstützt Exporte nach Russland

16.07.2009
Rahmenvereinbarung über 500 Mio. EUR unterzeichnet

Im Rahmen der Deutsch-Russischen Regierungskonsultationen hat die KfW IPEX-Bank heute im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident Dimitri Medwedew eine Rahmenvereinbarung mit der russischen Vneshekonombank (VEB) über 500 Mio. EUR unterzeichnet.

Mit den Mitteln sollen in den kommenden zwei Jahren deutsche und europäische Exporte nach Russland finanziert werden. Die Vereinbarung sieht vor, dass Exportfinanzierungen nach Russland, die mit einer Exportkreditversicherung (Hermes-Deckung) versehen sind, über die VEB finanziert werden können, die sich wiederum über den Rahmenkredit bei der KfW IPEX-Bank refinanziert.

So soll die Finanzierung der Lieferung von Investitionsgütern in die russische Föderation gefördert werden, deren Finanzierung durch die aktuelle Finanzkrise erschwert ist. Dies trägt zur Sicherung von Arbeitsplätzen in der deutschen und europäischen Exportindustrie bei und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum Ausbau der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen.

Über die KfW IPEX-Bank GmbH

In der KfW Bankengruppe ist die KfW IPEX-Bank GmbH für Projekt- und Unternehmensfinanzierungen sowie für Handels- und Exportfinanzierungen im In- und Ausland zuständig. In ihr sind alle weltweiten Kreditgeschäfte der KfW Bankengruppe gebündelt, die dem Wettbewerb im Finanzdienstleistungssektor unterliegen. Sie wird seit dem 1.1.2008 als rechtlich selbständiges Konzernunternehmen geführt und trägt maßgeblich zum Förderauftrag der KfW Bankengruppe bei. Sie hat ca. 490 Mitarbeiter (Stand Juli 2009) und ist in den wichtigen Wirtschafts- und Finanzzentren der Welt vertreten.

Über die staatliche 'Bank für Entwicklung und Außenwirtschaft (Vnesheconombank)'

Die staatliche 'Bank für Entwicklung und Außenwirtschaft (Vneshekonombank)' wurde 2007 durch die Umstrukturierung der Vneshekonombank der UdSSR gegründet und unterliegt dem russischen "Bundesgesetz über die Entwicklungsbank". Im Mittelpunkt der Aktivitäten der Vneshekonombank steht die Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft der Russischen Föderation. Ziel ihrer Geschäftstätigkeit ist die Modernisierung und Förderung der nicht-rohstoffbasierten Wirtschaft und Hochtechnologie-Branchen, die Förderung von Innovationen, Infrastrukturentwicklung und der Ausfuhr von High-Tech-Produkten sowie die Unterstützung des Mittelstands.

Dela Strumpf | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.kfw-ipex-bank.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung