Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KfW begibt fünfjährige Umtauschanleihe auf Aktien der Deutschen Post AG

23.07.2009
Die KfW beginnt heute mit der Vermarktung einer Umtauschanleihe auf Stammaktien der Deutschen Post AG ("Umtauschaktien"). Die Umtauschanleihe hat voraussichtlich ein Volumen von ca. EUR 750 Mio. Die Begebung der Umtauschanleihe steht im Zeichen der Fortführung der von Bund und KfW durchgeführten erfolgreichen Privatisierungsstrategie der Deutschen Post AG.

"Die KfW nutzt die derzeit günstigen Marktverhältnisse für Wandel- und Umtauschanleihen zur Refinanzierung", erklärt Dr. GüntherBräunig, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe, und fügt hinzu: "Wir wollen ähnlich wie im letzten Jahr dem Kapitalmarkt ein klares Signal senden, dass sich sowohl der Bund als auch die KfW weiterhin der Fortführung des Privatisierungsprozesses der Deutschen Post AG verpflichtet fühlen."

Die Umtauschanleihe hat eine Laufzeit von 5 Jahren, ist nach dem dritten Zinszahlungstag nach 3 Jahren vorbehaltlich eines Kündigungsschwellenwertes (hurdle rate) von 130 % kündbar und bei Fälligkeit zu 100 % des Nennbetrags rückzahlbar. Die Umtauschanleihe wird mit einem Kupon von 1,5 % bis 2,25 % und einer Umtauschprämie von 30 % bis 35 % vermarktet. Die genaue Höhe von Kupon und Umtauschprämie werden bei Kursfestlegung festgesetzt.

Die mit der Umtauschanleihe aufgenommenen Mittel sind Teil des von der KfW für 2009 angekündigten Refinanzierungsvolumens, das ca. EUR 75 Mrd. betragen wird.

Die KfW hält Anteile von 30,5 % an der Deutschen Post AG (ca. 368,3 Millionen Aktien insgesamt). Die der Umtauschanleihe zugrunde liegende endgültige Anzahl Umtauschaktien wird bei Kursfestlegung ermittelt. Der Referenzkurswert der Deutschen Post AG wird anhand des volumengewichteten Durchschnittskurses ("VWAP") des Aktienkurses der Deutschen Post AG während des Bookbuilding-Verfahrens bis Kursfestlegung festgelegt.

Die KfW hat einer Stillhalteperiode (lock up) von 180 Tagen für ihre verbleibende Beteiligung an der Deutschen Post AG zugestimmt.

Die Umtauschanleihe wird gemäß Regulation S ausschließlich bei institutionellen Investoren außerhalb der USA platziert. Die Aufnahme der Notierung der Umtauschanleihe im regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse wird beantragt. Bei der Emission treten BNP Paribas und Morgan Stanley Bank AG als Joint Bookrunners und Joint Lead Managers auf.

THIS ANNOUNCEMENT IS NOT AN OFFER OF SECURITIES FOR SALE IN THE UNITED STATES. This announcement is not for distribution, directly or indirectly, in or into the United States or to any US person (as defined in Regulation S under the US Securities Act of 1933, as amended). Neither the Exchangeable Bonds nor the Exchange Shares have been or will be registered under the US Securities Act. The Exchangeable Bonds and Exchange Shares may not be offered or sold in the United States absent registration or an exemption from registration under the US Securities Act. The Exchangeable Bonds and Exchange Shares may therefore not be offered, sold or delivered within the United States.

In the United Kingdom, this announcement is being distributed only to, and is directed only at, qualified investors within the meaning of Art. 2(1)(e) of the Prospectus Directive ("Qualified Investors") (i) who have professional experience in matters relating to investments falling within Article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005, as amended (the "Order") and Qualified Investors falling within Article 49(2)(a) to (d) of the Order, and (ii) to whom it may otherwise lawfully be communicated (all such persons together being referred to as "relevant persons"). This document must not be acted on or relied on

(i) in the United Kingdom, by persons who are not relevant persons, and (ii) in any member state of the European Economic Area other than the United Kingdom, by persons who are not Qualified Investors.

BNP Paribas und die Morgan Stanley Bank AG handeln im Zusammenhang mit der Emission der Umtauschanleihe ausschließlich für die KfW und sind keinem Dritten gegenüber verpflichtet, den Schutz zu gewähren, den sie üblicherweise ihren jeweiligen Kunden gewähren oder hinsichtlich der angebotenen Emission beratend tätig zu werden.

Hinsichtlich jedes Mitgliedstaates des Europäischen Wirtschaftsraumes, dessen nationales Recht die Verpflichtung der KfW zur Veröffentlichung eines Prospektes vor dem öffentlichen Angebot der Schuldverschreibungen vorsieht (jeweils ein "Relevanter Mitgliedstaat"), haben BNP Paribas und die Morgan Stanley Bank AG versichert, dass sie kein öffentliches Angebot der Schuldverschreibungen in dem Relevanten Mitgliedstaat gemacht haben und dies auch nicht machen werden, sofern nicht ein Prospekt gemäß den anwendbaren nationalen Gesetzen und Bestimmungen veröffentlicht wurde.

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.kfw.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index tritt auf der Stelle
24.11.2016 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Lemgoer Wissenschaftler wollen smarte Banknote realisieren
08.11.2016 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie