Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kassamarkt setzt im abgelaufenen Jahr 1,14 Billionen Euro um

04.01.2010
Im Jahr 2009 insgesamt 1,31 Bio. Euro an Wertpapierbörsen in Deutschland gehandelt/ Im Dezember 81,2 Mrd. Euro am Kassamarkt der Deutschen Börse umgesetzt

Im vergangenen Jahr wurden am Kassamarkt der Deutschen Börse 1,14 Billionen Euro umgesetzt. Das sind rund 50 Prozent weniger als im Jahr 2008 (EUR 2,26 Bio.). Davon entfiel mit 1,06 Bio. Euro der größte Teil auf die vollelektronische Handelsplattform Xetra (2008: EUR 2,14 Bio.), auf dem Parkett wurden 77,4 Mrd. Euro (2008: EUR 112,9 Mrd.) umgesetzt. An allen Wertpapierbörsen in Deutschland wur-den 1,3 Billionen Euro umgesetzt, was einem Rückgang von gut 52 Prozent zum Ver-gleichszeitraum 2008 entspricht (2008: EUR 2,47 Bio.).

Im Dezember 2009 wurden auf Xetra und dem Parkett der Börse Frankfurt laut Or-derbuchstatistik 81,2 Mrd. Euro umgesetzt – ein Rückgang von 21,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (Dezember 2008: 103,7 Mrd. Euro). Von den 81,2 Mrd. Euro entfielen 75,5 Mrd. Euro auf das elektronische Handelssystem Xetra, das damit einen Rückgang um 19,9 Prozent im Jahresvergleich verzeichnete (Dezember 2008: 94,3 Mrd. Euro). 5,7 Mrd. Euro entfielen auf den Parketthandel. In deutschen Aktien wurden 68,7 Mrd. Euro umgesetzt, in ausländischen Aktien 9,8 Mrd. Euro. Damit liefen 96,7 Prozent des Umsatzes in deutschen Aktien und 92 Prozent des Umsatzes in ausländischen Aktien über Xetra und den Präsenzhandel der Börse Frankfurt.

Die Aktie der Siemens AG war im Dezember auf Basis des Xetra-Liquiditätsmaßes (XLM) die liquideste Aktie im Index DAX mit 7 bp (Basispunkte) für eine Auftragsgröße von 100.000 Euro. Im MDAX führte Heidelberg Cement AG mit 19 bp. Liquidester Exchange Traded Fund war der db x-trackers ETF II-EONIA T.R. 1C mit 0,4 bp. Der liquideste ausländische Wert war Total S.A. mit 15 bp. XLM misst die Liquidität im elektronischen Wertpapierhandel auf Grundlage der impliziten Transaktionskosten. Es wird in Basispunkten (1 bp = 0,01 Prozent) ausgedrückt; ein niedriges XLM steht für hohe Liquidität eines Wertpapiers.

Umsatzstärkster DAX-Titel auf Xetra im Dezember war Siemens AG mit 5,2 Mrd. €. Bei den MDAX-Werten lag Heidelberg Cement AG mit 631,2 Mio. Euro vorn, im Aktienindex SDAX führte Deutsche Wohnen AG mit 25,8 Mio. Euro und bei den TecDAX-Werten Aixtron AG mit 607,6 Mio. Euro. Umsatzstärkster Exchange Traded Fund war iS-hares DAX mit 1,0 Mrd. Euro.

An allen Wertpapierbörsen in Deutschland wurden im Dezember laut Orderbuchstatistik insgesamt 92,3 Mrd. € umgesetzt – ein Rückgang um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (Dezember 2008: 122 Mrd. Euro). Davon entfielen 83,9 Mrd. Euro auf Ak-tien, Optionsscheine, Zertifikate und Exchange Traded Funds sowie 8,4 Mrd. Euro auf Renten.

DAX®, MDAX®, SDAX®, TecDAX und Xetra® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie