Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gruppe Deutsche Börse und Bank of China geben strategische Kooperation bekannt

02.12.2013
Die Gruppe Deutsche Börse und die Bank of China geben den Abschluss einer Absichtserklärung für eine strategische Kooperation bekannt.

Die Gruppe Deutsche Börse ist ein in der EU ansässiger, führender globaler Anbieter von Marktinfrastrukturdienstleistungen mit globaler Reichweite und Kundenbasis. Die Bank of China, Peking, verfügt als die am internationalsten ausgerichtete und diversifizierteste chinesische Bank über eine umfassende Produktpalette und sehr starke Kundenbeziehungen in der ganzen Welt.

Gemäß der Absichtserklärung werden die beiden Institutsgruppen eine bevorzugte Partnerschaft eingehen, mit der sie das Potenzial für Kooperationen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg in ihren jeweiligen geografischen Märkten ausnutzen wollen. Im Rahmen eines permanenten strategischen Dialogs wollen die Kooperationspartner qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten, um die grenzüberschreitenden Geschäftsaktivitäten zwischen China und der Europäischen Union weiter zu vertiefen.

Dabei wollen sie gemeinsam die Entwicklung des Offshore-Renminbi-Marktes in Europa vorantreiben und ihre beiderseitigen Stärken in allen möglichen Geschäftsbereichen kombinieren.

Des Weiteren soll der Zugang der Bank of China zu den europäischen Kapitalmärkten erweitert werden; hierzu wird die Niederlassung Frankfurt der Bank eine Beteiligung in unterschiedlichen Märkten der Gruppe Deutsche Börse prüfen. Hierdurch würde der Zugriff zugelassener Institute aus China und weiteren asiatischen Märkten auf die Produkte und Märkte der Gruppe Deutsche Börse erleichtert.

Um die Position der Bank of China als Dienstleister für europäische Finanzprodukte zu stärken, plant die Deutsche Börse, der Bank of China den Status als bevorzugter Aus- und Weiterbildungspartner zu verleihen; beide Kooperationspartner beabsichtigen, sich gegenseitig auf den Gebieten der Anlegerschulung und der Geschäftsentwicklung zu unterstützen.

Herr Tian Guoli, Chairman der Bank of China, sagte: „Vor dem Hintergrund der raschen und andauernden Internationalisierung des Renminbi ist der Aufbau einer strategischen Kooperation ein Gewinn für beide Seiten."

„Wir sind froh über die breite strategische Partnerschaft mit der Bank of China. Unsere Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt zu einer engeren Zusammenarbeit der europäischen und chinesischen Märkte. Wir freuen uns darauf, unsere konzernweite Expertise in diese Partnerschaft einzubringen, um in den zunehmend globalen Märkten qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln", so Dr. Reto Francioni, CEO der Deutsche Börse AG.

Über die Gruppe Deutsche Börse
Als einer der führenden Dienstleister der globalen Wertpapierbranche bietet die Gruppe Deutsche Börse Produkte und Dienstleistungen für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Marktdatenanbieter. Die Gruppe deckt die gesamte Prozesskette vom Handel über Clearing und Abwicklung bis hin zur Wertpapierverwahrung an. Darüber hinaus vertreibt die Deutsche Börse Marktdaten, Indizes und Analysen und ist Dienstleister für die Entwicklung und den Betrieb von IT-Systemen.
Über die Bank of China
Als die am internationalsten ausgerichtete und diversifizierteste chinesische Bank bietet die Bank of China ihren Kunden im gesamten chinesischen Festland, Hongkong, Macau, Taiwan und 37 Ländern weltweit ein umfassendes Spektrum an Finanzdienstleistungen Kerngeschäft der Bank ist das kommerzielle Bankgeschäft, einschließlich der Betreuung von Firmen- und Privatkunden sowie Finanzmarktdienstleistungen.

Über 100 %-ige Tochtergesellschaften ist die Bank of China im Investment Banking und Versicherungsgeschäft sowie in Direktinvestitionen und im Anlagemanagement aktiv. Das Fondsverwaltungs- und Flugzeugleasinggeschäft betreibt die Bank über von ihr beherrschte Tochterunternehmen. Von 2011 bis 2013 war die Bank of China drei Jahre lang als einziges Institut aus den aufstrebenden Volkswirtschaften als global systemrelevantes Finanzinstitut eingestuft. Ende 2012 lag die Bilanzsumme der Bank of China bei 12.680 Mrd. RMB.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index auf hohem Niveau deutlich rückläufig
24.04.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Mehr Existenzgründungen in den Freien Berufen – weniger im gewerblichen Bereich
24.04.2018 | Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: BAM@Hannover Messe: Innovatives 3D-Druckverfahren für die Raumfahrt

Auf der Hannover Messe 2018 präsentiert die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), wie Astronauten in Zukunft Werkzeug oder Ersatzteile per 3D-Druck in der Schwerelosigkeit selbst herstellen können. So können Gewicht und damit auch Transportkosten für Weltraummissionen deutlich reduziert werden. Besucherinnen und Besucher können das innovative additive Fertigungsverfahren auf der Messe live erleben.

Pulverbasierte additive Fertigung unter Schwerelosigkeit heißt das Projekt, bei dem ein Bauteil durch Aufbringen von Pulverschichten und selektivem...

Im Focus: BAM@Hannover Messe: innovative 3D printing method for space flight

At the Hannover Messe 2018, the Bundesanstalt für Materialforschung und-prüfung (BAM) will show how, in the future, astronauts could produce their own tools or spare parts in zero gravity using 3D printing. This will reduce, weight and transport costs for space missions. Visitors can experience the innovative additive manufacturing process live at the fair.

Powder-based additive manufacturing in zero gravity is the name of the project in which a component is produced by applying metallic powder layers and then...

Im Focus: IWS-Ingenieure formen moderne Alu-Bauteile für zukünftige Flugzeuge

Mit Unterdruck zum Leichtbau-Flugzeug

Ingenieure des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) in Dresden haben in Kooperation mit Industriepartnern ein innovatives Verfahren...

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

24.04.2018 | Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

RWI/ISL-Containerumschlag-Index auf hohem Niveau deutlich rückläufig

24.04.2018 | Wirtschaft Finanzen

BAM@Hannover Messe: Innovatives 3D-Druckverfahren für die Raumfahrt

24.04.2018 | HANNOVER MESSE

infernum-Tag 2018: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

24.04.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics