Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Geschäftszahlen von Clearstream für Januar 2015

10.02.2015

Clearstream setzt Rekordentwicklung beim im Kundenauftrag verwahrten Vermögen fort / Zahl der abgewickelten Transaktionen auf dem deutschen Inlandsmarkt steigt um 16 Prozent / Stefan Lepp: "Für den Erfolg unter T2S ist Clearstream die naheliegende Wahl unserer Kunden"

Clearstream: Geschäftsbereich 1: Verwahrung (Custody)


Porträt Stefan Lepp

Der Wert des im Kundenauftrag verwahrten Vermögens verzeichnete im Januar 2015 einen Anstieg um 7 Prozent auf 12,8 Billionen Euro im Vergleich zu 12,0 Billionen im Vorjahresmonat.

Der Wert der von Clearstream im Rahmen des Geschäfts als internationaler Zentralverwahrer (International Central Securities Depository, ICSD) verwahrten Wertpapiere stieg um 8 Prozent von 6,3 Billionen Euro im Januar 2014 auf 6,8 Billionen Euro im Januar 2015.

Inländische deutsche Wertpapiere in Verwahrung beim nationalen Zentralverwahrer (Central Securities Depository, CSD) verzeichneten einen Anstieg um 6 Prozent von 5,6 Billionen Euro im Januar 2014 auf 6,0 Billionen im Januar 2015.

Geschäftsbereich 2: Abwicklung (Settlement)

Die Zahl der abgewickelten internationalen Transaktionen lag insgesamt bei 3,8 Millionen im Januar 2015; 3 Prozent weniger im Vergleich zu Januar 2014 (3,9 Millionen). Bei den internationalen Transaktionen handelte es sich bei 80 Prozent um außerbörsliche Transaktionen, 20 Prozent waren Börsentransaktionen.

Die Zahl der abgewickelten Transaktionen auf dem deutschen Inlandsmarkt lag bei 8,6 Millionen, 16 Prozent mehr als im Januar 2014 (7,5 Millionen). Von diesen inländischen Transaktionen stammen 62 Prozent aus dem börslichen und 38 Prozent aus dem außerbörslichen Handel.

Geschäftsbereich 3: Globale Wertpapierleihe und Sicherheitenmanagement (Global Securities Financing)

Für den Geschäftsbereich Global Securities Financing (GSF) belief sich das durchschnittliche monatliche Volumen im Januar 2015 auf 602,5 Milliarden Euro. Insgesamt wurde im Servicegeschäft, das die Bereiche Triparty Repo, Wertpapierleihe und Sicherheitenmanagement (Collateral Management) umfasst, ein Anstieg von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnet (Januar 2014: 571,9 Milliarden Euro).

Geschäftsbereich 4: Investmentfondsgeschäft (Investment Fund Services)

Im Bereich Investment Fund Services (IFS) wurden im Januar 2015 0,83 Millionen Transaktionen bearbeitet. Dies entspricht einem Anstieg von 6 Prozent gegenüber Januar 2014 (0,78 Millionen).

Seit dem 3. Oktober 2014 ist Clearstream im Besitz von CGSS Ltd in Cork, Irland. Die Firma bietet Dienstleistungen für Finanzinstitute im Bereich Handelsausführung von Hedgefonds und die Durchführung der Verwahrung für alle Fondsarten an. Bis die Finanzinstitute, die Kunden von Citco Bank sind, vollends zu Clearstream gewechselt sind (geplant für Q3/2015), wird das betreffende Anlagevermögen weiterhin von Citco Bank betreut und weder dem von Clearstream im Kundenauftrag verwahrten Vermögen, noch der Anzahl von Investmentfondstransaktionen hinzugerechnet.

Kommentar
Stefan Lepp, Mitglied des Vorstandes bei Clearstream und Head of Global Securities Financing, kommentierte: "Es ist ermutigend, das neue Jahr mit einem erneuten Rekord beim im Kundenauftrag verwahrten Vermögen zu beginnen. 2015 ist das Jahr, in dem TARGET2-Securities für unsere Branche Wirklichkeit wird, wenn die erste Welle im Sommer in Betrieb geht. Höchste Zeit, einen Partner zu wählen, um in Europas neuer Abwicklungsumgebung erfolgreich zu sein. Clearstream ist die naheliegende Wahl, da wir langjährige Expertise und umfassende Services in allen Nachhandelsbereichen anbieten. Der Anstieg beim im Kundenauftrag verwahrten Vermögen zeigt, dass unsere Kunden schon jetzt auf uns vertrauen."

Informationen zum Herunterladen
Geschäftszahlen von Clearstream für Januar 2015

Weiterführende Links
www.clearstream.com

Ansprechpartner für die Presse
Oliver Frischemeier, +352-243-36606
oliver.frischemeier@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie