Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Geschäftszahlen für Dezember und das Jahr 2011

06.01.2012
- Verwahrtes Vermögen erreichte 2011 mit durchschnittlich 11,1 Bio. Euro ein Allzeit-Hoch
- Rekordwert von durchschnittlich 10,5 Mio. Transaktionen im Monat abgewickelt
- Durchschnittlich monatlich ausstehendes Volumen im Geschäftsbereich Global Securities Financing (GSF) mit konstantem Anstieg in den vergangenen Jahren; Allzeit-Hoch von 592,2 Mrd. Euro im Jahr 2011 erreicht

Der Wert des im Kundenauftrag verwahrten Vermögens sank im Dezember 2011 um 4 Prozent auf 10,9 Bio. Euro (Dezember 2010: 11,3 Bio. Euro). Der Wert der von Clearstream im Rahmen des internationalen Geschäfts verwahrten Wertpapiere lag im Dezember 2011 wie im Vorjahresmonat bei 5,9 Bio. Euro.

Der Wert der verwahrten inländischen deutschen Wertpapiere sank leicht auf 5,0 Bio. Euro im Dezember 2011 (minus 7 Prozent, Dezember 2010: 5,4 Bio. Euro).

Im Jahr 2011 lag der durchschnittliche Wert des im Kundenauftrag verwahrten Vermögens bei 11,1 Bio. Euro verglichen mit 10,9 Bio. Euro im Jahr 2010, ein Anstieg von 2 Prozent.

Im Dezember 2011 wurden 2,8 Millionen internationale Abwicklungstransaktionen durchgeführt, rund 19 Prozent weniger im Vergleich zum Vorjahresmonat (Dezember

2010: 3,5 Mio.). Bei den internationalen Abwicklungstransaktionen handelte es sich bei 83 Prozent um außerbörsliche Transaktionen, 17 Prozent waren Börsentransaktionen. 2011 verzeichnete Clearstream insgesamt 37,9 Millionen internationale Abwicklungstransaktionen, ein Anstieg von 2 Prozent im Vergleich zum Jahr 2010.

Die Zahl der Abwicklungstransaktionen auf dem deutschen Inlandsmarkt lag im Dezember 2011 bei 6,3 Mio., 12 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat (Dezember 2010: 7,2 Mio.). Von diesen inländischen Transaktionen stammen 65 Prozent aus dem börslichen und 35 Prozent aus dem außerbörslichen Handel.

Insgesamt verarbeitete Clearstream im vergangenen Jahr 88,4 Mio. inländische Abwicklungstransaktionen, ein Anstieg von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2010: 79,3 Mio.).

Im Geschäftsbereich Global Securities Financing (GSF) erreichten die durchschnittlich monatlich ausstehenden Volumen im Dezember 2011 den Wert von 638,7 Mrd. Euro. Damit wuchs dieses Angebot, das die Bereiche Triparty Repo, Wertpapierleihe und Sicherheitenmanagement umfasst, um rund 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat (Dezember 2010: 572,4 Mrd. Euro). Für das Jahr 2011 beträgt das durchschnittlich ausstehende Volumen 592,2 Mrd. Euro verglichen mit 521,6 Mrd. Euro im Jahr 2010, ein Anstieg von 14 Prozent.

Im Bereich Investment Fund Services wurden im Dezember 2011 0,45 Mio. Transaktionen verarbeitet, 12 Prozent weniger als im Vorjahresmonat (Dezember

2010: 0,51 Mio.). Im Gesamtjahr 2011 bearbeitete Clearstream 5,3 Mio. Transaktionen, ein Anstieg von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2010: 5,1 Mio.).

Ansprechpartner für die Medien:
Nicolas Nonnenmacher, +352-243-36115,
nicolas.nonnenmacher@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Rückgang, aber noch keine Tendenzwende
21.11.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wirtschaft auf stabilem Aufschwungpfad
15.11.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

Hochpräzise Messung des g-Faktors elf Mal genauer als bisher – Ergebnisse zeigen große Übereinstimmung zwischen Protonen und Antiprotonen

Das magnetische Moment eines einzelnen Protons ist unvorstellbar klein, aber es kann dennoch gemessen werden. Vor über zehn Jahren wurde für diese Messung der...

Im Focus: New proton record: Researchers measure magnetic moment with greatest possible precision

High-precision measurement of the g-factor eleven times more precise than before / Results indicate a strong similarity between protons and antiprotons

The magnetic moment of an individual proton is inconceivably small, but can still be quantified. The basis for undertaking this measurement was laid over ten...

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher verwandeln Diamant in Graphit

24.11.2017 | Physik Astronomie

Dinner in the Dark – ein delikates Wechselspiel der Mikroorganismen

24.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

24.11.2017 | Physik Astronomie