Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europas erster physisch replizierender CSI300 ETF auf Xetra gestartet

16.01.2014
Deutsche Börse europäischer Marktführer bei Handel von China-ETFs

Xetra/Börse Frankfurt: Mit dem db X-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR) können europäische Investoren seit Donnerstag erstmals mittels physischer Abbildung an der Wertentwicklung des chinesischen CSI300 Index teilhaben. Den ETF hat die Deutsche Asset & Wealth Management gemeinsam mit Harvest Global Investments aufgelegt.

Der neue ETF bietet Investoren einen direkten Zugang zu den nach Marktkapitalisierung und Liquidität 300 größten Titeln des chinesischen A-Aktienmarkts. Hierbei handelt es sich um Aktien, die an den Börsen Shanghai und Shenzhen notieren und nur unter bestimmten Voraussetzungen von ausländischen Investoren erworben werden dürfen. Harvest Global Investments mit Sitz in Hongkong verfügt über die hierfür erforderliche RQFII-Zulassung (Renminbi Qualified Institutional Investor); dadurch kann der ETF direkt in A-Aktien investieren.

„Wir freuen uns, den ersten europäischen CSI300 ETF mit direkter Abbildung in unserem Segment begrüßen zu dürfen“, sagte Dr. Martin Reck, Managing Director Cash Market bei der Deutschen Börse. „Dieser ETF ist eine Bereicherung unseres Produktangebots und eröffnet Investoren, die Wert auf physische Replizierung legen, neue Anlagemöglichkeiten in China.“

Reinhard Bellet, Head of Passive Asset Management bei DeAWM sagte: „Europäischen Anlegern den ersten direkt replizierenden ETF für Chinas wichtigsten A-Aktien-Index anzubieten, ist eine bedeutende Leistung. Dies ist ein wichtiger Schritt, die derzeit zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt für europäische Investoren zu öffnen.“

Das zunehmende Interesse europäischer Investoren am chinesischen Aktienmarkt spiegelt sich auch in steigenden Handelsumsätzen von China-ETFs auf Xetra wider. Diese verzeichneten im vergangenen Jahr einen Orderbuchumsatz von 1,6 Mrd. Euro. Mit der Aufnahme des db X-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR) wächst das Angebot im Segment auf nunmehr 20 China-ETFs an. Die Deutsche Börse ist damit sowohl nach Handelsumsatz als auch Produktangebot die größte europäische Börse für ETFs auf chinesische Aktienindizes.

ETF Name: db X-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR)
ISIN: LU0875160326
Gesamtkostenquote: 1,10 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Fondswährung: USD
Handelswährung: EUR
Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.040 Exchange Traded Funds und ist das größte Angebot unter allen europäischen Börsen. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 10 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.
Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Ansprechpartner für die Medien:
Andreas von Brevern
Tel. +49-(0) 69-2 11-1 15 00

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.destatis.de

Weitere Berichte zu: China-ETFs Deutsche Börse ETF Investor Ucits Wealth Management X-trackers Xetra

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Containerumschlag unverändert
23.01.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics