Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex Repo bindet ersten Teilnehmer aus Portugal an

28.09.2011
Banco de Investimento Global neuer Teilnehmer am Euro Repo- und GC Pooling-Markt

Eurex Repo, der führende Marktplatz für den internationalen, elektronischen Repo-Handel und die besicherte Finanzierung, hat heute einen weiteren Expansionsschritt in Europa bekannt gegeben: Die Banco de Investimento Global wurde als erster Teilnehmer aus Portugal zugelassen und hat erste Transaktionen im Euro Repo- und GC Pooling-Markt abgewickelt.

Mit diesem neuen Teilnehmer steigt die Gesamtzahl der Euro Repo-Teilnehmer auf 87, von denen 74 am GC Pooling-Markt tätig sind. Die Eurex Repo-Teilnehmer kommen aus elf Ländern, darunter Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, den Niederlanden und seit dieser Woche aus Portugal.

„Wir heißen die Banco de Investimento Global willkommen und freuen uns, dass dieser portugiesische Teilnehmer die Vorteile unseres Geschäftsmodells nutzen will, das aus der Verbindung von anonymen elektronischem Handel, zentralem Clearing und effizientem Sicherheitenmanagement via Clearstream besteht“, sagte Marcel Naas, Geschäftsführer von Eurex Repo. „Die Möglichkeit, sich auf effiziente Weise Liquidität im Markt zu beschaffen, ist gerade in Zeiten von Marktturbulenzen besonders wichtig.“

„Nach Abschluss des Zulassungsverfahren mit intensiver Sicherheitsüberprüfung freut es uns, der erste Eurex Repo-Teilnehmer aus Portugal zu sein“, kommentierte Carlos A. Rodrigues, Chairman und CEO der Banco de Investimento Global. „Wir erwarten, dass wir mit unserer direkten Anbindung unser Risikomanagement verbessern und somit gleichzeitig die Effizienz und Flexibilität unseres Geschäftsmodells erhöhen", so Rodrigues weiter. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Eurex Repo.”

Das Volumen im besicherten Geldmarkt GC Pooling und im Euro Repo-Markt erreichte am 27. September 2011 jeweils neue Rekordstände. GC Pooling konnte ein durchschnittliches ausstehendes Volumen von 164,4 Milliarden Euro verbuchen, während der Euro Repo-Markt auf 199 Milliarden Euro zulegen konnte. Damit wächst GC Pooling seit der Markteinführung 2005 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 78 Prozent.

Hinweis für die Redaktionen:

GC Pooling bietet einen hocheffizienten Markt für den Handel mit Zentralbankgeld und zulässigen Vermögenswerten und schafft so einen Sekundärmarkt für Offenmarktgeschäfte der EZB mit integriertem zentralem Clearing über Clearstream. Der Vorteil ist ein deutlich geringeres Kontrahentenrisiko.

Seit September 2009 berechnet und publiziert Eurex Repo den GC Pooling® EUR Overnight Index (GCPI) zur Abbildung der kurzfristigen Zinssätze am besicherten Geldmarkt: http://www.eurexrepo.com/gcpooling/overnight_index.html

Ansprechpartner für die Medien:
Heiner Seidel,
Telefon: +49-69-2 11-1 15 00,
E-Mail: heiner.seidel@eurexchange.com
About Eurex Repo
Eurex Repo (www.eurexrepo.com) ranks among the leading markets for electronic repo trading and operates five markets in secured funding and financing: The GC Pooling, Euro Repo, Swiss Franc Repo, OTC Spot and SecLend Market. More than 320 participants from ten countries are currently admitted to trading on Eurex Repo’s markets. The Swiss Franc Repo Market was launched in 1999, the Euro Repo Market followed in 2001 and GC Pooling started in 2005. The Euro Repo and GC Pooling markets provide all advantages of electronic trading in combination with the anonymity of the central counterparty Eurex Clearing AG. Eurex Repo is a wholly-owned subsidiary of Eurex Frankfurt AG. Repo trading allows banks to lend/borrow their security holdings in exchange for money and receive or grant liquidity as a result. The ECB and the majority of national European central banks use repo transactions to control money supply.

About Banco de Investimento Global

Banco de Investimento Global, S.A. “(BIG,” “Banco BiG” or the “Bank”) is a privately-held, specialized financial institution with headquarters in Lisbon, and is licensed to operate in all business areas open to banking sector in Portugal. The Bank focuses on savings, investment and commission-based advisory services for retail and wholesale clients as well as specialized credit services for specific client segments. In addition to traditional banking services, the Bank places a number of trading platforms at the disposal of its client base and, thereby, seeks to facilitate easy access by savers and investors to a number of major regulated markets and over the counter products. The Bank’s major products and services include savings, brokerage, custody, wealth management and general banking and payment services for individual clients and market risk management, treasury, brokerage, custody, and corporate advisory, including debt and equity finance, for corporate and institutional customers. Banco Big’s treasury and capital markets business concentrates on liquidity and balance sheet management and is central to the Bank’s culture of managing market-related risks.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index startet gut ins neue Jahr
22.02.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung
19.02.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verlässliche Quantencomputer entwickeln

Internationalem Forschungsteam gelingt wichtiger Schritt auf dem Weg zur Lösung von Zertifizierungsproblemen

Quantencomputer sollen künftig algorithmische Probleme lösen, die selbst die größten klassischen Superrechner überfordern. Doch wie lässt sich prüfen, dass der...

Im Focus: Developing reliable quantum computers

International research team makes important step on the path to solving certification problems

Quantum computers may one day solve algorithmic problems which even the biggest supercomputers today can’t manage. But how do you test a quantum computer to...

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen

21.02.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Von Hefe für Demenzerkrankungen lernen

22.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Sektorenkopplung: Die Energiesysteme wachsen zusammen

22.02.2018 | Seminare Workshops

Die Entschlüsselung der Struktur des Huntingtin Proteins

22.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics