Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex Repo bietet neue langfristige Finanzierungen für die GC Pooling- und Euro Repo-Märkte

17.01.2013
Verlängerung der maximalen Laufzeit von einem auf zwei Jahre

Eurex Repo, der führende elektronische Marktplatz für internationalen Repo-Handel und besicherte Finanzierungen, kündigte heute an, die maximale Laufzeit von Geschäften an ihren Märkten GC Pooling und Euro Repo verlängern zu wollen. Derzeit liegt die maximale Laufzeit bei einem Jahr, ab dem 21. Januar können Kunden auch Transaktionen mit einer Laufzeit von bis zu zwei Jahren eingehen.

Mit diesem Schritt bietet Eurex Repo den Marktteilnehmern eine neue und einfache Option zur Ablösung der langfristigen Refinanzierungsgeschäfte (Long-Term Refinancing Operation – LTRO) der Europäischen Zentralbank (EZB). Ab dem 30. Januar ermöglicht es die EZB den Banken erstmals, die im Rahmen des LTROs im Dezember 2011 und Februar 2012 geliehenen Zentralbankgelder mit einer Laufzeit von drei Jahren vor Laufzeitende zurückzuzahlen. Der Festzins für das EZB-Darlehen liegt deutlich über dem aktuellen Marktzins.

„Wir haben diese innovative Laufzeitverlängerung in enger Zusammenarbeit mit unseren Marktteilnehmern innerhalb kurzer Zeit umgesetzt. Diese Neuerung trägt der Marktnachfrage Rechnung, und Banken können im Rahmen der benötigten Finanzierungen auf eine kostengünstige, sichere und effiziente Alternative wie unseren GC Pooling-Markt zurückgreifen“, sagte Marcel Naas, Geschäftsführer von Eurex Repo. Die Marktkonsultation habe ergeben, dass die aktuelle Marktlage mit einem flachen Verlauf der Renditekurve zu einer stärkeren Verlagerung in das längere Laufzeitenspektrum führt. An den außerbörslichen Märkten würden Laufzeiten von mehr als einem Jahr bevorzugt, fügte Marcel Naas hinzu.

Eurex Repo will mit dieser Verlängerung das Wachstum seiner Märkte fördern.

2012 legten die Euro-Märkte von Eurex Repo gegenüber dem Vorjahr erneut deutlich zu. Der GC Pooling-Markt verzeichnete ein Plus von 23 Prozent und erreichte ein durchschnittliches ausstehendes Volumen von 145,4 Mrd. Euro (neuer Rekordwert). Der Euro Repo-Markt erzielte ein durchschnittliches ausstehendes Volumen von 36,1 Mrd. Euro (neuer Rekordwert) und damit eine Steigerung um 19 Prozent.

Auch bei der Zahl der Teilnehmer konnten beide Märkte wachsen. 2012 wurden 22 neue Mitglieder an den GC Pooling-Markt angebunden; die Gesamtzahl der Teilnehmer stieg auf 105. Die Gesamtzahl der Kunden am Euro Repo-Markt beträgt 116, hier kamen ebenfalls 22 neue Mitglieder hinzu.

Pressekontakt:
Heiner Seidel, Telefon: +49-69-2 11-1 15 00, E-Mail:
heiner.seidel@eurexgroup.com
Über Eurex Repo
Eurex Repo ist der führende Anbieter von internationalen Finanzierungen im besicherten Geldhandel (Repo-Geschäfte und Wertpapierleihe). Dieser kontinuierlich wachsende Marktplatz mit hoher Liquidität vereint hochmodernen elektronischen Handel mit der Effizienz und Sicherheit von Eurex Clearing sowie dem Sicherheitenmanagement und Abwicklung. Derzeit sind rund 320 europäische Finanzinstitute an den folgenden Märkten aktiv: GC Pooling, Swiss Franc Repo, OTC Spot, Euro Repo und SecLend Market.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www. www.eurexrepo.com Zur Eurex Group gehören Eurex Exchange, International Securities Exchange (ISE), European Energy Exchange (EEX), Eurex Clearing, Eurex Bonds und Eurex Repo.
Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra:
DB1).

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.eurexrepo.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik