Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex mit umfangreicher Erweiterung des Segments Zinsderivate

27.05.2014

Zinsswaps-Futures ab September verfügbar/Abdeckung der kurz- und langfristigen Euro-Zinsmärkte

Der internationale Terminmarkt Eurex Exchange baut sein Segment Zinsderivate weiter aus und bietet ab 1. September börsengehandelte, physisch lieferbare Euro-Swap-Futures an. Die neuen Euro-Swap-Futures basieren auf in Euro denominierten Zinsswaps mit unterschiedlichen Laufzeiten (2-, 5-, 10- und 30 Jahre) und festen Zinskupons.

Bei Fälligkeit der Futures-Kontrakte kommt es zur Lieferung eines standardisierten in Euro denominierten Zinsswaps mit entsprechender Laufzeit und Zinskupon gegen einen variablen 6-Monats-Euribor-Satz.

„Durch die Euro-Swap-Futures erhalten unsere Teilnehmer ein kostengünstiges Produkt, welches das Risiko des Basiswertes mit der Margineffizienz eines standardisierten Futures-Kontrakts abbildet und Möglichkeiten der Risikoverrechnung mit unseren liquiden Benchmark Staatsanleihen-Futures ermöglicht. Davon profitiert der gesamte europäische Zinsmarkt“, erklärte Mehtap Dinc, Mitglied des Eurex-Vorstands.

Mit den Euro-Swap-Futures ergänzt Eurex das bestehende Angebot an europäischen Benchmark-Futures-Kontrakten, das bereits deutsche, französische und italienische Staatsanleihen umfasst, um ein weiteres wichtiges Zinssegment des internationalen Finanzmarktes.

Mit den neuen Euro-Swap-Futures erhalten die Marktteilnehmer effiziente und kostengünstige Instrumente, welche das wirtschaftliche Marktrisiko eines OTC-Zinsswaps aufweisen und sowohl einzeln zur Absicherung als auch in Kombination mit den europäischen Staatsanleihen-Futures-Kontrakten der Eurex zur kostengünstigen Abbildung von Asset-Swap-Spreads eingesetzt werden können.

Die Kontraktspezifikationen der Zinsswap-Kontrakte sind vergleichbar mit den Benchmark-Zinsfutures der Eurex. Der Nominalwert liegt bei 100.000 Euro, der Preis wird in Prozent angegeben, und eine physische Abwicklung ist vorgesehen.

Die Laufzeiten umfassen die drei nächsten Quartalsmonate des Zyklus März, Juni, September und Dezember. Die Handelszeit geht von 8:30 bis 19:00 Uhr MEZ. Die Produkteinführung wird von einem Market-Making-Programm unterstützt, um von Beginn an für Liquidität im Orderbuch zu sorgen.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung