Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex und IFM arbeiten im Bereich Weiterbildung zusammen

26.01.2012
IFM ermöglicht Eurex die Nutzung seiner Weiterbildungsangebote im Bereich Derivate/ Eurex-Webinare richten sich an Händler und Investoren in Englisch und Portugiesisch
Eurex Group und das Institute for Financial Markets (IFM) haben heute eine Kooperation im Bereich Aus- und Weiterbildung bekannt gegeben, die sich an Eurex-Marktteilnehmer, potenzielle Kunden und sonstige Interessenten im Finanzsektor richtet. Ein wesentliches Ziel der gemeinsamen Initiative ist die erstmalige Nutzung des Trainingsprogramms des IFM im Bereich Derivate für

englisch- und portugiesisch-sprachige Webinare der Eurex. Zudem sollen in Zusammenarbeit mit Brokern weitere Kunden angesprochen werden.

Referent der diesjährigen Webinare wird Branchenexperte Kevin Baldwin sein. Er ist Director of Education beim IFM und verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Finanzbereich und kann eine umfassende weltweite Lehrtätigkeit nachweisen.

John Damgard, Mitglied des IFM-Leitungsgremiums und President der Futures Industry Association (FIA), ist der festen Überzeugung, dass die Partnerschaft einen wesentlichen Mehrwert schafft: „Der hohe Standard der IFM-Seminare im Bereich Futures und Optionen wird das Eurex-Bildungsangebot erweitern und aufwerten. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, unsere mittlerweile stark besuchten Präsenzseminare gemeinsam mit der Eurex in das Webinar-Format zu übertragen und zusätzlich Themen mit europäischer Ausrichtung zu behandeln.

Gemeinsam werden Eurex und das IFM in der Lage sein, ihre Reichweite international auszuweiten und die Präsenz in wichtigen Wachstumsmärkten zu stärken.“

Michael Peters, Mitglied des Eurex-Vorstands, betonte: „Diese gemeinsame Initiative wird interessierten Investoren über den effizienten Kanal Webinar wertvolle Informationen über den Handel und das Clearing von Derivaten vermitteln. Insbesondere werden wir erstmalig durch die Bereitstellung von Aus-und Weiterbildungsangeboten in der portugiesischen Sprache gezielt Marktteilnehmer im brasilianischen Finanzsektor ansprechen.“

Pressekontakt:
Heiner Seidel, Telefon: +49-69-2 11-1 15 00, E-Mail:
heiner.seidel@eurexchange.com
Über das IFM
Das Institute for Financial Markets wurde 1989 als gemeinnützige Bildungsstiftung gegründet. Es hat sich zum Ziel gesetzt, die technische Kompetenz der Akteure an den globalen Finanzmärkten und in der Finanzdienstleistungsbranche durch Forschung, weiterbildende Publikationen und branchenbezogene Dienstleistungen zu fördern. Das IFM ist ein verbundenes Unternehmen der Futures Industry Association (FIA), jedoch selbstständig als unabhängige Stiftung tätig.

Als gemeinnützige Organisation finanziert das IFM seine Tätigkeit in erster

Linie durch den Verkauf seiner Produkte und Dienstleistungen sowie die großzügige Unterstützung zahlreicher Finanzinstitute, Börsen, Brokerunternehmen und sonstiger Akteure aus verschiedenen Marktsektoren. Sämtliche mit dem

Schulungs- und Beratungsangebot des IFM sowie dem Verkauf von Bildungsmaterialien erzielten Einnahmen werden nach Abzug der Aufwendungen durch die Erarbeitung neuer Materialien und Programme wieder an die Finanzdienstleistungsbranche zurückgeführt.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie