Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex Group und Bombay Stock Exchange geben Technologieallianz bekannt

12.03.2013
Durch Vereinbarung wird BSE die Handelstechnologie der Eurex Group nutzen

Eurex Group und die Bombay Stock Exchange (BSE) haben heute bekannt gegeben, dass sie vereinbart haben, ihre strategische Partnerschaft zu erweitern.

Im Rahmen der langfristigen Technologieallianz wird sich die BSE der Eurex Technologie-Roadmap anschließen und in einem ersten Schritt die globale Handelsarchitektur der Gruppe Deutsche Börse nutzen.

Die BSE will im Laufe des Jahres 2013 ihr bisheriges System durch die neue Handelsarchitektur ersetzen und plant anschließend auch die Einführung einer neuen Kassamarktplattform.

Die Vereinbarung ist ein weiteres wichtiges Element der strategischen Partnerschaft zwischen der Eurex und der BSE.

Durch die neue Technologie-Vereinbarung wird die BSE schnell eine Handelsplattform anbieten können, die die globalen Standards in puncto Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Verarbeitungskapazität erfüllt.

Künftig werden Kapazitäten und Latenzzeiten möglich sein, wie sie bereits seit Sommer 2011 bei der International Securities Exchange (ISE) verfügbar sind und derzeit bei Eurex Exchange eingeführt werden. Durch die einheitliche technologische

Basis der Märkte BSE, Eurex Exchange und ISE werden die IT-Kosten für gemeinsame Kunden beträchtlich sinken. Für bestehende Eurex und ISE-Teilnehmer, die auch eine Mitgliedschaft an der BSE anstreben, wird der mit der Weiterentwicklung und Neueinführung verbundene Aufwand erheblich verringert; auch Cross-Listings werden einfacher.

„Wir versprechen uns von der Technologieallianz mit Eurex eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der BSE in Indien, eine höhere Attraktivität unseres Marktes für internationale Marktteilnehmer und eine Verbesserung unseres Marktanteils im Derivate- und Aktienhandel“, sagte Ashish Chauhan, Managing Director und Chief Executive Officer der BSE. „Durch die künftige Leistung unserer Matching-Engine und unsere Technologieinfrastruktur dürften die BSE damit sehr bald in die erste Liga der Börsenbetreiber aufsteigen.“

„Diese Technologieallianz stärkt unsere langfristige Partnerschaft mit der BSE.
Es ist auch ein weiterer Meilenstein unserer Asienstrategie, in der Indien eine bedeutende Rolle spielt. Die Allianz trägt zur Ausweitung unseres globalen Liquiditätsnetzwerkes bei, von der künftig einheitlichen Infrastruktur profitieren unsere Partner und Kunden gleichermaßen“, fügte Andreas Preuß, CEO von Eurex und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse AG, hinzu.

Pressekontakt:

BSE:
Yatin Padia, Tel.: +91 98330 10098
Ketan P. Mehta, Tel.: +91 98209 42920
E-Mail: corp.comm@bseindia.com
Eurex Group / Gruppe Deutsche Börse:
Heiner Seidel, Telefon: +49-69-2 11-1 15 00,
E-Mail: heiner.seidel@deutsche-boerse.com
About BSE
BSE (formerly Bombay Stock Exchange Ltd.) - Established in 1875, 137 years ago, BSE Ltd. is Asia’s first Stock Exchange and one of India’s leading exchange groups and has played a prominent role in developing the Indian capital market.

BSE is a corporatized and demutualised entity, with a broad shareholder base which includes two leading global exchanges, Deutsche Bourse and Singapore Exchange as strategic partners. BSE provides an efficient and transparent market for trading in equity, debt instruments, derivatives and mutual funds.

It also has a platform for trading in equities of small-and-medium enterprises (SME). BSE also provides a host of other services to capital market participants including risk management, clearing, settlement, market data services and education. It has a global reach with customers around the world and a nation-wide presence. BSE systems and processes are designed to safeguard market integrity, drive the growth of the Indian capital market and stimulate innovation and competition across all market segments.

It operates one of the most respected capital market educational institutes in the country (the BSE Institute Ltd.). BSE also provides depository services through its Central Depository Services Ltd. (CDSL) arm and clearing services through its wholly-owned subsidiary Indian Clearing Corporation Ltd. (ICCL).

About Eurex Group

Durch Eurex Group werden aus Ideen Chancen – in den Bereichen Handel, Clearing, Technologie und Risikomanagement. Jedes einzelne unserer sechs Geschäftsfelder spielt dabei eine zentrale Rolle in der Finanzbranche. Eurex Exchange, die weltweit erste elektronische Börse mit grenzüberschreitendem Handel, offeriert aktuell mehr als 1.900 Produkte aus einer wachsenden Zahl von traditionellen und alternativen Anlageklassen.

Eurex Clearing zählt zu den weltweit führenden zentralen Kontrahenten und ist ein Pionier in den Bereichen Risikomanagement und Nachhandels-Technologie.

Eurex Clearing bietet Clearing-Services für Derivate, Aktien, Anleihen, besicherte Finanzierungen und Energieprodukte.

In den USA revolutionierte die International Securities Exchange (ISE) als erste vollelektronische Börse die US-Optionsmärkte. Heute ist das Unternehmen einer der weltweit größten Handelsplätze für Aktienoptionen.

Die European Energy Exchange (EEX) ist die größte Plattform für den Handel mit
Energie- und energienahen Produkten. Eurex Repo ist die führende Handelsplattform für besicherte Finanzierungen in Europa. Eurex Bonds ist einer der liquidesten Anbieter für den Handel europäischer Anleihen über eine elektronische Handelsplattform.

Wir arbeiten mit anderen Branchenführern, Investoren und Regulatoren auf der ganzen Welt zusammen und schaffen so die Voraussetzungen für einen Markt, an dem unsere Teilnehmer erfolgreich agieren können.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eurexgroup.com.

Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra:
DB1).

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.eurexgroup.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index tritt auf der Stelle
24.11.2016 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Lemgoer Wissenschaftler wollen smarte Banknote realisieren
08.11.2016 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Greifswalder Forscher dringen mit superauflösendem Mikroskop in zellulären Mikrokosmos ein

Das Institut für Anatomie und Zellbiologie weiht am Montag, 05.12.2016, mit einem wissenschaftlichen Symposium das erste Superresolution-Mikroskop in Greifswald ein. Das Forschungsmikroskop wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Land Mecklenburg-Vorpommern finanziert. Nun können die Greifswalder Wissenschaftler Strukturen bis zu einer Größe von einigen Millionstel Millimetern mittels Laserlicht sichtbar machen.

Weit über hundert Jahre lang galt die von Ernst Abbe 1873 publizierte Theorie zur Auflösungsgrenze von Lichtmikroskopen als ein in Stein gemeißeltes Gesetz....

Im Focus: Durchbruch in der Diabetesforschung: Pankreaszellen produzieren Insulin durch Malariamedikament

Artemisinine, eine zugelassene Wirkstoffgruppe gegen Malaria, wandelt Glukagon-produzierende Alpha-Zellen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) in insulinproduzierende Zellen um – genau die Zellen, die bei Typ-1-Diabetes geschädigt sind. Das haben Forscher des CeMM Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit mit modernsten Einzelzell-Analysen herausgefunden. Ihre bahnbrechenden Ergebnisse werden in Cell publiziert und liefern eine vielversprechende Grundlage für neue Therapien gegen Typ-1 Diabetes.

Seit einigen Jahren hatten sich Forscher an diesem Kunstgriff versucht, der eine simple und elegante Heilung des Typ-1 Diabetes versprach: Die vom eigenen...

Im Focus: Makromoleküle: Mit Licht zu Präzisionspolymeren

Chemikern am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es gelungen, den Aufbau von Präzisionspolymeren durch lichtgetriebene chemische Reaktionen gezielt zu steuern. Das Verfahren ermöglicht die genaue, geplante Platzierung der Kettengliedern, den Monomeren, entlang von Polymerketten einheitlicher Länge. Die präzise aufgebauten Makromoleküle bilden festgelegte Eigenschaften aus und eignen sich möglicherweise als Informationsspeicher oder synthetische Biomoleküle. Über die neuartige Synthesereaktion berichten die Wissenschaftler nun in der Open Access Publikation Nature Communications. (DOI: 10.1038/NCOMMS13672)

Chemische Reaktionen lassen sich durch Einwirken von Licht bei Zimmertemperatur auslösen. Die Forscher am KIT nutzen diesen Effekt, um unter Licht die...

Im Focus: Neuer Sensor: Was im Inneren von Schneelawinen vor sich geht

Ein neuer Radarsensor erlaubt Einblicke in die inneren Vorgänge von Schneelawinen. Entwickelt haben ihn Ingenieure der Ruhr-Universität Bochum (RUB) um Dr. Christoph Baer und Timo Jaeschke gemeinsam mit Kollegen aus Innsbruck und Davos. Das Messsystem ist bereits an einem Testhang im Wallis installiert, wo das Schweizer Institut für Schnee- und Lawinenforschung im Winter 2016/17 Messungen damit durchführen möchte.

Die erhobenen Daten sollen in Simulationen einfließen, die das komplexe Geschehen im Inneren von Lawinen detailliert nachbilden. „Was genau passiert, wenn sich...

Im Focus: Neuer Rekord an BESSY II: 10 Millionen Ionen erstmals bis auf 7,4 Kelvin gekühlt

Magnetische Grundzustände von Nickel2-Ionen spektroskopisch ermittelt

Ein internationales Team aus Deutschland, Schweden und Japan hat einen neuen Temperaturrekord für sogenannte Quadrupol-Ionenfallen erreicht, in denen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie