Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex bietet ab Juni Index-Futures auf den wichtigsten Index der TASE an

30.04.2014

Neue Kontrakte ab 9. Juni 2014 handelbar

Die Tel-Aviv Stock Exchange (TASE) und die zur Gruppe Deutsche Börse gehörende internationale Terminbörse Eurex Exchange haben heute auf einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt gegeben, dass Eurex Exchange ab dem 9. Juni 2014 einen Index-Futures-Kontrakt auf den israelischen Bluechip-Index TA-25 zum Handel anbieten wird. Der TA-25-Index ist einer der meistgehandelten regionalen Aktienindizes. Die TA-25-Index-Futures von Eurex Exchange werden auf US-Dollar lauten.

Yossi Beinart, CEO von TASE, sagte: „Es freut mich sehr, dass unsere Zusammenarbeit bereits erste Früchte trägt und ein neues Produkt handelbar sein wird, durch das Anleger in den TA-25-Index investieren können und das neue Handels- und Absicherungsstrategien ermöglicht. Israel gilt weltweit als einer der vielversprechendsten und dynamischsten Wachstumsmärkte, und das Interesse internationaler Investoren an Anlagen am israelischen Kapitalmarkt ist groß. Der internationale Zugang zur Tel-Aviv Stock Exchange ist von großer Bedeutung für uns, daher entwickeln wir unser Produktangebot mit Blick auf ausländische Anleger kontinuierlich weiter.“

„Mit der Einführung der TA-25-Index-Futures setzen wir den Ausbau unserer globalen Produktpalette fort und erweitern unsere regionale Abdeckung. Die Kooperation mit der Tel-Aviv Stock Exchange ermöglicht es uns, unseren Marktteilnehmern erstmals Zugang zum Nahen Osten zu verschaffen“, ergänzte Andreas Preuß, CEO von Eurex.

Derzeit bereiten Eurex und die TASE gemeinsam den Marktstart vor. Das Feedback der Eurex-Teilnehmer bezüglich Market Making und Interesse am Handel ist sehr positiv. Market Maker haben bereits ihre Bereitschaft erklärt, ab dem Tag der Einführung Liquidität bereitzustellen.

TA-25-Index-Optionen gehören zu den zehn weltweit am meisten gehandelten Indexoptionen (Stand Ende 1. Quartal 2014). Seit Jahresbeginn 2014 liegt das durchschnittliche tägliche Volumen für an der TASE gehandelte TA-25-Indexderivate bei ca. 200.000 Kontrakten.


Über Eurex Group

Durch Eurex Group werden aus Ideen Chancen – in den Bereichen Handel, Clearing, Technologie und Risikomanagement. Jedes einzelne unserer sechs Geschäftsfelder spielt dabei eine zentrale Rolle in der Finanzbranche.

Eurex Exchange, die weltweit erste elektronische Börse mit grenzüberschreitendem Handel, offeriert aktuell rund 2.000 Produkte aus einer wachsenden Zahl von traditionellen und alternativen Anlageklassen. Eurex Clearing zählt zu den weltweit führenden zentralen Kontrahenten und ist ein Pionier in den Bereichen Risikomanagement und Nachhandels-Technologie. Eurex Clearing bietet Clearing-Services für Derivate, Aktien, Anleihen, besicherte Finanzierungen und Energieprodukte. In den USA revolutionierte die International Securities Exchange (ISE) als erste vollelektronische Börse die US-Optionsmärkte. Heute ist das Unternehmen einer der weltweit größten Handelsplätze für Aktienoptionen. Die European Energy Exchange (EEX) ist die größte Plattform für den Handel mit Energie- und energienahen Produkten. Eurex Repo ist die führende Handelsplattform für besicherte Finanzierungen in Europa. Eurex Bonds ist einer der liquidesten Anbieter für den Handel europäischer Anleihen über eine elektronische Handelsplattform.

Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra: DB1).


Über TASE

Die im September 1953 gegründete Tel-Aviv Stock Exchange (TASE) ist ein effizienter Komplettanbieter für die Wertpapierbranche und bietet ein umfangreiches Angebot an Anlegerprodukten wie Aktien, Unternehmensanleihen, Treasury Bills, Treasury Bonds, indexabbildende Produkte und Derivate. TASE ist eine vollautomatisierte Börse mit einem zentralen Orderbuch-Handelssystem mit Clearing-, Abwicklungs- und Verwahrdienstleistungen.

Israel wird von MSCI, FTSE und S&P als „Developed Market“ eingestuft und ist in den folgenden internationalen Indizes enthalten: MSCI World, MSCI KOKUSAI, MSCI Europe & Middle East, MSCI EAFE, MSCI EASE, FTSE All World, FTSE Med-100 Indices und S&P Developed BMI. An der TASE handeln die Mitglieder, zu denen israelische und internationale Banken und Investmentgesellschaften gehören.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com
http://www.tase.co.il
http://www.eurexgroup.com

Weitere Berichte zu: Clearing Derivate Eurex Exchange FTSE Finanzierungen Index-Futures MSCI Risikomanagement TASE Treasury

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Wert fest „im grünen Bereich“ - IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr sinkt auf nur 5,1 Prozent
14.09.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Konjunkturprognose: Deutsche Wirtschaft nähert sich der Hochkonjunktur
07.09.2017 | Institut für Weltwirtschaft (IfW)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Tiny lasers from a gallery of whispers

New technique promises tunable laser devices

Whispering gallery mode (WGM) resonators are used to make tiny micro-lasers, sensors, switches, routers and other devices. These tiny structures rely on a...

Im Focus: Wundermaterial Graphen: Gewölbt wie das Polster eines Chesterfield-Sofas

Graphen besitzt extreme Eigenschaften und ist vielseitig verwendbar. Mit einem Trick lassen sich sogar die Spins im Graphen kontrollieren. Dies gelang einem HZB-Team schon vor einiger Zeit: Die Physiker haben dafür eine Lage Graphen auf einem Nickelsubstrat aufgebracht und Goldatome dazwischen eingeschleust. Im Fachblatt 2D Materials zeigen sie nun, warum dies sich derartig stark auf die Spins auswirkt. Graphen kommt so auch als Material für künftige Informationstechnologien infrage, die auf der Verarbeitung von Spins als Informationseinheiten basieren.

Graphen ist wohl die exotischste Form von Kohlenstoff: Alle Atome sind untereinander nur in der Ebene verbunden und bilden ein Netz mit sechseckigen Maschen,...

Im Focus: Hochautomatisiertes Fahren bei Schnee und Regen: Robuste Warnehmung dank intelligentem Sensormix

Schlechte Sichtverhältnisse bei Regen oder Schnellfall sind für Menschen und hochautomatisierte Fahrzeuge eine große Herausforderung. Im europäischen Projekt RobustSENSE haben die Forscher von Fraunhofer FOKUS mit 14 Partnern, darunter die Daimler AG und die Robert Bosch GmbH, in den vergangenen zwei Jahren eine Softwareplattform entwickelt, auf der verschiedene Sensordaten von Kamera, Laser, Radar und weitere Informationen wie Wetterdaten kombiniert werden. Ziel ist, eine robuste und zuverlässige Wahrnehmung der Straßensituation unabhängig von der Komplexität und der Sichtverhältnisse zu gewährleisten. Nach der virtuellen Erprobung des Systems erfolgt nun der Praxistest, unter anderem auf dem Berliner Testfeld für hochautomatisiertes Fahren.

Starker Schneefall, ein Ball rollt auf die Fahrbahn: Selbst ein Mensch kann mitunter nicht schnell genug erkennen, ob dies ein gefährlicher Gegenstand oder...

Im Focus: Ultrakurze Momentaufnahmen der Dynamik von Elektronen in Festkörpern

Mit Hilfe ultrakurzer Laser- und Röntgenblitze haben Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik (Garching bei München) Schnappschüsse der bislang kürzesten Bewegung von Elektronen in Festkörpern gemacht. Die Bewegung hielt 750 Attosekunden lang an, bevor sie abklang. Damit stellten die Wissenschaftler einen neuen Rekord auf, ultrakurze Prozesse innerhalb von Festkörpern aufzuzeichnen.

Wenn Röntgenstrahlen auf Festkörpermaterialien oder große Moleküle treffen, wird ein Elektron von seinem angestammten Platz in der Nähe des Atomkerns...

Im Focus: Ultrafast snapshots of relaxing electrons in solids

Using ultrafast flashes of laser and x-ray radiation, scientists at the Max Planck Institute of Quantum Optics (Garching, Germany) took snapshots of the briefest electron motion inside a solid material to date. The electron motion lasted only 750 billionths of the billionth of a second before it fainted, setting a new record of human capability to capture ultrafast processes inside solids!

When x-rays shine onto solid materials or large molecules, an electron is pushed away from its original place near the nucleus of the atom, leaving a hole...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Höher - schneller - weiter: Der Faktor Mensch in der Luftfahrt

20.09.2017 | Veranstaltungen

Wälder unter Druck: Internationale Tagung zur Rolle von Wäldern in der Landschaft an der Uni Halle

20.09.2017 | Veranstaltungen

7000 Teilnehmer erwartet: 69. Urologen-Kongress startet heute in Dresden

20.09.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Drohnen sehen auch im Dunkeln

20.09.2017 | Informationstechnologie

Pfeilgiftfrösche machen auf „Kommando“ Brutpflege für fremde Kaulquappen

20.09.2017 | Biowissenschaften Chemie

Frühwarnsystem für gefährliche Gase: TUHH-Forscher erreichen Meilenstein

20.09.2017 | Energie und Elektrotechnik