Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erster Clearstream-Kunde nutzt grenzüberschreitender Abwicklungsservice in vollem Umfang

30.06.2011
  • Cross Border Services (XBS) ist das erste europaweite Angebot für die Abwicklung von grenzüberschreitenden Transaktionen in Zentralbankgeld
  • XBS bietet bereits heute die Vorteile von TARGET2-Securities (T2S) – vor Einführung von T2S
  • XBS: Erweiterung des bislang auf außerbörsliche Geschäfte begrenzten Abwicklungsspektrums auf Börsentransaktionen
  • biw Bank AG nutzt als erster Anwender den XBS-Service in vollem Umfang

Clearstream hat den ersten Kunden gewonnen, der das Leistungsspektrum von Cross Border Services (XBS) in vollem Umfang nutzen wird. XBS ist das erste paneuropäische Angebot für die grenzüberschreitende Abwicklung von Transaktionen in Zentralbankgeld. Das Serviceangebot von XBS war bislang auf die Abwicklung von außerbörslichen (OTC) Transaktionen begrenzt und wurde nun um Transaktionen an ausgewählten Börsen erweitert.

Die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG agiert fortan als Market Maker an der Wiener Börse AG, wobei Clearstream Banking Frankfurt (CBF), der deutsche Zentralverwahrer, die Abwicklungsstelle ist. Mehr als 80 Clearstream-Kunden in ganz Europa nutzen bereits einzelne Komponenten des XBS-Dienstes.

Entsprechend der Nachfrage der Kunden konzentriert sich das XBS-Angebot zunächst auf ausgewählte internationale Märkte (Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich, Belgien, Niederlande, Dänemark, Spanien), auf die rund

70 Prozent der grenzüberschreitenden Abwicklungen in Europa entfallen.

Aufgrund der reibungslosen Interoperabilität zwischen den Märkten können Investoren den effizientesten und solidesten Abwicklungsstandort auswählen. Clearstream bietet über XBS für große Volumina geeignete standardisierte grenzüberschreitende Dienstleistungen in den Bereichen Clearing (Verrechnung), Settlement (Abwicklung) und Custody (Verwahrung), als vollautomatisierter Prozess (Straight-Through-Processing) und in Echtzeit. XBS bietet bereits einige Jahre vor Einführung von TARGET2-Securities (T2S) im September 2014 die Effizienzsteigerungen durch T2S; dazu gehören eine effektivere Distribution grenzüberschreitender Transaktionen und eine kostengünstige Abwicklung.

Andreas Wolf, Vorstandsvorsitzender von Clearstream Banking Frankfurt und verantwortlich für die Produktentwicklung und Geschäftsstrategie bei Clearstream International, sagte: „Clearstream wird zur europäischen Drehscheibe für grenzüberschreitende Transaktionen in Zentralbankgeld.

Unsere Strategie, die auf Partnerschaft und Interoperabilität aufbaut, überträgt die Effizienz des internationalen Eurobond-Marktes auf die Inlandsmärkte und alle Anlageklassen. Wir erfüllen dadurch bereits heute zukünftige aufsichtsrechtliche Anforderungen. Unser standardisiertes XBS-Angebot wird kontinuierlich weiterentwickelt, um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Wir freuen uns, die biw AG als ersten Nutzer des gesamten Leistungsspektrums von XBS willkommen zu heißen.“

Dirk Franzmeyer, Mitglied des Vorstands der biw AG, sagte: „Dank XBS konnten wir an der österreichischen Börse, der Wiener Börse AG, zugelassen werden, ohne in eine neue, kostenintensive Abwicklungsinfrastruktur investieren zu müssen.

Wir greifen einfach auf unsere Anbindung mit Clearstream zurück. So können wir unseren Kunden nun einen effizienten und schnelleren Zugang zu den europäischen Märkten bieten, verbunden mit der Sicherheit, die Clearstream Banking Frankfurt als Zentralverwahrer bietet. Gleichzeitig behalten wir eine schlanke Back Office-Infrastruktur.“

Clearstream Banking Frankfurt (CBF) bietet ein hohes Maß an standardisierten Dienstleistungen mit einem Schwerpunkt auf das Geschäft an den jeweiligen Heimatmärkten. Die Dienstleistungen zeichnen sich durch ihre hohe Skalierbarkeit hinsichtlich Transaktionsvolumina auf Basis höchster Qualitätsmaßstäbe aus. CBF gewährleistet als deutscher Zentralverwahrer mit erprobten Systemen in puncto Ausfallsicherheit und Stabilität ein hohes Maß an Sicherheit für die XBS-Dienste und bietet außerdem Echtzeitverarbeitung, „Best in Class“-Lösungen für das Exception Management und bewährte rechtliche Rahmenbedingungen für den Schutz von Vermögenswerten, u.a. auf Basis des deutschen Depotgesetzes.

Über Clearstream

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 52 Inlandsmärkten weltweit bereit. Rund

2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von mehr als 11 Billionen € ist Clearstream einer der größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere. Als Zentralverwahrer (CSD) mit Sitz in Frankfurt stellt Clearstream außerdem die Nachhandelsinfrastruktur für die deutsche Wertpapierbranche bereit und bietet dabei Zugang zu einer wachsenden Zahl an europäischen Märkten.

Weitere Informationen: www.clearstream.com

Über biw

Die biw Bank für Investments und Wertpapiere AG ist eine der modernsten Banken Europas – eine hochtechnisierte Bank, die neue Wege geht. Als Produkt- und Prozessdienstleister kümmert sich die biw um die Belange ihrer Partner und ihrer Repräsentanzen sowie deren Kunden. Sie bietet Organisationen (z.B.

Finanzdienstleistern oder Intermediären) umfassende White-Label-Services sowie banktechnisches Know-how. Dabei tritt die Bank nicht selbst mit den Endkunden in Kontakt, sondern überlässt den Kontakt zu den Kunden und die Kundenbetreuung ihren Partnern. Ihre Partner können somit das gesamte Leistungsspektrum einer Bank anbieten. Dank der Banklizenz von biw können deren Partner wettbewerbsfähige Retail Banking-Dienstleistungen anbieten. Die biw gewährleistet dabei:

* eine bewährte und moderne Banktechnologie,
* die Einhaltung aller aufsichtsrechtlichen Anforderungen,
* die Mitgliedschaft in den für eine deutsche Bank üblichen Organisationen.
Pressekontakt Clearstream
Nicolas Nonnenmacher +352 243 36115
nicolas.nonnenmacher@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt zum zweiten Mal in Folge
28.05.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht KMU suchen die finanzielle Unabhängigkeit
25.05.2018 | Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Im Focus: Li-Fi erstmals für das industrielle Internet der Dinge getestet

Mit einer Abschlusspräsentation im BMW Werk München wurde das BMBF-geförderte Projekt OWICELLS erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde eine Li-Fi Kommunikation zu einem mobilen Roboter in einer 5x5m² Fertigungszelle demonstriert, der produktionsübliche Vorgänge durchführt (Teile schweißen, umlegen und prüfen). Die robuste, optische Drahtlosübertragung beruht auf räumlicher Diversität, d.h. Daten werden von mehreren LEDs und mehreren Photodioden gleichzeitig gesendet und empfangen. Das System kann Daten mit mehr als 100 Mbit/s und fünf Millisekunden Latenz übertragen.

Moderne Produktionstechniken in der Automobilindustrie müssen flexibler werden, um sich an individuelle Kundenwünsche anpassen zu können. Forscher untersuchen...

Im Focus: First real-time test of Li-Fi utilization for the industrial Internet of Things

The BMBF-funded OWICELLS project was successfully completed with a final presentation at the BMW plant in Munich. The presentation demonstrated a Li-Fi communication with a mobile robot, while the robot carried out usual production processes (welding, moving and testing parts) in a 5x5m² production cell. The robust, optical wireless transmission is based on spatial diversity; in other words, data is sent and received simultaneously by several LEDs and several photodiodes. The system can transmit data at more than 100 Mbit/s and five milliseconds latency.

Modern production technologies in the automobile industry must become more flexible in order to fulfil individual customer requirements.

Im Focus: ALMA entdeckt Trio von Baby-Planeten rund um neugeborenen Stern

Neuartige Technik, um die jüngsten Planeten in unserer Galaxis zu finden

Zwei unabhängige Astronomenteams haben mit ALMA überzeugende Belege dafür gefunden, dass sich drei junge Planeten im Orbit um den Säuglingsstern HD 163296...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz – Schafft der Mensch seine Arbeit ab?

15.06.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Asteroidenforschung in Garching

13.06.2018 | Veranstaltungen

Meteoriteneinschläge und Spektralfarben: HITS bei Explore Science 2018

11.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

EMAG auf der AMB: Hochproduktive Lösungen für die vernetzte Automotive-Produktion

15.06.2018 | Messenachrichten

AchemAsia 2019 in Shanghai

15.06.2018 | Messenachrichten

Dem Fettfinger zu Leibe rücken: Neuer Nanolack soll Antifingerprint-Oberflächen schaffen

15.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics