Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erfolgreiches Jahr 2012 für Tradegate Exchange

10.01.2013
Führender Handelsplatz für Privatanleger/ Tradegate Exchange bleibt auf Wachstumskurs

Im Jahr 2012 wurden an der Tradegate Exchange 5,7 Mio. Geschäfte abgeschlossen (2011: 5,6 Mio.), der Gesamtumsatz in allen Wertpapieren stieg um zehn Prozent auf rund 36,0 Mrd. Euro (2011: 32,7 Mrd.).

In Aktien wurde 2012 mit 33,5 Mrd. Euro ein neues Umsatzhoch erreicht (2011: 30,1 Mrd.), in Fonds und ETPs lag der Umsatz bei 1,7 Mrd. (2011: 2,1 Mrd. Euro). Den stärksten Anstieg gab es 2012 bei Anleihen: Hier wurden 736 Mio. Euro umgesetzt, 58 Prozent mehr als im Vorjahr (2011: 467 Mio. Euro).

„Alles in allem war 2012 für den Wertpapierhandel ein sehr schwieriges Umfeld, in dem sich die Tradegate Exchange jedoch hervorragend behaupten konnte. Wir haben unseren Marktanteil gegen den Trend weiter ausgebaut – das Ergebnis unserer klaren Ausrichtung auf die Bedürfnisse von Privatanlegern:

Wir verlangen keine Transaktionsentgelte, handeln seit Start der Börse täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr und Anleger können eine Reihe intelligenter Ordertypen nutzen, wie z.B. die Trailing-Stop-Order. Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit unseren Marktteilnehmern unseren Wachstumskurs fortsetzen können“, sagte Christian Schürlein, Geschäftsführer der Tradegate Exchange.

Über die Tradegate Exchange

Die Tradegate Exchange ist eine auf die Ausführung von Privatanleger-Aufträgen spezialisierte Wertpapierbörse. Derzeit sind mehr als 30 Handelsteilnehmer aus Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz angebunden und bieten ihren Kunden aus dem In- und Ausland Zugang. Handelbar sind rund 4.500 Aktien, 1.500 ETPs, 1.500 Anleihen sowie 1.600 Investmentfonds. Die Orderausführung erfolgt in der Regel per Vollausführung. Die Tradegate Exchange berechnet keine Transaktionsentgelte. Mit Tradegate können sich Anleger jederzeit ein Bild vom aktuellen Marktgeschehen machen: Sie haben Zugriff auf Echtzeit-Börsenkurse für die Indizes DAX, MDAX, SDAX und TecDAX – auch per Tradegate-App für das Smartphone. Diese kostenlose App wurde bisher mehr als 50.000 Mal heruntergeladen. Seit Anfang 2010 hat die Tradegate Exchange den Status "Regulierter Markt im Sinne der MiFID". Geschäftsführer sind Thorsten Commichau und Christian Schürlein. Die Deutsche Börse AG ist mit 75 Prozent plus 1 Anteil an der Tradegate Exchange GmbH, dem Börsenbetreiber der Tradegate Exchange, beteiligt.

Ansprechpartner für die Medien:
Andreas von Brevern,
Tel.: +49-(0) 69-2 11-1 15 00

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.tradegate.de
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Deutsche Börse führt US-Dollar denominierten HDAX mit Währungsabsicherung ein
19.08.2014 | Gruppe Deutsche Börse

nachricht Tarifliche Wochenarbeitszeit in 25 Wirtschaftszweigen zwischen 34 und 40 Stunden
19.08.2014 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Zukunft Lebensräume und AAL-Kongress vereint in Frankfurt am Main

21.08.2014 | Veranstaltungen

Konferenz der TechnologieAllianz am 18. November 2014

21.08.2014 | Veranstaltungen

Stromerzeugung im schwierigen Marktumfeld

21.08.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rapsgenom entschlüsselt

21.08.2014 | Biowissenschaften Chemie

Zukunft Lebensräume und AAL-Kongress vereint in Frankfurt am Main

21.08.2014 | Veranstaltungsnachrichten

Konferenz der TechnologieAllianz am 18. November 2014

21.08.2014 | Veranstaltungsnachrichten