Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EquiLend und Eurex Clearing kooperieren im Bereich Wertpapierleihe

16.09.2015

Eurex Clearing wird ab März 2016 als Clearinghaus für die globale Handelsplattform von EquiLend fungieren

EquiLend, ein Anbieter von Handels- und Nachhandelsdienstleistungen im Bereich Securities Finance, und Eurex Clearing, eines der weltweit führenden Clearinghäuser und Teil der Gruppe Deutsche Börse, haben vereinbart, die Wertpapierleiheplattform von EquiLend an den CCP-Service für die Wertpapierleihe (Lending CCP) von Eurex Clearing anzubinden.

Ab März 2016 können dadurch die Marktteilnehmer von EquiLend über ihre bestehende Infrastruktur Transaktionen zur Novation und weiteren Verarbeitung an Eurex Clearings Lending CCP weiterleiten.

Brian Lamb, CEO von EquiLend, sagte: „Die Securities Finance-Branche erkennt immer stärker die Vorteile des zentralen Clearings. Da Marktteilnehmer aufgeschlossener sind, bei ihren Handelsaktivitäten zentrale Kontrahenten als zusätzlichen Service zu nutzen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, unseren Teilnehmern auch einen CCP-Zugang zu offerieren. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden künftig diese zusätzliche Wahlmöglichkeiten zur Abwicklung von Transaktionen zur Verfügung zu stellen.“

Matthias Graulich, Chief Client Officer bei Eurex Clearing ergänzte: „Wir sind sehr erfreut, zusammen mit EquiLend unser Ziel voranzutreiben, auch am Wertpapierleihemarkt die Effizienz des Clearing-Services von Eurex Clearing zu etablieren. Basierend auf der Marktbedeutung von EquiLend und angesichts der starken Nachfrage seiner Mitglieder sollte die Attraktivität unseres Lending CCPs weiter steigen, davon werden sowohl unsere Kunden als auch andere angebundene Märkte profitieren.“

Der Eurex Clearing Lending CCP basiert auf der bewährten Infrastruktur und branchenführenden Risikomanagementstandards von Eurex Clearing. Mit dem Clearinghaus als zentralem Kontrahenten für alle Transaktionen reduziert sich das Kontrahentenrisiko und mehrfache Bonitätsbewertungen sind nicht länger nötig. Nutzer dieses Dienstes profitieren auch von deutlich geringeren Kapitalanforderungen im Vergleich zu rein bilateralen Wertpapierfinanzierungtransaktionen. Das Serviceangebot umfasst derzeit die (Ver-)Leihe von europäischen Aktien und ETFs sowie Anleihen.

Über Eurex Clearing

Eurex Clearing zählt zu den führenden zentralen Kontrahenten weltweit, gewährleistet die Sicherheit und Integrität der Märkte und bietet gleichzeitig innovative Lösungen in den Bereichen Risikomanagement, Clearing-Technologie und Client Asset Protection. Eurex Clearing bietet vollautomatisierte Post-Trade-Services für Derivate, Aktien, Anleihen, besicherte Wertpapier-Finanzierung sowie Risikomanagement-Technologien, die führend in der Branche sind.

Mit EurexOTC Clear bietet Eurex Clearing integriertes Clearing und Besicherung von OTC Transaktionen und börsengehandelte Derivate vereint in einem Clearinghaus in einem einheitlichem Rechtsrahmen, der alle Produkte abdeckt. Der neue OTC Clearing Service setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit und Effizienz.

Der Lending CCP basiert auf den bewährten Systemen und branchenführenden Risikomanagementstandards von Eurex Clearing. Aktuell können unter anderem Wertpapierleihetransaktionen, die über den Eurex Repo-SecLend Markt erfolgen, über Eurex Clearing abgewickelt werden.

Als Teil der Eurex Group betreut Eurex Clearing 176 Clearing-Mitglieder in 17 Ländern, für die das Unternehmen einen Sicherheitenpool mit einem Wert von rund 50 Mrd. Euro verwaltet und jeden Monat Bruttorisiken im Gegenwert von nahezu 16 Bio. Euro verarbeitet.

Zur Eurex Group gehören Eurex Exchange, International Securities Exchange (ISE), European Energy Exchange (EEX), Eurex Clearing, Eurex Bonds und Eurex Repo.

Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra: DB1).

Über EquiLend

EquiLend ist ein führender Anbieter von Handels- und Nachhandelsdienstleistungen für die Securities Finance-Branche mit Büros in New York, London, Hongkong und Toronto. Hinter EquiLend stehen 10 Global Player der Finanzbranche: BlackRock, Credit Suisse, Goldman Sachs, J.P. Morgan Clearing, J.P. Morgan Chase, Bank of America Merrill Lynch, Morgan Stanley, Northern Trust, State Street und UBS.

Die EquiLend-Plattform (für Aktien) und die BondLend-Plattform (für Rentenwerte) werden von Wertpapierentleihern und -verleihern weltweit genutzt und automatisieren die früher manuellen Handel- und Nachhandelsprozesse in der Securities Finance-Branche. DataLend, die Marktdatenabteilung von EquiLend, stellt aggregierte, anonymisierte, bereinigte und standardisierte Wertpapierfinanzierungsdaten für alle Anlageklassen, Regionen und Märkte weltweit bereit.

Weiterführende Links
www.eurexclearing.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet
20.07.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Frühwarninstrument zeigt „grün“ - IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr bleibt gering
19.07.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Navigationssystem der Hirnzellen entschlüsselt

Das menschliche Gehirn besteht aus etwa hundert Milliarden Nervenzellen. Informationen zwischen ihnen werden über ein komplexes Netzwerk aus Nervenfasern übermittelt. Verdrahtet werden die meisten dieser Verbindungen vor der Geburt nach einem genetischen Bauplan, also ohne dass äußere Einflüsse eine Rolle spielen. Mehr darüber, wie das Navigationssystem funktioniert, das die Axone beim Wachstum leitet, haben jetzt Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) herausgefunden. Das berichten sie im Fachmagazin eLife.

Die Gesamtlänge des Nervenfasernetzes im Gehirn beträgt etwa 500.000 Kilometer, mehr als die Entfernung zwischen Erde und Mond. Damit es beim Verdrahten der...

Im Focus: Kohlenstoff-Nanoröhrchen verwandeln Strom in leuchtende Quasiteilchen

Starke Licht-Materie-Kopplung in diesen halbleitenden Röhrchen könnte zu elektrisch gepumpten Lasern führen

Auch durch Anregung mit Strom ist die Erzeugung von leuchtenden Quasiteilchen aus Licht und Materie in halbleitenden Kohlenstoff-Nanoröhrchen möglich....

Im Focus: Carbon Nanotubes Turn Electrical Current into Light-emitting Quasi-particles

Strong light-matter coupling in these semiconducting tubes may hold the key to electrically pumped lasers

Light-matter quasi-particles can be generated electrically in semiconducting carbon nanotubes. Material scientists and physicists from Heidelberg University...

Im Focus: Breitbandlichtquellen mit flüssigem Kern

Jenaer Forschern ist es gelungen breitbandiges Laserlicht im mittleren Infrarotbereich mit Hilfe von flüssigkeitsgefüllten optischen Fasern zu erzeugen. Mit den Fasern lieferten sie zudem experimentelle Beweise für eine neue Dynamik von Solitonen – zeitlich und spektral stabile Lichtwellen – die aufgrund der besonderen Eigenschaften des Flüssigkerns entsteht. Die Ergebnisse der Arbeiten publizierte das Jenaer Wissenschaftler-Team vom Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT), dem Fraunhofer-Insitut für Angewandte Optik und Feinmechanik, der Friedrich-Schiller-Universität Jena und des Helmholtz-Insituts im renommierten Fachblatt Nature Communications.

Aus einem ultraschnellen intensiven Laserpuls, den sie in die Faser einkoppeln, erzeugen die Wissenschaftler ein, für das menschliche Auge nicht sichtbares,...

Im Focus: Flexible proximity sensor creates smart surfaces

Fraunhofer IPA has developed a proximity sensor made from silicone and carbon nanotubes (CNT) which detects objects and determines their position. The materials and printing process used mean that the sensor is extremely flexible, economical and can be used for large surfaces. Industry and research partners can use and further develop this innovation straight away.

At first glance, the proximity sensor appears to be nothing special: a thin, elastic layer of silicone onto which black square surfaces are printed, but these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. Uelzener Forum: Demografischer Wandel und Digitalisierung

26.07.2017 | Veranstaltungen

Clash of Realities 2017: Anmeldung jetzt möglich. Internationale Konferenz an der TH Köln

26.07.2017 | Veranstaltungen

2. Spitzentreffen »Industrie 4.0 live«

25.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Robuste Computer für's Auto

26.07.2017 | Seminare Workshops

Läuft wie am Schnürchen!

26.07.2017 | Seminare Workshops

Leicht ist manchmal ganz schön schwer!

26.07.2017 | Seminare Workshops