Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EquiLend und Eurex Clearing kooperieren im Bereich Wertpapierleihe

16.09.2015

Eurex Clearing wird ab März 2016 als Clearinghaus für die globale Handelsplattform von EquiLend fungieren

EquiLend, ein Anbieter von Handels- und Nachhandelsdienstleistungen im Bereich Securities Finance, und Eurex Clearing, eines der weltweit führenden Clearinghäuser und Teil der Gruppe Deutsche Börse, haben vereinbart, die Wertpapierleiheplattform von EquiLend an den CCP-Service für die Wertpapierleihe (Lending CCP) von Eurex Clearing anzubinden.

Ab März 2016 können dadurch die Marktteilnehmer von EquiLend über ihre bestehende Infrastruktur Transaktionen zur Novation und weiteren Verarbeitung an Eurex Clearings Lending CCP weiterleiten.

Brian Lamb, CEO von EquiLend, sagte: „Die Securities Finance-Branche erkennt immer stärker die Vorteile des zentralen Clearings. Da Marktteilnehmer aufgeschlossener sind, bei ihren Handelsaktivitäten zentrale Kontrahenten als zusätzlichen Service zu nutzen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, unseren Teilnehmern auch einen CCP-Zugang zu offerieren. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden künftig diese zusätzliche Wahlmöglichkeiten zur Abwicklung von Transaktionen zur Verfügung zu stellen.“

Matthias Graulich, Chief Client Officer bei Eurex Clearing ergänzte: „Wir sind sehr erfreut, zusammen mit EquiLend unser Ziel voranzutreiben, auch am Wertpapierleihemarkt die Effizienz des Clearing-Services von Eurex Clearing zu etablieren. Basierend auf der Marktbedeutung von EquiLend und angesichts der starken Nachfrage seiner Mitglieder sollte die Attraktivität unseres Lending CCPs weiter steigen, davon werden sowohl unsere Kunden als auch andere angebundene Märkte profitieren.“

Der Eurex Clearing Lending CCP basiert auf der bewährten Infrastruktur und branchenführenden Risikomanagementstandards von Eurex Clearing. Mit dem Clearinghaus als zentralem Kontrahenten für alle Transaktionen reduziert sich das Kontrahentenrisiko und mehrfache Bonitätsbewertungen sind nicht länger nötig. Nutzer dieses Dienstes profitieren auch von deutlich geringeren Kapitalanforderungen im Vergleich zu rein bilateralen Wertpapierfinanzierungtransaktionen. Das Serviceangebot umfasst derzeit die (Ver-)Leihe von europäischen Aktien und ETFs sowie Anleihen.

Über Eurex Clearing

Eurex Clearing zählt zu den führenden zentralen Kontrahenten weltweit, gewährleistet die Sicherheit und Integrität der Märkte und bietet gleichzeitig innovative Lösungen in den Bereichen Risikomanagement, Clearing-Technologie und Client Asset Protection. Eurex Clearing bietet vollautomatisierte Post-Trade-Services für Derivate, Aktien, Anleihen, besicherte Wertpapier-Finanzierung sowie Risikomanagement-Technologien, die führend in der Branche sind.

Mit EurexOTC Clear bietet Eurex Clearing integriertes Clearing und Besicherung von OTC Transaktionen und börsengehandelte Derivate vereint in einem Clearinghaus in einem einheitlichem Rechtsrahmen, der alle Produkte abdeckt. Der neue OTC Clearing Service setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit und Effizienz.

Der Lending CCP basiert auf den bewährten Systemen und branchenführenden Risikomanagementstandards von Eurex Clearing. Aktuell können unter anderem Wertpapierleihetransaktionen, die über den Eurex Repo-SecLend Markt erfolgen, über Eurex Clearing abgewickelt werden.

Als Teil der Eurex Group betreut Eurex Clearing 176 Clearing-Mitglieder in 17 Ländern, für die das Unternehmen einen Sicherheitenpool mit einem Wert von rund 50 Mrd. Euro verwaltet und jeden Monat Bruttorisiken im Gegenwert von nahezu 16 Bio. Euro verarbeitet.

Zur Eurex Group gehören Eurex Exchange, International Securities Exchange (ISE), European Energy Exchange (EEX), Eurex Clearing, Eurex Bonds und Eurex Repo.

Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra: DB1).

Über EquiLend

EquiLend ist ein führender Anbieter von Handels- und Nachhandelsdienstleistungen für die Securities Finance-Branche mit Büros in New York, London, Hongkong und Toronto. Hinter EquiLend stehen 10 Global Player der Finanzbranche: BlackRock, Credit Suisse, Goldman Sachs, J.P. Morgan Clearing, J.P. Morgan Chase, Bank of America Merrill Lynch, Morgan Stanley, Northern Trust, State Street und UBS.

Die EquiLend-Plattform (für Aktien) und die BondLend-Plattform (für Rentenwerte) werden von Wertpapierentleihern und -verleihern weltweit genutzt und automatisieren die früher manuellen Handel- und Nachhandelsprozesse in der Securities Finance-Branche. DataLend, die Marktdatenabteilung von EquiLend, stellt aggregierte, anonymisierte, bereinigte und standardisierte Wertpapierfinanzierungsdaten für alle Anlageklassen, Regionen und Märkte weltweit bereit.

Weiterführende Links
www.eurexclearing.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Containerumschlag unverändert
23.01.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics