Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse veröffentlicht ersten Corporate Responsibility-Bericht

28.04.2009
Die Deutsche Börse hat erstmals einen Corporate Responsibility-Bericht veröffentlicht und stellt ihre Initiativen für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2008 dar. Besonders in den letzten beiden Jahren wurden der Bereich Corporate Responsibility (CR) gruppenweit gebündelt und signifikant ausgeweitet.

In dem aktuellen Bericht stellt das Unternehmen ihr CR-Engagement dar und gibt einen Überblick über die einzelnen Bereiche und deren Ziele. Der vollständige CR-Bericht für das Jahr 2008 kann online unter www.deutsche-boerse.com/cr abgerufen werden.

Die Deutsche Börse sieht eine soziale Verantwortung des Kapitalmarktes und seiner Institutionen gegenüber der Gemeinschaft. Im Mittelpunkt stehen dabei die Verbesserung der Zukunftschancen junger Menschen und die Unterstützung besonders innovativer Ideen und Konzepte.

Das langjährige Engagement konzentriert sich im Wesentlichen auf die vier Bereiche Gesellschaft, Umwelt, Mitarbeiter und Ökonomie:

Gesellschaft

Unterstützt werden ausgewählte Initiativen für die Gesellschaft, der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Kultur, Bildung und Wissenschaft sowie Soziales. Die Gruppe Deutsche Börse leistet einen aktiven Beitrag zur Kulturförderung. Das Unternehmen unterstützt unterschiedliche Institutionen und Projekte aus den Bereichen bildende Kunst und Musik. Im Mittelpunkt des Kunstengagements steht die Förderung zeitgenössischer Fotografie. Ausgangspunkt hierfür ist die eigene Fotokunst-Sammlung, die Art Collection Deutsche Börse, die seit zehn Jahren kontinuierlich wächst. Auf diesem Gebiet werden Ausstellungsprojekte und die Entwicklung junger Fotokünstler gefördert.

Die Gruppe Deutsche Börse investiert in den Bereich Bildung und Wissenschaft und damit in die Zukunft der Gesellschaft. Ausgehend vom Konzept des lebenslangen Lernens fördert die Deutsche Börse innovative Bildungs- und Wissenschaftsprojekte von der Grundschule über Stipendienprogramme für Studenten bis hin zu Forschungsprojekten mit dem Schwerpunkt Finanz- und Kapitalmärkte.

Des Weiteren werden gezielt soziale Einrichtungen und Hilfsprojekte unterstützt. Dies entspricht der Überzeugung, damit einen wertvollen Beitrag als notwendige Ergänzung zur staatlichen Sicherung zu leisten. Das Engagement erfolgt entweder finanziell mittels klassischer Spenden oder zunehmend durch das tatkräftige Engagement der Mitarbeiter der Gruppe Deutsche Börse an den verschiedenen Standorten, die ihre Arbeitskraft bzw. ihre Expertise zur Verfügung stellen.

Umwelt

Als globaler Finanzdienstleister sieht sich die Deutsche Börse, auch als nicht produzierendes Unternehmen, in der Verantwortung umweltbewusst und nachhaltig zu handeln. So setzt sich die Deutsche Börse nicht nur für die eigene umweltschonende Betriebsökologie, sondern auch für einen ökologischen Handelsplatz ein. In Kooperation mit der Energiebörse European Energy Exchange AG (EEX) wird der Handel mit Emissionszertifikaten ermöglicht. Mit dem geplanten Neubau des Unternehmens in Eschborn setzt die Deutsche Börse Maßstäbe: Dieser wird deutschlandweit zu den energieeffizientesten und ressourcenschonendsten Gebäuden zählen.

Mitarbeiter

Neben einem Überblick zu klassisch personalbezogenen Themen im Bereich Mitarbeiter konzentriert sich die Gruppe Deutsche Börse im Rahmen ihrer Corporate Responsibility-Aktivitäten zum einen auf das Thema „Diversity“. Die Deutsche Börse zeichnet durch ihre Vielfalt aus: 3.395 Mitarbeiter aus 65 Nationen unterstützen Kunden in der ganzen Welt und stehen für die globale Orientierung der Gruppe Deutsche Börse. Zum anderen liegt ein Fokus auf den Themen Work-Life-Balance, also Maßnahmen und Initiativen, um Beruf und Privatleben optimal zu vereinbaren.

Ökonomie

Die Gruppe Deutsche Börse hat sich zu einer der weltweit erfolgreichsten Börsenorganisationen entwickelt. Nur durch internationale Wettbewerbsfähigkeit und Gewinnerzielung kann dauerhaft und nachhaltig Verantwortung gegenüber der Gesellschaft übernommen werden. Deshalb hat die Deutsche Börse nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Wirtschaften und eine auf Wertschöpfung ausgerichtete Leitung und Kontrolle (Corporate Governance) zu ihren Leitmotiven gemacht.

Der Corporate Responsibility-Bericht veröffentlicht detailliert die Grundsätze des Unternehmens im Hinblick auf verantwortungsvolle Unternehmensführung und Ökonomie sowie die zahlreichen wirtschaftspolitischen Initiativen.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet
20.07.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Frühwarninstrument zeigt „grün“ - IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr bleibt gering
19.07.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: 3-D scanning with water

3-D shape acquisition using water displacement as the shape sensor for the reconstruction of complex objects

A global team of computer scientists and engineers have developed an innovative technique that more completely reconstructs challenging 3D objects. An ancient...

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungen

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungen

Recherche-Reise zum European XFEL und DESY nach Hamburg

24.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Lupinen beim Trinken zugeschaut – erstmals 3D-Aufnahmen vom Wassertransport zu Wurzeln

24.07.2017 | Biowissenschaften Chemie