Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse startet Handel mit Exchange Traded Notes auf Xetra

10.12.2009
Erweitertes Angebot ermöglicht Partizipation an Aktienmarktvolatilität/ iPath ETNs erstmals in Europa handelbar

Die Deutsche Börse erweitert ihr Produktangebot auf Xetra und bietet Anlegern seit Donnerstag erstmals die Möglichkeit, in Exchange Traded Notes (ETNs) zu investieren. ETNs sind börsengehandelte Schuldverschreibungen, die die Wertentwicklung von zugrunde liegenden Referenzindizes nachbilden.

Im Unterschied zu den bereits seit 2006 an der Deutschen Börse handelbaren Exchange Traded Commodities (ETCs) basieren ETNs auf Indizes außerhalb des Rohstoffsektors.

Die ersten beiden ETNs werden von Barclays Capital unter der Marke iPath aufgelegt. Sie bilden die Volatilitätsindizes S&P 500 VIX Short Term Futures Index TR sowie S&P 500 VIX Mid-Term Futures Index TR ab und ermöglichen es Anlegern, an der Entwicklung der impliziten Volatilität des S&P 500 Index zu partizipieren. Der S&P 500 Index setzt sich aus den 500 größten Unternehmen der USA zusammen, die entsprechend ihrer Marktkapitalisierung im Index gewichtet sind. Mit dem Handelsstart auf Xetra sind iPath ETNs erstmals in Europa handelbar.

ETN Name: iPath S&P 500 VIX Short-Term Futures Index ETN
ISIN: DE000BC1C7Q6
Managementgebühr: 0,89 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: S&P 500 VIX Short-Term Futures Index TR
ETN Name: iPath S&P 500 VIX Mid-Term Futures Index ETN
ISIN: DE000BC1C7R4
Managementgebühr: 0,89 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: S&P 500 VIX Mid-Term Futures Index TR
„Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit Barclays Capital Anlegern eine weitere Produktinnovation anbieten zu können“, sagte Rainer Riess, Managing Director des Bereichs Xetra Market Development bei der Deutschen Börse. „Mit den neuen iPath ETNs erhalten Investoren die Möglichkeit, kostengünstig in eine neue Anlageklasse zu investieren und ihr Portfolio weiter zu diversifizieren.“
Uwe Becker, Head of Investor Solutions Europe bei Barclays Capital, sagte:
„Die iPath VIX-Produkte weisen jene Eigenschaften auf, die für den Erfolg eines Benchmark-Instruments unerlässlich sind. Sie sind leicht verständlich, transparent und stehen über unsere ETN-Plattform einem breiten Spektrum an Anlegern zur Verfügung. Dank dieser Produkte sind Anleger beim Volatilitätshandel nicht länger auf Varianz-Swaps oder-Futures angewiesen.“

Mit dem Handelsstart von ETNs auf Xetra fasst die Deutsche Börse die Anlageklassen ETCs und ETNs unter der neuen Produktklasse Exchange Traded Products (ETPs) zusammen. Das ETF- und ETP-Produktangebot der Deutschen Börse umfasst derzeit 543 ETFs, 141 ETCs sowie 2 ETNs.

Xetra® ist eine eingetragene Marke der Deutsche Börse AG.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Barclays Deutsche Börse ETCS ETNs Futures S&P Short-Term Memory VIX Xetra

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Rückgang, aber noch keine Tendenzwende
21.11.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wirtschaft auf stabilem Aufschwungpfad
15.11.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

Hochpräzise Messung des g-Faktors elf Mal genauer als bisher – Ergebnisse zeigen große Übereinstimmung zwischen Protonen und Antiprotonen

Das magnetische Moment eines einzelnen Protons ist unvorstellbar klein, aber es kann dennoch gemessen werden. Vor über zehn Jahren wurde für diese Messung der...

Im Focus: New proton record: Researchers measure magnetic moment with greatest possible precision

High-precision measurement of the g-factor eleven times more precise than before / Results indicate a strong similarity between protons and antiprotons

The magnetic moment of an individual proton is inconceivably small, but can still be quantified. The basis for undertaking this measurement was laid over ten...

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher verwandeln Diamant in Graphit

24.11.2017 | Physik Astronomie

Dinner in the Dark – ein delikates Wechselspiel der Mikroorganismen

24.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

24.11.2017 | Physik Astronomie