Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse jetzt mit mobiler Version von MNI Monitor

06.05.2011
Direkte Lieferung von Wirtschaftsindikatoren auf Smartphones von Wertpapierhändlern

MNI Monitor, ein Produkt von Deutsche Börse Market Data & Analytics, ist ab sofort smartphonefähig und ermöglicht Marktteilnehmern dadurch einen ultraschnellen mobilen Zugang zu makroökonomischen Kennzahlen.

MNI Monitor ist eine webbasierte Echtzeitapplikation, die handelsrelevante Wirtschaftsdaten sofort nach Freigabe auf die Bildschirme von Handelsteilnehmern bringt. Die makroökonomischen Indikatoren sind übersichtlich strukturiert und von Nutzern auf einen Blick erfassbar, ohne dass diese durchlaufende Nachrichten studieren müssen.

„Die mobile Version von MNI Monitor gibt Händlern sofort bei Veröffentlichung Zugriff auf wichtige makroökonomische Kennzahlen - unabhängig davon, wo sie sich gerade aufhalten”, sagte Georg Groß, Head of Front Office Data & Analytics bei der Deutschen Börse.

... mehr zu:
»Deutsche Börse »Indikator »MNI »Monitor

Die neue mobile Version von MNI Monitor ist für bestehende Kunden kostenlos.

MNI Monitor bildet mehr als 260 marktbewegende makroökonomische Indikatoren aus den USA, Kanada, Europa und Asien-Pazifik in einem benutzerfreundlichen Tabellenformat ab. Der Screen zeigt sowohl die aktuell veröffentlichte Zahl als auch den vom Markt erwarteten Wert. Die Daten beinhalten unter anderem Zinsentscheidungen der Zentralbanken, Beschäftigungszahlen, Statistiken zum Häusermarkt und BIP-Veröffentlichungen. Die ultraschnelle Datenlieferung wird durch die Netzwerkinfrastruktur der Deutschen Börse und den direkten Zugang von MNI zu den offiziellen Freigabestellen („government lock-ups“) und mit einer Sperre belegten Veröffentlichungen („embargoed releases“) gewährleistet.

MNI Monitor ist ein gemeinsames Produkt von Deutsche Börse - Market Data & Analytics und der zur Gruppe Deutsche Börse gehörenden US-Finanznachrichtenagentur Market News International (MNI).

Weitere Information zu MNI Monitor finden Sie unter www.deutsche-boerse.com/mda (Market Data / News Services) und www.marketnews.com.

Über Deutsche Börse – Market Data & Analytics Der Deutsche Börse Geschäftsbereich Market Data & Analytics erhebt, veredelt und vertreibt unabhängige, kapitalmarktrelevante Daten und Informationen.

Zum Produktportfolio gehören Kursdaten, Handelsstatistiken, Analysen, Stammdaten, Finanznachrichten und über 3.400 Indizes, die das internationale Finanzmarktgeschehen dokumentieren und transparent machen.

Pressekontakt:

Naomi Kim +1-212-669-6459 / Naomi.kim@deutsche-boerse.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Deutsche Börse Indikator MNI Monitor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung