Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse Market Data + Services wird exklusiver Lizenzgeber für PEGAS-Marktdaten in Echtzeit

09.02.2015

Deutsche Börse Market Data + Services ist seit dem 1. Januar 2015 der exklusive Lizenzgeber für Echtzeit-Marktdaten für Spot-, Derivate- und Spread-Produkte, die auf PEGAS gehandelt werden. PEGAS ist die zentrale Gashandelsplattform der EEX Gruppe und wird von Powernext betrieben.

„Durch diese neue Marktdatenpartnerschaft profitiert PEGAS von unserem Datenverteilungs- und Kundennetzwerk – einem der größten weltweit“, sagte Georg Groß, Head of Information, Market Data + Services, Deutsche Börse. „Für unsere Kunden bedeutet dies einen verbesserten Zugang zu den Marktdaten des pan-europäischen Gasmarktes."

PEGAS wurde im Jahr 2013 von der European Energy Exchange und Powernext gegründet, um einen pan-europäischen Gasmarkt zu schaffen. PEGAS bietet seinen Teilnehmern Zugang zu allen Produkten auf einer gemeinsamen Handelsplattform und erlaubt ihnen, Erdgas-Kontrakte für die belgischen, deutschen, französischen und niederländischen Marktgebiete zu handeln.

Die Produktpalette von PEGAS umfasst Spot- und Derivateprodukte für die wichtigsten europäischen Gashandelsplätze und deckt auch den Handel in Location-Spreads zwischen den Marktgebieten ab.

Das PEGAS Marktdatenprodukt enthält Preise der gehandelten Within-Day-, Day-Ahead- und Weekend-Gas-Spot-Kontrakte, wie auch Gas-Spot-Kontrakte für individuelle Tage. Darüber hinaus liefert das Produkt auch Preise der gehandelten Gas-Futures-Kontrakte und der gehandelten Location-Spreads. Alle Order-Informationen werden unsaldiert verteilt.

Das Informationsprodukt PEGAS Spot- und Terminmarkt wird über den Datenfeed CEF Core sowie über Vendoren verteilt.


Über Deutsche Börse – Market Data + Services
Die Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Wertpapierbranche mit Produkten und Services für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren. Der Geschäftsbereich Market Data + Services beinhaltet das breit gefächerte Marktdatenangebot der Gruppe wie auch externe Technologie- und Netzwerk-Services. Zu den Produkten und Dienstleistungen gehören Echtzeit- und historische Handelsdaten der gruppeneigenen Handelsplätze Eurex und Xetra sowie von Kooperationspartnern, aber auch plattformunabhängige exklusive Handelssignale, wie z.B. Wirtschaftsindikatoren und Finanznachrichten. Des Weiteren werden Referenzdaten für mehr als 1.000.000 Wertpapiere, sowie rund 10.825 Indizes inklusive der STOXX und DAX Index-Familien, exzellente Handelsinfrastruktur und zuverlässige Netzwerk-Services vermarktet.

Weiterführende Links
PEGAS Spot- und Terminmarkt auf mds.deutsche-boerse.com

Ansprechpartner für die Medien:

Christina Hudelmayer Christina.hudelmayer@deutsche-boerse.com/
+49 69 2 11 1 7854

Naomi Pickens Naomi.pickens@deutsche-boerse.com/
+1 212-669-6459

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik