Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse erwirbt Minderheitsbeteiligung an Bondcube, dem neuen Anleihehandelssystem

12.02.2014
Deutsche Börse: Die Deutsche Börse AG hat heute den Erwerb einer Beteiligung an Bondcube Ltd, dem innovativen neuen Handelssystem für festverzinsliche Wertpapiere, für einen niedrigen Kaufpreis im einstelligen Millionenbereich (in Pfund Sterling) bekannt gegeben.

Bondcube ist eine elektronische Anleiheplattform mit Sitz in London und Boston, die Händler und Kunden über einen zentralen Marktplatz zusammenführt, um so die Liquidität an den internationalen Rentenmärkten zu erhöhen.

Das Unternehmen verwendet an anderen Märkten (z. B. Aktienmärkten) eingesetzte und getestete Handelsprotokolle, um so die Erkennung von Liquiditätspotenzial zu optimieren. Daher ist Bondcube ideal für große, marktsensible Anleiheaufträge, die überwiegend per Telefon ausgeführt werden.

„Ein Liquiditätsmangel wird deshalb am Rentenmarkt wahrgenommen, weil aufgrund des bestehenden Handelsinfrastrukturprotokolls die Kaufseite nur Liquidität von der Verkaufsseite anfordern kann. Zur Lösung dieses Problems schafft Bondcube Möglichkeiten, dass sowohl Sell-Side- als auch Buy-Side bei allen anderen Nutzern nach Liquidität suchen können, bezeichnet als alle-an-alle (all to all)“, erklärte Paul Reynolds, CEO von Bondcube.

„Wir begrüßen die Beteiligung eines strategisch so wichtigen globalen Börsenpartners und werten dies als klare Bestätigung unserer Vision und unseres Geschäftsmodells, während wir gleichzeitig unsere innovativen Kompetenzen wahren“, ergänzte Reynolds.

Bondcube hat mit der Anbindung von Kunden begonnen und geht davon aus, dass die Kunden im 3. Quartal 2014 miteinander handeln werden.

„Dieses Investment in Bondcube zeigt, dass wir auf Innovation setzen, um Wachstum und Dynamik an den Finanzmärkten zu fördern, während gleichzeitig Integrität und Sicherheit für alle gewährleistet ist. Durch diesen interessanten Schritt vergrößert die Deutsche Börse den Kreis der Kunden mit direktem Zugriff auf die Kaufseite bei gleichzeitig einzigartigen Vorteilen für die Verkaufsseite ohne die Folgen, die der Wegfall von Vermittlern sonst haben kann“, sagte Johannes Weßling, verantwortlich für den Anleihehandel an der Deutschen Börse.

Über Deutsche Börse:
Die Gruppe Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Finanzbranche mit Produkten und Dienstleistungsangeboten für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Prozesskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren. Darüber hinaus umfasst das Angebotsspektrum der Deutschen Börse Marktdaten und Indizes sowie Dienstleistungen für die Entwicklung und den Betrieb von IT-Systemen.
Über Bondcube:
Bondcube ist ein einzigartiges neues Handelssystem, das allen Benutzern ermöglicht, ohne Einschränkungen frei zu handeln. Das System wurde von Branchenexperten mit umfangreicher Geschäfts- und Technikerfahrung konzipiert und entwickelt. Nach der weltweiten Finanzkrise hat sich die Dynamik im Rentenhandel verschoben, die Infrastruktur ist jedoch gleich geblieben. Banken verfügten über hohe Liquidität und Wertpapierbestände, aber nun haben Liquiditätsengpässe zu einer Reduzierung der gehaltenen Volumina geführt. Dadurch entstand für die Kaufseite ein Engpass und folglich ist der Handel zunehmend schwierig geworden, was zu einer Verringerung der Portfolien auf dem Sekundärmarkt um 75% führte. Mit dem einzigartigen Bondcube-Handelssystem werden diese Einschränkungen, insbesondere für große Aufträge, überwunden.
Pressekontakt
Deutsche Börse:
Frank Herkenhoff,
Tel.: +49-(0) 69-2 11-1 15 00
frank.herkenhoff@deutsche-boerse.com
Bondcube:
Howard Barnes,
+44 (0) 7793 818 880
E-Mail: howard@barnestaylor.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com
http://www.bondcube.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie