Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Demographiecheck für Harzer Unternehmen

24.08.2009
Transferzentrum der Hochschule Harz (FH) bietet Hilfestellung für die Personalarbeit

Ab September bietet das Transferzentrum der Hochschule Harz (FH) interessierten Unternehmen einen kostenlosen Demographiecheck an.

Besonders kleinere und mittlere Unternehmen in Sachsen-Anhalt haben es zukünftig schwer, gut qualifiziertes Personal für ihre Unternehmensnachfolge zu finden. Grund hierfür ist, einerseits die immer geringer werdende Anzahl von Schulabgängern und andererseits das schrittweise Ausscheiden von Führungskräften der "Nachwendegeneration".

Das Transferzentrum der Hochschule Harz unterstützt daher die Arbeitgeber des Landes Sachsen-Anhalt mit einem kostenlosen Demographiecheck, um ihnen Aussagen über die Personalentwicklung der Zukunft geben zu können.

"Trotz hoffentlich kurzfristiger Beschäftigungsprobleme durch die Wirtschaftskrise, sollten die Unternehmen bei ihrer Personalauswahl und -bindung langfristige und damit demographiesichere Überlegungen berücksichtigen. Ich bin mir sicher, dass unser Demographiecheck dabei eine wichtige Hilfestellung ist", so Marco Lipke vom Transferzentrum.

Ziel des Demographiechecks ist es, Unternehmen Hilfestellung zu geben, wie sie einem zukünftigen Fachkräftemangel entgegen wirken können. Einem Unternehmen das momentan personell gut aufgestellt ist, können schon bald die Arbeitskräfte ausbleiben.

Anhand von Daten über Alter, Qualifikation und Spezialisierungsgrad der Unternehmensmitarbeiter können Nancy Treuter und Marco Lipke vom Transferzentrum einschätzen, wo sich zukünftig personelle Engpässe zeigen werden und wie diesen begegnet werden kann. Mit dem Check unterstützt das Transferzentrum insbesondere die Unternehmen der Region.

Das Transferzentrum an der Hochschule Harz ist eines von insgesamt sieben Transferzentren in Sachsen-Anhalt, die vom Land und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert werden.

Andreas Schneider | idw
Weitere Informationen:
http://www.hs-harz.de/demographiecheck.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort
21.02.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Ergebnisse der IAB-Stellenerhebung für das 4. Quartal 2016: Anhaltend hohes Niveau offener Stellen
21.02.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen