Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream unterstützt HKEx mit erleichtertem Zugang zu internationalen Nachhandelsdienstleistungen

28.03.2012
* Clearstream ist Gründungsmitglied der Ecosystem-Initiative der Hong Kong Exchanges and Clearing Limited

* Clearstream beabsichtigt der bevorzugte internationale Anbieter von Nachhandelsdienstleistungen in Asien zu werden

Clearstream hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen der Ecosystem-Initiative der Hong Kong Exchanges and Clearing Limited (HKEx) als Gründungsmitglied beitritt.

Ecosystem steht für einen innovativen Ansatz in der Bereitstellung von Datenmanagement-Diensten. Dabei können zugelassene Mitglieder aus dem gesamten Spektrum der Finanz- oder Wertpapierindustrie Zugang zu Marktdaten sowie den Handels- und Clearing-Systemen der HKEx erhalten. Ein zentraler Zugangsknoten erlaubt es den Ecosystem-Teilnehmern zudem, sich untereinander innerhalb eines sicheren und überwachten Umfelds effizienter zu vernetzen.

Kunden von Clearstream, die auch Teilnehmer an der HKEx sind, profitieren von einer verbesserten Anbindung an die Clearstream-Systeme, sobald Ecosystem im vierten Quartal 2012 in Betrieb geht. Clearstream nimmt als erster internationaler Zentralverwahrer an Ecosystem teil. Im Rahmen der Kooperation erhalten HKEx-Kunden Zugang zur Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren, sowie zu den Bereichen Investment Fund Services und Global Securities Financing von Clearstream.

Clearstream bietet durch die Erfahrung als nationaler und internationaler Zentralverwahrer, die Verbindung zum Luxemburger Zentralverwahrer LuxCSD sowie als einer von zehn Partnern des Zentralverwahrer-Joint Ventures Link Up Markets einzigartige Marktkenntnisse, um einen Beitrag zur Entwicklung von Nachhandelsinfrastrukturen im asiatisch-pazifischen Raum zu leisten. Die Teilnahme an den Hosting-Services der HKEx unterstützt die Asien-Strategie von Clearstream, in der Region zum bevorzugten Anbieter von internationalen Nachhandelsdienstleistungen zu avancieren.

Clearstream ist bereits seit vielen Jahren in Asien vertreten: Das Unternehmen eröffnete die erste Repräsentanz in der Region 1990 in Hongkong. Zudem hat Clearstream Repräsentanzen in Dubai (seit 1995) und Tokio (seit 2007) und eine Niederlassung in Singapur (seit 2009) – Singapur ist der operative Knotenpunkt des Unternehmens in der Region. Clearstream bietet Zugang zu folgenden asiatischen Märkten: Hongkong, Indonesien, Japan, Malaysia, Singapur, Südkorea und Thailand. Das Unternehmen erzielt derzeit rund 20 Prozent seines Umsatzes in Asien.

Clearstream hat unter den internationalen Zentralverwahrern das größte Abwicklungsnetzwerk mit Abwicklungsverbindungen zu 52 Heimatmärkten auf der ganzen Welt, davon 33 in Europa, sechs in Nord- und Südamerika, zehn im asiatisch-pazifischen Raum und drei im Nahen Osten und Afrika. Damit ermöglicht Clearstream Kontrahenten in lokalen Märkten, Transaktionen mit zugelassenen Wertpapieren über die operativen Knotenpunkte des Unternehmens in Luxemburg und Singapur effizient abzuwickeln.

Internationale Zentralverwahrer (ICSDs) wie Clearstream wurden in den Siebzigerjahren für die Abwicklung und Verwahrung von Eurobonds ins Leben gerufen. In den vergangenen Jahren wurden Abwicklungsverbindungen zu einer Vielzahl von Märkten errichtet, sodass inzwischen ein beträchtlicher Teil der Umsätze von ICSDs auf die Abwicklung von Transaktionen mit inländischen Wertpapieren – vor allem europäischen Staatsanleihen – entfällt. Abwicklungsverbindungen ermöglichen ICSD-Teilnehmern die Abwicklung von Transaktionen mit anderen Teilnehmern desselben oder eines anderen ICSD, aber auch mit lokalen Marktteilnehmern. Das Angebot von Clearstream umfasst seit Jahren neben Dienstleistungen für Eurobonds auch Aktien, Fonds, strukturierte Produkte und Rohstoffe.

Über Clearstream

Clearstream ist das für Nachhandelsdienstleistungen und weltweite Bereitstellung von Liquidität zuständige Segment der Gruppe Deutsche Börse. Als internationaler Zentralverwahrer mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 52 Inlandsmärkten weltweit bereit. Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von fast 11 Billionen Euro ist Clearstream einer der größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere. Als Zentralverwahrer (CSD) mit Sitz in Frankfurt stellt Clearstream außerdem die Post-Trade-Infrastruktur für die deutsche Wertpapierbranche bereit und bietet dabei Zugang zu einer großen Zahl an europäischen Märkten.

Pressekontakt
Nicolas Nonnenmacher, +352-243-36115
nicolas.nonnenmacher@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.clearstream.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Online-Quickcheck »Frugal Innovation Index« macht Unternehmen fit für Entry-Level Produkte
19.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

nachricht Innovationskraft stärken – IAT untersuchte öffentliche und private Innovationsaktivitäten in NRW
12.04.2017 | Institut Arbeit und Technik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Supererde in bewohnbarer Zone um aktivitätsschwachen roten Zwergstern gefunden

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des...

Im Focus: Resistiver Schaltmechanismus aufgeklärt

Sie erlauben energiesparendes Schalten innerhalb von Nanosekunden, und die gespeicherten Informationen bleiben auf Dauer erhalten: ReRAM-Speicher gelten als Hoffnungsträger für die Datenspeicher der Zukunft.

Wie ReRAM-Zellen genau funktionieren, ist jedoch bisher nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Details der ablaufenden chemischen Reaktionen geben den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

Licht - ein Werkzeug für die Laborbranche

20.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Forschungszentrum Jülich auf der Hannover Messe 2017

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten