Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream lässt Katar-Riyal und Saudi-Riyal uneingeschränkt als Abwicklungswährungen zu

26.11.2008
Der Katar-Riyal (QAR) und der Saudi-Riyal (SAR) sind ab sofort uneingeschränkt als Abwicklungswährungen bei Clearstream, dem internationalen Zentralverwahrer der Gruppe Deutsche Börse, zugelassen.

Mit diesem Schritt reagiert Clearstream auf die steigende Nachfrage von Investmentbanken und Emittenten in Bezug auf die Ausgabe und Abwicklung von auf QAR und SAR lautenden Wertpapieren.

Nachdem Clearstream bereits im Jahr 2006 die Währung der Vereinigten Arabischen Emirate, den VAE-Dirham (AED), und im Juni 2007 als erster internationaler Zentralverwahrer den Bahrain-Dinar (BHD) zugelassen hat, wird die Palette der verfügbaren Abwicklungswährungen mit dem Katar-Riyal und dem Saudi-Riyal nun weiter ergänzt. Der Katar-Riyal ist bereits seit Juni 2007 als Nennwährung zugelassen.

Robert Tabet, Leiter des Teams für die Region Naher Osten und Afrika bei Clearstream, sagte: "Wir freuen uns, den Katar-Riyal und den Saudi-Riyal nun uneingeschränkt als Währungen für die direkte Abwicklung bei Clearstream anbieten zu können.

Nach der Zulassung des Bahrain-Dinar und des VAE-Dirham unterstreicht dieser Schritt abermals die zunehmende Bedeutung von Finanzaktivitäten in der Region sowie das Engagement von Clearstream, die Kunden an diesem Wachstum partizipieren zu lassen." Clearstream unterhält seit mehr als 11 Jahren eine Niederlassung in Dubai, die Finanzinstitute im Nahen Osten und in Afrika betreut.

Mit der Aufnahme dieser Währungen sind nun insgesamt 43 Abwicklungswährungen und 51 Nennwährungen (d.h. ausschließlich zur Denominierung einer Anleiheemission zugelassene Währungen) bei Clearstream zugelassen.

Der QAR und der SAR sind keine zur Bridge zugelassenen Währungen. Die Bridge ist eine elektronische Kommunikationsplattform zur effizienten Abwicklung von Wertpapiertransaktionen zwischen Kontrahenten von Clearstream Banking Luxembourg und Euroclear Bank.

Anmerkung für die Redaktion:

Clearstream ist ein internationaler Zentralverwahrer (ICSD) und Teil der Gruppe Deutsche Börse. Clearstream hat seinen Sitz in Luxemburg und Niederlassungen in Frankfurt, London, New York, Dubai, Hongkong, Singapur und Tokio. Das Unternehmen bietet für weltweit über 2.500 Anleger Abwicklungs- und Depotverwahrungsdienstleistungen an.

Ansprechpartner:

Bruno Rossignol / Yolande Theis +352-243-36115, bruno.rossignol@clearstream.com / yolande.theis@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Containerumschlag unverändert
23.01.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics