Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream IT gewinnt zwei neue Kunden im Bereich IT Hosting

15.12.2011
* Clearstream Services übernimmt das IT Hosting für Banco Bradesco und die BKCP Bank
* Insgesamt 20 Kunden nutzen das IT Hosting- und Managed Services-Angebot von Clearstream

Die brasilianische Bank Banco Bradesco und die belgische BKCP Bank sind neue Nutzer des IT-Hosting- und Managed Services-Angebots von Clearstream.

Der IT-Geschäftsbereich von Clearstream wird die Systeminfrastruktur für den Application Hub des Private Banking-Geschäfts von Banco Bradesco außerhalb Nord-, Mittel- und Südamerikas betreuen und dabei durch Dienstleistungen von Real Solutions S.A. unterstützt. Für die BKCP Bank wird Clearstream Services die Verwaltung der gesamten IT-Infrastruktur betreuen, unter anderem der IT-Bürotechnik in den Filialen der Bank.

Sämtliche Dienstleistungen werden in Luxemburg angesiedelt sein. Clearstream Services betreut damit 20 externe Kunden in seinem IT-Geschäft. Im Finanzsektor bleibt Kostenkontrolle ein zentrales Thema. Finanzinstitute wollen kosten- und zeitintensive Investitionen in die Einrichtung und Verwaltung von IT-Infrastrukturen vermeiden und entscheiden sich stattdessen vermehrt für die Auslagerung von IT-Dienstleistungen an spezialisierte Anbieter.

Yves Baguet, Managing Director von Clearstream Services, sagte: „IT- Outsourcing-Konzepte müssen eine Endkundengerechte Lösung für die gesamte Wertschöpfungskette bieten, beginnend mit der Einrichtung der Infrastruktur und der Sicherstellung der funktionalen Applikation bis hin zur Betreuung des operativen Betriebs. Wir verfügen über weitreichende Erfahrung und Expertise in der Abdeckung der gesamten Wertschöpfungskette und freuen uns, dass Banco Bradesco und BKCP Bank auf uns vertrauen.“

Jean-Philippe Leroy, Geschäftsführer von Banco Bradesco Europa, sagte:
„Luxemburg ist ein sehr guter Hosting-Standort für unser neues Rechenzentrum.
Für Luxemburg sprechen die aufsichtsrechtlichen Bedingungen, die herausragenden technologischen Standards und Infrastrukturen sowie die konkurrenzfähigen Preise. Wir sind davon überzeugt, in Clearstream den besten Partner gefunden zu haben. Das Unternehmen entspricht als globaler Anbieter von Hosting und Managed Services unseren hohen internen Standards und Richtlinien und wird unserer Anforderung nach Sicherheit in den Geschäftsabläufen und Business Continuity gerecht.“

Alain Meulemans, technischer Direktor bei REAL Solutions, sagte: „Real Solutions wird als Partner von Clearstream dazu beitragen, dass die Implementierung des europäischen Standords von Banco Bradesco erfolgreich abgeschlossen wird. Clearstream ist für die Bereitstellung der Rechenzentren, den Betrieb und die Überwachung zuständig und sorgt über den Backbone der Gruppe Deutsche Börse für die nötige Netzwerkkommunikation. Real Solutions unterstützt Clearstream in Fragen des Projektmanagements und beim Relationship Management in Bezug auf alle beteiligten Parteien. Ausschlaggebendes Argument für den Erfolg des Projekts war, dass sich die beiden Teams hervorragend ergänzen.“

Yves van der Beken, Chief Information Officer der BKCP Bank, sagte: „IT- Outsourcing dient nicht nur der Kostenkontrolle, sondern verschafft außerdem Zugang zu größerer Expertise, einer äußerst sicheren Infrastruktur mit hoher Verfügbarkeit und zahlreichen Managed Services in Zusammenhang mit der IT-Infrastruktur. Die Partnerschaft mit Clearstream Services hält uns den Rücken frei, um uns auf unser Kerngeschäft, nämlich das Retail Banking, zu konzentrieren.“

Clearstream Services S.A., eine Tochtergesellschaft von Clearstream International S.A., wurde 1970 in Luxemburg gegründet und ist Teil der Gruppe Deutsche Börse. Das Unternehmen beschäftigt in Luxemburg fast 500 IT-Experten, deren Aufgabe vor allem im Aufbau und dem Betrieb der IT-Infrastruktur von Clearstream besteht. Darüber hinaus bietet Clearstream Services seit 2004 IT Hosting und Managed Services an. Das Unternehmen hat bereits zahlreiche Rechenzentren aufgebaut und Hosting-, Co-Location- und Outsourcing-Lösungen für den internationalen Finanzsektor entwickelt und wurde hierfür mehrfach ausgezeichnet.

Clearstream Services wurde 2004 vom Luxemburger Finanzministerium der Status eines „Gewerbetreibenden des Finanzsektors“ (Professionnel du Secteur Financier – PSF) zuerkannt. Dies bedeutet, dass die IT Hosting- und Managed Services-Aktivitäten des Unternehmens der Aufsicht der Luxemburger Finanzaufsichtsbehörde, der Commission de Surveillance du Secteur Financier CSSF), unterliegen und somit höchsten Qualitätsstandards genügen. Die IT-Aktivitäten sowie Prozesse im Bereich der IT-Entwicklung, der Projektarbeit und des IT-Sicherheitsmanagements von Clearstream verfügen über eine ISO-Zertifizierung für Qualitätsmanagement und IT-Servicemanagement.

Über Clearstream

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für alle wichtigen Anlagekategorien in mehr als 52 Inlandsmärkten weltweit bereit. Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von knapp 11 Billionen € ist Clearstream einer der größten
Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.
Als Zentralverwahrer (CSD) mit Sitz in Frankfurt stellt Clearstream außerdem die Nachhandelsinfrastruktur für die deutsche Wertpapierbranche bereit und bietet dabei Zugang zu einer wachsenden Zahl an europäischen Märkten.

Clearstream entwickelt und betreut ferner kommerzielle Technologielösungen und bedient mit seinem IT Hosting- und Managed Services-Angebot ein wachsende Zahl von Finanzinstitute.

Pressekontakt Clearstream

Nicolas Nonnenmacher
+352-243-36115
nicolas.nonnenmacher@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.clearstream.com/technology
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erstmalig quantenoptischer Sensor im Weltraum getestet – mit einem Lasersystem aus Berlin

An Bord einer Höhenforschungsrakete wurde erstmals im Weltraum eine Wolke ultrakalter Atome erzeugt. Damit gelang der MAIUS-Mission der Nachweis, dass quantenoptische Sensoren auch in rauen Umgebungen wie dem Weltraum eingesetzt werden können – eine Voraussetzung, um fundamentale Fragen der Wissenschaft beantworten zu können und ein Innovationstreiber für alltägliche Anwendungen.

Gemäß dem Einstein’schen Äquivalenzprinzip werden alle Körper, unabhängig von ihren sonstigen Eigenschaften, gleich stark durch die Gravitationskraft...

Im Focus: Quantum optical sensor for the first time tested in space – with a laser system from Berlin

For the first time ever, a cloud of ultra-cold atoms has been successfully created in space on board of a sounding rocket. The MAIUS mission demonstrates that quantum optical sensors can be operated even in harsh environments like space – a prerequi-site for finding answers to the most challenging questions of fundamental physics and an important innovation driver for everyday applications.

According to Albert Einstein's Equivalence Principle, all bodies are accelerated at the same rate by the Earth's gravity, regardless of their properties. This...

Im Focus: Mikrobe des Jahres 2017: Halobacterium salinarum - einzellige Urform des Sehens

Am 24. Januar 1917 stach Heinrich Klebahn mit einer Nadel in den verfärbten Belag eines gesalzenen Seefischs, übertrug ihn auf festen Nährboden – und entdeckte einige Wochen später rote Kolonien eines "Salzbakteriums". Heute heißt es Halobacterium salinarum und ist genau 100 Jahre später Mikrobe des Jahres 2017, gekürt von der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM). Halobacterium salinarum zählt zu den Archaeen, dem Reich von Mikroben, die zwar Bakterien ähneln, aber tatsächlich enger verwandt mit Pflanzen und Tieren sind.

Rot und salzig
Archaeen sind häufig an außergewöhnliche Lebensräume angepasst, beispielsweise heiße Quellen, extrem saure Gewässer oder – wie H. salinarum – an...

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Hybride Eisschutzsysteme – Lösungen für eine sichere und nachhaltige Luftfahrt

23.01.2017 | Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wie der Nordatlantik zum Wärmepirat wurde

23.01.2017 | Geowissenschaften

Immunabwehr ohne Kollateralschaden

23.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Erstmalig quantenoptischer Sensor im Weltraum getestet – mit einem Lasersystem aus Berlin

23.01.2017 | Physik Astronomie