Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream eröffnet Zentrum für die Abwicklung von Hedge Fonds in Dublin

29.11.2012
Die Eröffnung der Niederlassung folgt einer erhöhten Nachfrage von Kunden nach Anlagen in Hedge Fonds / Der Clearstream-Standort in Irland ist mit sechs Pilotkunden bereits vollständig operativ / Christian Westerholt wird Leiter der Niederlassung in Dublin

Clearstream hat eine Niederlassung in Irland eröffnet, um sein Nachhandelsangebot im Bereich der Investmentfonds auf Hedge Fonds auszuweiten.

Clearstream Banking S.A., Dublin Branch, wird das Fondsgeschäft des Unternehmens um Alternative Fonds erweitern. Damit deckt Clearstream das gesamte Spektrum in diesem Bereich ab: Publikumsfonds, ETFs und Hedge Fonds.

Mit den so genannten „Hedge Fund Investor Services“ reagiert Clearstream auf die stark gestiegene Nachfrage von Kunden nach diesen Anlageinstrumenten.

ImLaufe der Zeit sollen die Hedge Fonds-Dienste vollständig in die Fonds-Abwicklungsumgebung von Clearstream integriert werden. Die neue Initiative hat bereits sechs Pilotkunden. Leiter der Niederlassung in Dublin wird Christian Westerholt, der bislang für die Produktentwicklung im Investmentfonds-Bereich von Clearstream verantwortlich war.

Irlands Finanzminister Michael Noonan, TD, sagte zu dieser Entwicklung:
„Der Finanzdienstleistungssektor ist ein wesentlicher Jobmotor in Irland. Ich bin sehr erfreut, dass Clearstream ein Dienstleistungszentrum für Hedge Fonds-Anlagen in Irland eröffnet hat, mit dem Potenzial, über 100 neue Stellen zu schaffen. Irland ist ein internationaler Knotenpunkt für die Fondsindustrie und die Ankündigung heute führt zu einer Erweiterung der Bandbreite der in Dublin angebotenen Dienstleistungen und der dort ansässigen Unternehmen. Es ist der IDA Ireland erneut gelungen, die Standortvorteile Irlands für europäische Unternehmen hervorzuheben. Ich wünsche allen bei Clearstream sehr viel Erfolg.“

Jeffrey Tessler, Vorstandsvorsitzender von Clearstream, sagte: „Der neue Standort in Dublin erhöht den Wert unseres Dienstleistungsangebots im Investmentfondsbereich und ergänzt unsere etablierte Luxemburger Niederlassung für die Investmentfondssparte. Die neue spezialisierte Niederlassung in Dublin wird operative Funktionen für Hedge Fonds-Dienstleistungen für Kunden weltweit anbieten. Die gebündelte Fachkompetenz und die Nähe zur Hedge Fonds-Branche waren ausschlaggebende Faktoren für die Wahl des Standorts Dublin. Unser Produktangebot im Bereich Investmentfonds wird für unsere Kunden demnächst einen vollautomatischen, zentralen Zugang zum Order Routing an Fondsmanager über das gesamte Fondsspektrum hinweg umfassen.“

Philippe Seyll, verantwortlich für den Investmentfonds-Bereich und Mitglied des Vorstands von Clearstream, fügte hinzu: „Hedge Fonds sind äußerst komplexe und sehr unterschiedlich ausgestaltete Instrumente. Die Hedge Fonds-Abwicklung erfordert somit in hohem Umfang manuelle Tätigkeiten, was mit einem beträchtlichen operativen Risiko und Kosten verbunden ist, die diejenigen anderer Fondstypen um ein nahezu Hundertfaches übersteigen. Unser Ziel ist es, die Effizienz im Bereich der Hedge Fonds-Abwicklung zu steigern und Anlegern hochwertigere Dienstleistungen zu einem besseren Preis zu bieten. Wir planen die Ausweitung dieser Geschäftsaktivitäten und wollen in Irland weitere neue Arbeitsplätze aufbauen. Im Zuge unserer Initiative wurden bereits 15 neue Stellen geschaffen.“

Die Entscheidung für eine Niederlassung in Irland ist die Folge einer erhöhten Kundennachfrage nach Anlagen in alternative Fonds wie Hedge Fonds. Das in jüngster Zeit gestiegene Interesse an diesen Instrumenten und die diversifiziertere Anlegerbasis sind Grund für die erhöhte Nachfrage der Kunden nach einem umfassenden Dienstleistungsangebot, das sowohl die automatische als auch die manuelle Abwicklung von Fonds umfasst. Clearstream hat diese Instrumente in den bestehenden Abwicklungsprozess für Publikumsfonds integriert, damit die Kunden von einer hohen Standardisierung und automatischen Funktionalitäten wie dem Order Routing, der Abwicklung und dem Bestandsreporting profitieren. Die Wahl des Standortes fiel auf Dublin, da die Stadt zu den weltweit führenden Zentren für Hedge Fonds-Verwaltung zählt.

Über Clearstream

Clearstream ist mit mehr als 100.000 Investmentfonds auf der von Clearstream betriebenen Order Routing-Plattform Vestima und über sieben Millionen bearbeiteten Abwicklungsinstruktionen pro Jahr einer der führenden Anbieter von Investmentfondsdienstleistungen weltweit. Das Unternehmen ist zudem einer der größten Unterstützer der weltweiten Standardisierung von Fonds-Abwicklungsprozessen.

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Post-Trade-Infrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 53 Inlandsmärkten weltweit bereit. Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von mehr als 11 Bio. Euro ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Als Zentralverwahrer (CSD) mit Sitz in Frankfurt stellt Clearstream außerdem die Post-Trade-Infrastruktur für die deutsche Wertpapierbranche bereit und bietet dabei Zugang zu einer wachsenden Zahl an europäischen Märkten.

Pressekontakt

Nicolas Nonnenmacher, +352-243-36115
nicolas.nonnenmacher@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.clearstream.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Arbeitsmarkt bleibt im Aufwind
27.04.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht Digitalisierung bringt Produktion zurück an den Standort Deutschland
25.04.2017 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

Jenaer Akustik-Tag: Belastende Geräusche minimieren - für den Schutz des Gehörs

27.04.2017 | Veranstaltungen

Ballungsräume Europas

26.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

VLC 200 GT von EMAG: Neue passgenaue Dreh-Schleif-Lösung für die Bearbeitung von Pkw-Getrieberädern

27.04.2017 | Maschinenbau

Induktive Lötprozesse von eldec: Schneller, präziser und sparsamer verlöten

27.04.2017 | Maschinenbau

Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

27.04.2017 | Informationstechnologie