Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream eröffnet Zentrum für die Abwicklung von Hedge Fonds in Dublin

29.11.2012
Die Eröffnung der Niederlassung folgt einer erhöhten Nachfrage von Kunden nach Anlagen in Hedge Fonds / Der Clearstream-Standort in Irland ist mit sechs Pilotkunden bereits vollständig operativ / Christian Westerholt wird Leiter der Niederlassung in Dublin

Clearstream hat eine Niederlassung in Irland eröffnet, um sein Nachhandelsangebot im Bereich der Investmentfonds auf Hedge Fonds auszuweiten.

Clearstream Banking S.A., Dublin Branch, wird das Fondsgeschäft des Unternehmens um Alternative Fonds erweitern. Damit deckt Clearstream das gesamte Spektrum in diesem Bereich ab: Publikumsfonds, ETFs und Hedge Fonds.

Mit den so genannten „Hedge Fund Investor Services“ reagiert Clearstream auf die stark gestiegene Nachfrage von Kunden nach diesen Anlageinstrumenten.

ImLaufe der Zeit sollen die Hedge Fonds-Dienste vollständig in die Fonds-Abwicklungsumgebung von Clearstream integriert werden. Die neue Initiative hat bereits sechs Pilotkunden. Leiter der Niederlassung in Dublin wird Christian Westerholt, der bislang für die Produktentwicklung im Investmentfonds-Bereich von Clearstream verantwortlich war.

Irlands Finanzminister Michael Noonan, TD, sagte zu dieser Entwicklung:
„Der Finanzdienstleistungssektor ist ein wesentlicher Jobmotor in Irland. Ich bin sehr erfreut, dass Clearstream ein Dienstleistungszentrum für Hedge Fonds-Anlagen in Irland eröffnet hat, mit dem Potenzial, über 100 neue Stellen zu schaffen. Irland ist ein internationaler Knotenpunkt für die Fondsindustrie und die Ankündigung heute führt zu einer Erweiterung der Bandbreite der in Dublin angebotenen Dienstleistungen und der dort ansässigen Unternehmen. Es ist der IDA Ireland erneut gelungen, die Standortvorteile Irlands für europäische Unternehmen hervorzuheben. Ich wünsche allen bei Clearstream sehr viel Erfolg.“

Jeffrey Tessler, Vorstandsvorsitzender von Clearstream, sagte: „Der neue Standort in Dublin erhöht den Wert unseres Dienstleistungsangebots im Investmentfondsbereich und ergänzt unsere etablierte Luxemburger Niederlassung für die Investmentfondssparte. Die neue spezialisierte Niederlassung in Dublin wird operative Funktionen für Hedge Fonds-Dienstleistungen für Kunden weltweit anbieten. Die gebündelte Fachkompetenz und die Nähe zur Hedge Fonds-Branche waren ausschlaggebende Faktoren für die Wahl des Standorts Dublin. Unser Produktangebot im Bereich Investmentfonds wird für unsere Kunden demnächst einen vollautomatischen, zentralen Zugang zum Order Routing an Fondsmanager über das gesamte Fondsspektrum hinweg umfassen.“

Philippe Seyll, verantwortlich für den Investmentfonds-Bereich und Mitglied des Vorstands von Clearstream, fügte hinzu: „Hedge Fonds sind äußerst komplexe und sehr unterschiedlich ausgestaltete Instrumente. Die Hedge Fonds-Abwicklung erfordert somit in hohem Umfang manuelle Tätigkeiten, was mit einem beträchtlichen operativen Risiko und Kosten verbunden ist, die diejenigen anderer Fondstypen um ein nahezu Hundertfaches übersteigen. Unser Ziel ist es, die Effizienz im Bereich der Hedge Fonds-Abwicklung zu steigern und Anlegern hochwertigere Dienstleistungen zu einem besseren Preis zu bieten. Wir planen die Ausweitung dieser Geschäftsaktivitäten und wollen in Irland weitere neue Arbeitsplätze aufbauen. Im Zuge unserer Initiative wurden bereits 15 neue Stellen geschaffen.“

Die Entscheidung für eine Niederlassung in Irland ist die Folge einer erhöhten Kundennachfrage nach Anlagen in alternative Fonds wie Hedge Fonds. Das in jüngster Zeit gestiegene Interesse an diesen Instrumenten und die diversifiziertere Anlegerbasis sind Grund für die erhöhte Nachfrage der Kunden nach einem umfassenden Dienstleistungsangebot, das sowohl die automatische als auch die manuelle Abwicklung von Fonds umfasst. Clearstream hat diese Instrumente in den bestehenden Abwicklungsprozess für Publikumsfonds integriert, damit die Kunden von einer hohen Standardisierung und automatischen Funktionalitäten wie dem Order Routing, der Abwicklung und dem Bestandsreporting profitieren. Die Wahl des Standortes fiel auf Dublin, da die Stadt zu den weltweit führenden Zentren für Hedge Fonds-Verwaltung zählt.

Über Clearstream

Clearstream ist mit mehr als 100.000 Investmentfonds auf der von Clearstream betriebenen Order Routing-Plattform Vestima und über sieben Millionen bearbeiteten Abwicklungsinstruktionen pro Jahr einer der führenden Anbieter von Investmentfondsdienstleistungen weltweit. Das Unternehmen ist zudem einer der größten Unterstützer der weltweiten Standardisierung von Fonds-Abwicklungsprozessen.

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Post-Trade-Infrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 53 Inlandsmärkten weltweit bereit. Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von mehr als 11 Bio. Euro ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Als Zentralverwahrer (CSD) mit Sitz in Frankfurt stellt Clearstream außerdem die Post-Trade-Infrastruktur für die deutsche Wertpapierbranche bereit und bietet dabei Zugang zu einer wachsenden Zahl an europäischen Märkten.

Pressekontakt

Nicolas Nonnenmacher, +352-243-36115
nicolas.nonnenmacher@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.clearstream.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Hohes Niveau, aber leichter Rückgang
28.06.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index setzt Anstieg fort
22.06.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Schnelles und umweltschonendes Laserstrukturieren von Werkzeugen zur Folienherstellung

Kosteneffizienz und hohe Produktivität ohne dabei die Umwelt zu belasten: Im EU-Projekt »PoLaRoll« entwickelt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen gemeinsam mit dem Oberhausener Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheit- und Energietechnik UMSICHT und sechs Industriepartnern ein Modul zur direkten Laser-Mikrostrukturierung in einem Rolle-zu-Rolle-Verfahren. Ziel ist es, mit Hilfe dieses Systems eine siebartige Metallfolie als Demonstrator zu fertigen, die zum Sonnenschutz von Glasfassaden verwendet wird: Durch ihre besondere Geometrie wird die Sonneneinstrahlung reduziert, woraus sich ein verminderter Energieaufwand für Kühlung und Belüftung ergibt.

Das Fraunhofer IPT ist im Projekt »PoLaRoll« für die Prozessentwicklung der Laserstrukturierung sowie für die Mess- und Systemtechnik zuständig. Von den...

Im Focus: Das Auto lernt vorauszudenken

Ein neues Christian Doppler Labor an der TU Wien beschäftigt sich mit der Regelung und Überwachung von Antriebssystemen – mit Unterstützung des Wissenschaftsministeriums und von AVL List.

Wer ein Auto fährt, trifft ständig Entscheidungen: Man gibt Gas, bremst und dreht am Lenkrad. Doch zusätzlich muss auch das Fahrzeug selbst ununterbrochen...

Im Focus: Vorbild Delfinhaut: Elastisches Material vermindert Reibungswiderstand bei Schiffen

Für eine elegante und ökonomische Fortbewegung im Wasser geben Delfine den Wissenschaftlern ein exzellentes Vorbild. Die flinken Säuger erzielen erstaunliche Schwimmleistungen, deren Ursachen einerseits in der Körperform und andererseits in den elastischen Eigenschaften ihrer Haut zu finden sind. Letzteres Phänomen ist bereits seit Mitte des vorigen Jahrhunderts bekannt, konnte aber bislang nicht erfolgreich auf technische Anwendungen übertragen werden. Experten des Fraunhofer IFAM und der HSVA GmbH haben nun gemeinsam mit zwei weiteren Forschungspartnern eine Oberflächenbeschichtung entwickelt, die ähnlich wie die Delfinhaut den Strömungswiderstand im Wasser messbar verringert.

Delfine haben eine glatte Haut mit einer darunter liegenden dicken, nachgiebigen Speckschicht. Diese speziellen Hauteigenschaften führen zu einer signifikanten...

Im Focus: Kaltes Wasser: Und es bewegt sich doch!

Bei minus 150 Grad Celsius flüssiges Wasser beobachten, das beherrschen Chemiker der Universität Innsbruck. Nun haben sie gemeinsam mit Forschern in Schweden und Deutschland experimentell nachgewiesen, dass zwei unterschiedliche Formen von Wasser existieren, die sich in Struktur und Dichte stark unterscheiden.

Die Wissenschaft sucht seit langem nach dem Grund, warum ausgerechnet Wasser das Molekül des Lebens ist. Mit ausgefeilten Techniken gelingt es Forschern am...

Im Focus: Hyperspektrale Bildgebung zur 100%-Inspektion von Oberflächen und Schichten

„Mehr sehen, als das Auge erlaubt“, das ist ein Anspruch, dem die Hyperspektrale Bildgebung (HSI) gerecht wird. Die neue Kameratechnologie ermöglicht, Licht nicht nur ortsaufgelöst, sondern simultan auch spektral aufgelöst aufzuzeichnen. Das bedeutet, dass zur Informationsgewinnung nicht nur herkömmlich drei spektrale Bänder (RGB), sondern bis zu eintausend genutzt werden.

Das Fraunhofer IWS Dresden entwickelt eine integrierte HSI-Lösung, die das Potenzial der HSI-Technologie in zuverlässige Hard- und Software überführt und für...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Marine Pilze – hervorragende Quellen für neue marine Wirkstoffe?

28.06.2017 | Veranstaltungen

Willkommen an Bord!

28.06.2017 | Veranstaltungen

Internationale Fachkonferenz IEEE ICDCM - Lokale Gleichstromnetze bereichern die Energieversorgung

27.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

EUROSTARS-Projekt gestartet - mHealth-Lösung: time4you Forschungs- und Entwicklungspartner bei IMPACHS

28.06.2017 | Unternehmensmeldung

Proteine entdecken, zählen, katalogisieren

28.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neue Scheinwerfer-Dimension: Volladaptive Lichtverteilung in Echtzeit

28.06.2017 | Automotive