Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream und CDS Clearing and Depository Services geben Pläne für ...

12.03.2012
... effizienten Sicherheitenmanagement-Service für Kanada bekannt

* Nach Brasilien, Australien und Südafrika soll der Clearstream-Service Liquidity Hub GO (Global Outsourcing) nun auch über CDS am kanadischen Markt etabliert werden

* Exklusive Verhandlungen über die Entwicklung eines Sicherheitenmanagement-Service über drei Parteien für Kanada

* CDS-Kunden werden von einer effizienteren Verwendung von Sicherheiten profitieren

Kanadische Finanzinstitute dürften von der Einführung eines neuen effizienten und effektiven Sicherheitenmanagement-Service profitieren. Die Entwicklung soll durch Clearstream und die kanadische CDS Clearing and Depository Services Inc. (CDS) erfolgen.

Die beiden Unternehmen haben vergangene Woche eine Absichtserklärung unterzeichnet und erörtern nun im nächsten Schritt, wie ein neuer Sicherheitenmanagement-Service über drei Parteien (Triparty Collateral Management) für Kanada aufgebaut und eingeführt werden kann. Mit einem solchen Service könnten kanadische Marktteilnehmer ihrem Bedarf an Sicherheiten (Collateral) mit einem Höchstmaß an Kosteneffektivität und operativer Effizienz gerecht werden:

Dazu würde der kanadische Zentralverwahrer CDS die Sicherheitenmanagement-Infrastruktur und den Liquidity Hub GO-Service von Clearstream nutzen, um die Zuteilung, Optimierung und Ersetzung der im Inland gehaltenen Sicherheiten auf vollautomatischer Basis und in Echtzeit vorzunehmen.

Liquidity Hub GO für Kanada würde die operativen Risiken und Kosten senken und gleichzeitig die durch die Fragmentierung der Sicherheiten bedingten Opportunitätskosten minimieren. CDS-Kunden würde ermöglicht, strategischer mit ihrem Bedarf an Sicherheiten umzugehen. Die Sicherheiten würden im inländischen Markt verbleiben. Clearstream ist der einzige Anbieter von Sicherheitenmanagement-Dienstleistungen, der Sicherheiten in verschiedenen Zeitzonen und Regionen verwalten kann und gleichzeitig ermöglicht, dass die Vermögenswerte im jeweiligen Land gemäß vor Ort geltendem Recht verbleiben.

Jeffrey Tessler, Vorstandsvorsitzender von Clearstream, merkte zur jüngsten Ankündigung im Bereich des Sicherheitenanagement-Outsourcings an: „Die Bedeutung unseres Outsourcing-Modells Liquidity Hub GO wird durch diese vierte strategische Partnerschaft bestätigt. Liquidity Hub GO kommt eine entscheidende Bedeutung bei der Unterstützung von Marktinfrastrukturen rund um den Globus mit hochmodernen Sicherheitenmanagement-Lösungen zu.

Clearstream möchte in Zukunft weitere strategische Kooperationen eingehen, die den Kunden unserer strategischen Partner einen besseren Einsatz ihrer knappen Sicherheiten ermöglichen. Dies geschieht unter anderem durch Zugriff auf unseren globalen Liquiditätspool, der wiederum Verbindungen zu einem immer größer werdenden Netzwerk aus zentralen Kontrahenten (Central Counterparty, CCP) schafft und durch den Kunden von einem besseren Zugang zu Zentralbankgeld auf internationaler Ebene profitieren. Wir freuen uns, gemeinsam mit CDS auszuloten, wie ein Sicherheitenmanagement-Service für Kanada entwickelt werden kann.“

Ian A. Gilhooley, Präsident und Vorstandsvorsitzender von CDS, erklärte: „Kostengünstiges und effektives Sicherheitenmanagement wird in der Welt von morgen von entscheidender Bedeutung sein, da der weltweite Bedarf an geeigneten Sicherheiten voraussichtlich exponentiell zunehmen wird. Diese neue Partnerschaft ist ein logischer Schritt für CDS, versetzt sie uns doch in die Lage, einen Sicherheitenmanagement-Dienst über drei Parteien in Kanada anzubieten. Wir beabsichtigen, die Funktionen unseres Zentralverwahrdienstes durch die bestehenden Best Practice-Tools des Clearstream-Service Liquidity Hub GO zu ergänzen. Unser Ziel ist es, dass kanadische Marktteilnehmer letztlich die Möglichkeit haben, den Bedarf an Sicherheiten auf effiziente und effektive Weise zu decken und dabei auf Sicherheiten zurückgreifen können, die an einem beliebigen Ort der Welt gehalten werden. Wir sind überzeugt, dass diese Möglichkeit in dem sich abzeichnenden neuen Marktumfeld eine ganz entscheidende Rolle spielen wird.“

Der Clearstream-Service Liquidity Hub GO wurde im Juli 2011 in Zusammenarbeit mit dem brasilianischen Zentralverwahrer Cetip auf den Weg gebracht. Er bietet nun erfolgreich ein Sicherheitenmanagement über das Finanzrisiken im Rahmen von außerbörslichen Derivatetransaktionen in Brasilien abgedeckt werden. Seither hat Clearstream Pläne über die Entwicklung weiterer Sicherheitenmanagement-Services mit der Australian Securities Exchange (August 2011) und dem südafrikanischen Zentralverwahrer Strate (Januar 2012) bekannt gegeben. Die Initiative hat Auftrieb bekommen, da sich Finanzinstitute und Nichtfinanzinstitute angesichts der anstehenden regulatorischen Neuerungen in Zusammenhang mit Basel III gezwungen sehen, ihr Liquiditätsmanagement zu verbessern und ihr Sicherheitenmanagement entsprechend effizienter zu gestalten.

Die unlängst veröffentlichte englischsprachige Studie von Accenture und Clearstream mit dem Titel „Collateral Management: Unlocking the Potential in Collateral“ zeigt, dass der Finanzsektor im Sicherheitenmanagement jährlich über 4 Milliarden € an Kosten einsparen könnte, wenn er betriebliche Ineffizienzen beseitigen würde.

Über Clearstream

Clearstream ist der führende europäische Dienstleister im Bereich Liquiditäts- und Sicherheitenmanagement mit über 20 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet. Clearstream stellt integrierte Sicherheitenmanagement-Services für die Margin-Hinterlegung bereit. Dazu gehören die Optimierung sowie die automatische Zuteilung und Ersetzung von Sicherheiten in verschiedenen Zeitzonen und für viele verschiedene Marktakteure, d.h. Börsen, Clearinghäuser, Zentralverwahrer, Zentralbanken, Geschäftsbanken, Privatbanken, Vermögensverwalter, Versicherungen und eine stetig wachsende Zahl an Unternehmen.

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Nachhandelsnfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 52 Inlandsmärkten weltweit bereit.

Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von knapp 11 Billionen € ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Als Zentralverwahrer (CSD) mit Sitz in Frankfurt stellt Clearstream außerdem die Nachhandelsinfrastruktur für die deutsche Wertpapierbranche bereit und bietet dabei Zugang zu einer wachsenden Zahl europäischer Märkte.

Weitere Informationen: www.clearstream.com

Über CDS Clearing and Depository Services Inc.

CDS Clearing and Depository Services Inc. (CDS) ist Kanadas nationaler Zentralverwahr-, Clearing- und Abwicklungsdienst für den inländischen Aktien-, Renten- und Geldmarkt. Das Unternehmen verwaltet ein Vermögen von nahezu 4 Billionen kanadischen Dollar (CAD) und wickelt jährlich mehr als 413 Millionen inländische Wertpapiertransaktionen ab. Darüber hinaus wickelt CDS jährlich fast 55 Millionen grenzüberschreitende Transaktionen mit den USA ab und unterhält Geschäftsbeziehungen im Depotbereich mit der Depository Trust Company (DTC), Euroclear France, JASDEC und Skandinaviska Enskilda Banken AB (SEB).

Die andauernden Bemühungen von CDS um die Minimierung bestehender Risiken für Marktteilnehmer und das hochentwickelte „Financial Risk Model“ haben dem Zentralverwahrer ein globales Spitzenranking von Thomas Murray, einem auf die Bewertung von Depotbanken, Risikomanagement und Researchanalysen spezialisierten Ratingunternehmen, eingebracht.

CDS ist eine Tochtergesellschaft von The Canadian Depository for Securities Limited – einem anerkannten Partner für Teilnehmer am Wertpapiermarkt, der verlässliche und kostengünstige Verwahr-, Clearing-, Abwicklungs-, aufsichtsrechtliche und Informationsdienste anbietet. CDS bietet innovative Mehrwertlösungen, die die jeweiligen Interessengruppen bei der Aufrechterhaltung eines wettbewerbsfähigen Kapitalmarktes in Kanada und der Verschaffung eines strategischen Vorteils auf internationaler Ebene unterstützen.

Weitere Informationen: www.cds.ca

Pressekontakt Clearstream
Nicolas Nonnenmacher, +352-243-36115
nicolas.nonnenmacher@clearstream.com
Pressekontakt CDS
Janet Comeau, +1 416-365-8427
jcomeau@cds.ca

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wirtschaft auf stabilem Aufschwungpfad
15.11.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer steigt kräftig
30.10.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Im Focus: «Kosmische Schlange» lässt die Struktur von fernen Galaxien erkennen

Die Entstehung von Sternen in fernen Galaxien ist noch weitgehend unerforscht. Astronomen der Universität Genf konnten nun erstmals ein sechs Milliarden Lichtjahre entferntes Sternensystem genauer beobachten – und damit frühere Simulationen der Universität Zürich stützen. Ein spezieller Effekt ermöglicht mehrfach reflektierte Bilder, die sich wie eine Schlange durch den Kosmos ziehen.

Heute wissen Astronomen ziemlich genau, wie sich Sterne in der jüngsten kosmischen Vergangenheit gebildet haben. Aber gelten diese Gesetzmässigkeiten auch für...

Im Focus: A “cosmic snake” reveals the structure of remote galaxies

The formation of stars in distant galaxies is still largely unexplored. For the first time, astron-omers at the University of Geneva have now been able to closely observe a star system six billion light-years away. In doing so, they are confirming earlier simulations made by the University of Zurich. One special effect is made possible by the multiple reflections of images that run through the cosmos like a snake.

Today, astronomers have a pretty accurate idea of how stars were formed in the recent cosmic past. But do these laws also apply to older galaxies? For around a...

Im Focus: Pflanzenvielfalt von Wäldern aus der Luft abbilden

Produktivität und Stabilität von Waldökosystemen hängen stark von der funktionalen Vielfalt der Pflanzengemeinschaften ab. UZH-Forschenden gelang es, die Pflanzenvielfalt von Wäldern durch Fernerkundung mit Flugzeugen in verschiedenen Massstäben zu messen und zu kartieren – von einzelnen Bäumen bis hin zu ganzen Artengemeinschaften. Die neue Methode ebnet den Weg, um zukünftig die globale Pflanzendiversität aus der Luft und aus dem All zu überwachen.

Ökologische Studien zeigen, dass die Pflanzenvielfalt zentral ist für das Funktionieren von Ökosys-temen. Wälder mit einer höheren funktionalen Vielfalt –...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungen

Roboter für ein gesundes Altern: „European Robotics Week 2017“ an der Frankfurt UAS

17.11.2017 | Veranstaltungen

Börse für Zukunftstechnologien – Leichtbautag Stade bringt Unternehmen branchenübergreifend zusammen

17.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

IHP präsentiert sich auf der productronica 2017

17.11.2017 | Messenachrichten

Roboter schafft den Salto rückwärts

17.11.2017 | Innovative Produkte