Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream bietet als erster internationaler Verwahrer gleichtägige Abwicklung in ...

05.03.2009
... wichtigen Währungen des asiatisch-pazifischen Raums an

Nach Singapur-Dollar jetzt auch Abwicklung in Hongkong-Dollar gefolgt vom japanischen Yen und australischen Dollar/ Service senkt Finanzierungskosten für Kunden

Clearstream, der internationale Zentralverwahrer (International Central Securities Depositary, ICSD) der Gruppe Deutsche Börse, bietet als erster ICSD Fristen für die gleichtägige Abwicklung in den wichtigen Währungen des asiatisch-pazifischen Raums, wie dem Singapur-Dollar (SGD), dem Hongkong-Dollar (HKD), dem japanischen Yen (JPY) und dem australischen Dollar (AUD), an. Kunden, die Konten in diesen Währungen unterhalten, profitieren damit von Abwicklungsfristen, die in zeitlicher Nähe zu ihren jeweiligen lokalen Marktfristen liegen.

Bereits seit Dezember 2008 ermöglicht Clearstream die gleichtätige Abwicklung in Singapur-Dollar an. Dieser Service wurde am 2. März auch auf den Hongkong-Dollar ausgeweitet und wird ab dem 23. März 2009 auch für den australischen Dollar und den japanischen Yen zur Verfügung stehen.

Dieser Schritt ist Teil der Clearstream-Strategie, den Kunden eine Abwicklungslösung für den asiatisch-pazifischen Raum anzubieten, die genauso effizient wie eine Abwicklung in US-Dollar, Euro und anderen wichtigen Währungen ist. Damit werden die Finanzierungskosten der Kunden wesentlich gesenkt. Aufgrund der unterschiedlichen Zeitzonen waren Kunden im asiatisch-pazifischen Raum stets durch die Notwendigkeit benachteiligt, vorab die Deckung ihrer Abwicklungstransaktionen sicherzustellen bzw. diese vor ihren regulären Cash Management-Aktivitäten in asiatisch-pazifischen Währungen zu finanzieren.

Clearstream wird die Fristen für die Abwicklung in verschiedenen Währungen mit der Einführung eines gleichtägigen Abwicklungsdienstes an den asiatisch-pazifischen Wertpapiermärkten innerhalb des nächsten Jahres weiter ergänzen. Mithilfe dieser Erweiterung will Clearstream die ganze Bandbreite der ICSD-Dienstleistungen während des gesamten Geschäftstags im asiatisch-pazifischen Raum verfügbar machen. Zu den Services, die von der neuen Umgebung profitieren, gehört nicht nur die Abwicklung selbst, sondern auch die Validierung von Instruktionen, das Matching (Abgleich von Transaktionen), die Bearbeitung von und Rückmeldung zu inländischen Marktinstruktionen, die Verarbeitungsreihenfolge von Instruktionen, die Prüfung der Deckung, die Zuweisung und Substitution von Sicherheiten sowie das Reporting. Durch diese Verbesserungen verstärkt Clearstream sein Engagement in asiatisch-pazifischen Märkten, in denen das Unternehmen bereits seit 1992 vertreten ist.

Philippe Metoudi, Mitglied des Executive Board von Clearstream und verantwortlich für das Clearstream-Geschäft im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten und in Afrika, erklärte: "Asien und unsere asiatischen Kunden sind für Clearstream von zentraler Bedeutung, und wir suchen ständig nach neuen Wegen, unser Engagement in der Region noch zu verstärken. Seit Aufnahme unserer Aktivitäten in Asien im Jahr 1992 ist die Region ein wichtiger Wachstumsmotor für Clearstream. Mit diesen Verbesserungen möchten wir unsere Präsenz in Singapur, Hongkong und Tokio stärken, indem wir die gesamte Bandbreite unserer Dienstleistungen während des gesamten Geschäftstages am jeweiligen Standort zur Verfügung stellen."

Einzelheiten zu den Änderungen der Fristen: Die für die Kunden geltenden Fristen für Geldavisen und Geldabforderungen in Hongkong-Dollar (HKD), japanischem Yen (JPY) und australischem Dollar (AUD) wurden deutlich verbessert. Bislang bestand für diese Währungen eine Frist bis 15:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MEZ) am Tag vor der Transaktion. Für HKD liegt die Frist nun bei 07:00 Uhr MEZ am Tag der Transaktion.

Entsprechend lautet die Frist in Hongkong während der europäischen Winterzeit 14:00 Uhr und während der europäischen Sommerzeit 13:00 Uhr. Für JPY liegt die Frist nun bei 04:30 Uhr MEZ am Tag der Transaktion. Entsprechend lautet die Frist in Japan während der europäischen Winterzeit 12:30 Uhr und während der europäischen Sommerzeit 11:30 Uhr. Für AUD liegt die Frist nun bei 05:00 Uhr MEZ am Tag der Transaktion. Entsprechend lautet die Frist in Australien während der europäischen Winterzeit 15:00 Uhr und während der europäischen Sommerzeit 13:00 Uhr.

Clearstream

Clearstream ist ein internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Sitz in Luxemburg und Teil der Gruppe Deutsche Börse, der gemessen am Umsatz weltweit größten Börse. Clearstream bietet für weltweit über 2.500 Banken und Finanzinstitute Abwicklungs- und Depotverwahrungsdienstleistungen in Bezug auf Anleihen, Aktien und Investmentfonds an. Das von Clearstream derzeit verwahrte Vermögen beziffert sich auf 10 Bio. €. Clearstream Banking S.A. hat ein Langfrist-Credit Rating von Standard & Poor's und Fitch von AA. Weitere Informationen sind der Website www.clearstream.com zu entnehmen.

Ansprechpartner: Bruno Rossignol / Yolande Theis +352-243-31500, bruno.rossignol@clearstream.com / yolande.theis@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet
20.07.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Frühwarninstrument zeigt „grün“ - IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr bleibt gering
19.07.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kohlenstoff-Nanoröhrchen verwandeln Strom in leuchtende Quasiteilchen

Starke Licht-Materie-Kopplung in diesen halbleitenden Röhrchen könnte zu elektrisch gepumpten Lasern führen

Auch durch Anregung mit Strom ist die Erzeugung von leuchtenden Quasiteilchen aus Licht und Materie in halbleitenden Kohlenstoff-Nanoröhrchen möglich....

Im Focus: Carbon Nanotubes Turn Electrical Current into Light-emitting Quasi-particles

Strong light-matter coupling in these semiconducting tubes may hold the key to electrically pumped lasers

Light-matter quasi-particles can be generated electrically in semiconducting carbon nanotubes. Material scientists and physicists from Heidelberg University...

Im Focus: Breitbandlichtquellen mit flüssigem Kern

Jenaer Forschern ist es gelungen breitbandiges Laserlicht im mittleren Infrarotbereich mit Hilfe von flüssigkeitsgefüllten optischen Fasern zu erzeugen. Mit den Fasern lieferten sie zudem experimentelle Beweise für eine neue Dynamik von Solitonen – zeitlich und spektral stabile Lichtwellen – die aufgrund der besonderen Eigenschaften des Flüssigkerns entsteht. Die Ergebnisse der Arbeiten publizierte das Jenaer Wissenschaftler-Team vom Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT), dem Fraunhofer-Insitut für Angewandte Optik und Feinmechanik, der Friedrich-Schiller-Universität Jena und des Helmholtz-Insituts im renommierten Fachblatt Nature Communications.

Aus einem ultraschnellen intensiven Laserpuls, den sie in die Faser einkoppeln, erzeugen die Wissenschaftler ein, für das menschliche Auge nicht sichtbares,...

Im Focus: Flexible proximity sensor creates smart surfaces

Fraunhofer IPA has developed a proximity sensor made from silicone and carbon nanotubes (CNT) which detects objects and determines their position. The materials and printing process used mean that the sensor is extremely flexible, economical and can be used for large surfaces. Industry and research partners can use and further develop this innovation straight away.

At first glance, the proximity sensor appears to be nothing special: a thin, elastic layer of silicone onto which black square surfaces are printed, but these...

Im Focus: 3-D scanning with water

3-D shape acquisition using water displacement as the shape sensor for the reconstruction of complex objects

A global team of computer scientists and engineers have developed an innovative technique that more completely reconstructs challenging 3D objects. An ancient...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Spitzentreffen »Industrie 4.0 live«

25.07.2017 | Veranstaltungen

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungen

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Dichtes Gefäßnetz reguliert Bildung von Thrombozyten im Knochenmark

25.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Freie Elektronen in Sonnen-Protuberanzen untersucht

25.07.2017 | Physik Astronomie

Die turbulente Atmosphäre der Venus

25.07.2017 | Physik Astronomie