Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bundesrepublik Deutschland wird Clearingteilnehmer bei EurexOTC Clear

07.09.2015

Aktive Nutzung des OTC-Service der Eurex Clearing zur Abwicklung von Zinsswaps ab Q4 2015 geplant

Eurex Clearing, eines der führenden Clearinghäuser Europas und Teil der Gruppe Deutsche Börse, hat einen weiteren bedeutenden Teilnehmer für EurexOTC Clear gewinnen können – die Bundesrepublik Deutschland vertreten durch die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH („Finanzagentur“).

Die seit dem Jahr 2000 für die Kreditaufnahme und das Schuldenmanagement des Bundes und seiner Sondervermögen zuständige Finanzagentur beabsichtigt, im vierten Quartal 2015 für den Bund als direkter Clearingteilnehmer von EurexOTC Clear aktiv zu werden.

Bislang nutzt die Finanzagentur bereits die Services der Eurex-Gesellschaften Eurex Repo und Eurex Bonds. Am Finanzmarkt agiert sie ausschließlich im Namen und auf Rechnung des Bundes. Zu ihren Kernaufgaben zählt unter anderem, die Zahlungsfähigkeit des Bundes sicherzustellen sowie seine Benchmark-Position als staatlicher Anleiheemittent im Euro-Raum zu wahren und weiter auszubauen.

„Für den Abschluss seiner Zinsswapgeschäfte nutzt der Bund künftig die größtmögliche Markttiefe und Liquidität einer zentralen Clearing-Plattform und reduziert gleichzeitig die operationellen Risiken in der Abwicklung“, betonten die Geschäftsführer Dr. Tammo Diemer und Dr. Carsten Lehr.

„Wir freuen uns sehr, dass der Bund unseren Service für das Clearing von außerbörslichen Zins­swaps nutzen wird. Dies unterstreicht die Attraktivität unseres Angebots und erweitert die breite und diversifizierte Teilnehmerstruktur von EurexOTC Clear um einen weiteren wichtigen Nutzer“, sagte Matthias Graulich, Chief Client Officer und Mitglied des Eurex Clearing Vorstands.

Über die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH

Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH wurde als Institution für die staatliche Kreditaufnahme und das Schuldenmanagement am 19. September 2000 von der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Der Bund als ihr alleiniger Gesellschafter wird vom Bundesministerium der Finanzen vertreten.

Die Gesellschaft hat die Aufgabe, Dienstleistungen zur Haushalts- und Kassenfinanzierung des Bundes und seiner Sondervermögen auf den Finanzmärkten zu erbringen. Hierzu zählen die Emission von Bundeswertpapieren, Geld- und Kapitalmarktgeschäfte, Verwaltung der Schulden und Finanzierungsinstrumente sowie die Führung des Bundesschuldbuches.

Die von der Finanzagentur umgesetzte Schuldenmanagementstrategie des Bundes ist darauf ausgerichtet, den Bundeshaushalt kostengünstig und mit begrenzten Risiken zu finanzieren und dabei schnell und flexibel auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren. Dafür nutzt der Bund bereits seit vielen Jahren u.a. auch Zinsswapgeschäfte.

Am Standort der Finanzagentur in Frankfurt am Main arbeiten derzeit ca. 250 Mitarbeiter an der Nahtstelle zwischen Politik und Markt. Dabei gilt es sowohl den Anforderungen des Finanzmarktes als auch den Bedürfnissen des Bundes gerecht werden.

Über Eurex Clearing

Eurex Clearing

Eurex Clearing zählt zu den führenden zentralen Kontrahenten weltweit, gewährleistet die Sicherheit und Integrität der Märkte und bietet gleichzeitig innovative Lösungen in den Bereichen Risikomanagement, Clearing-Technologie und Client Asset Protection. Eurex Clearing bietet vollautomatisierte Post-Trade-Services für Derivate, Aktien, Anleihen, besicherte Wertpapier-Finanzierung sowie Risikomanagement-Technologien, die führend in der Branche sind.

Mit EurexOTC Clear bietet Eurex Clearing integriertes Clearing und Besicherung von OTC Transaktionen und börsengehandelte Derivate vereint in einem Clearinghaus in einem einheitlichem Rechtsrahmen, der alle Produkte abdeckt. Der neue OTC Clearing Service setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit und Effizienz.

Als Teil der Eurex Group betreut Eurex Clearing 176 Clearing-Mitglieder in 17 Ländern, für die das Unternehmen einen Sicherheitenpool mit einem Wert von rund 50 Mrd. Euro verwaltet und jeden Monat Bruttorisiken im Gegenwert von nahezu 16 Bio. Euro verarbeitet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eurexclearing.com

Zur Eurex Group gehören Eurex Exchange, International Securities Exchange (ISE), European Energy Exchange (EEX), Eurex Clearing, Eurex Bonds und Eurex Repo.

Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra: DB1).

Pressekontakt:
Heiner Seidel, Tel.: +49 (0) 69 211 1 15 00,

E-Mail: heiner.seidel@eurexclearing.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Rückgang, aber noch keine Tendenzwende
21.11.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

11.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Jenaer Wissenschaftler für Prostatakrebs-Forschung ausgezeichnet

11.12.2017 | Förderungen Preise

Der Buche in die Gene schauen - Vollständiges Genom der Rotbuche entschlüsselt

11.12.2017 | Biowissenschaften Chemie