Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bundesrepublik Deutschland wird Clearingteilnehmer bei EurexOTC Clear

07.09.2015

Aktive Nutzung des OTC-Service der Eurex Clearing zur Abwicklung von Zinsswaps ab Q4 2015 geplant

Eurex Clearing, eines der führenden Clearinghäuser Europas und Teil der Gruppe Deutsche Börse, hat einen weiteren bedeutenden Teilnehmer für EurexOTC Clear gewinnen können – die Bundesrepublik Deutschland vertreten durch die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH („Finanzagentur“).

Die seit dem Jahr 2000 für die Kreditaufnahme und das Schuldenmanagement des Bundes und seiner Sondervermögen zuständige Finanzagentur beabsichtigt, im vierten Quartal 2015 für den Bund als direkter Clearingteilnehmer von EurexOTC Clear aktiv zu werden.

Bislang nutzt die Finanzagentur bereits die Services der Eurex-Gesellschaften Eurex Repo und Eurex Bonds. Am Finanzmarkt agiert sie ausschließlich im Namen und auf Rechnung des Bundes. Zu ihren Kernaufgaben zählt unter anderem, die Zahlungsfähigkeit des Bundes sicherzustellen sowie seine Benchmark-Position als staatlicher Anleiheemittent im Euro-Raum zu wahren und weiter auszubauen.

„Für den Abschluss seiner Zinsswapgeschäfte nutzt der Bund künftig die größtmögliche Markttiefe und Liquidität einer zentralen Clearing-Plattform und reduziert gleichzeitig die operationellen Risiken in der Abwicklung“, betonten die Geschäftsführer Dr. Tammo Diemer und Dr. Carsten Lehr.

„Wir freuen uns sehr, dass der Bund unseren Service für das Clearing von außerbörslichen Zins­swaps nutzen wird. Dies unterstreicht die Attraktivität unseres Angebots und erweitert die breite und diversifizierte Teilnehmerstruktur von EurexOTC Clear um einen weiteren wichtigen Nutzer“, sagte Matthias Graulich, Chief Client Officer und Mitglied des Eurex Clearing Vorstands.

Über die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH

Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH wurde als Institution für die staatliche Kreditaufnahme und das Schuldenmanagement am 19. September 2000 von der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Der Bund als ihr alleiniger Gesellschafter wird vom Bundesministerium der Finanzen vertreten.

Die Gesellschaft hat die Aufgabe, Dienstleistungen zur Haushalts- und Kassenfinanzierung des Bundes und seiner Sondervermögen auf den Finanzmärkten zu erbringen. Hierzu zählen die Emission von Bundeswertpapieren, Geld- und Kapitalmarktgeschäfte, Verwaltung der Schulden und Finanzierungsinstrumente sowie die Führung des Bundesschuldbuches.

Die von der Finanzagentur umgesetzte Schuldenmanagementstrategie des Bundes ist darauf ausgerichtet, den Bundeshaushalt kostengünstig und mit begrenzten Risiken zu finanzieren und dabei schnell und flexibel auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren. Dafür nutzt der Bund bereits seit vielen Jahren u.a. auch Zinsswapgeschäfte.

Am Standort der Finanzagentur in Frankfurt am Main arbeiten derzeit ca. 250 Mitarbeiter an der Nahtstelle zwischen Politik und Markt. Dabei gilt es sowohl den Anforderungen des Finanzmarktes als auch den Bedürfnissen des Bundes gerecht werden.

Über Eurex Clearing

Eurex Clearing

Eurex Clearing zählt zu den führenden zentralen Kontrahenten weltweit, gewährleistet die Sicherheit und Integrität der Märkte und bietet gleichzeitig innovative Lösungen in den Bereichen Risikomanagement, Clearing-Technologie und Client Asset Protection. Eurex Clearing bietet vollautomatisierte Post-Trade-Services für Derivate, Aktien, Anleihen, besicherte Wertpapier-Finanzierung sowie Risikomanagement-Technologien, die führend in der Branche sind.

Mit EurexOTC Clear bietet Eurex Clearing integriertes Clearing und Besicherung von OTC Transaktionen und börsengehandelte Derivate vereint in einem Clearinghaus in einem einheitlichem Rechtsrahmen, der alle Produkte abdeckt. Der neue OTC Clearing Service setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit und Effizienz.

Als Teil der Eurex Group betreut Eurex Clearing 176 Clearing-Mitglieder in 17 Ländern, für die das Unternehmen einen Sicherheitenpool mit einem Wert von rund 50 Mrd. Euro verwaltet und jeden Monat Bruttorisiken im Gegenwert von nahezu 16 Bio. Euro verarbeitet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eurexclearing.com

Zur Eurex Group gehören Eurex Exchange, International Securities Exchange (ISE), European Energy Exchange (EEX), Eurex Clearing, Eurex Bonds und Eurex Repo.

Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra: DB1).

Pressekontakt:
Heiner Seidel, Tel.: +49 (0) 69 211 1 15 00,

E-Mail: heiner.seidel@eurexclearing.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index tritt auf der Stelle
24.11.2016 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Lemgoer Wissenschaftler wollen smarte Banknote realisieren
08.11.2016 | Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie