Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Börse Frankfurt Zertifikate AG: Marktanteile 2013 ausgebaut, Umfirmierung erfolgreich vollzogen

06.01.2014
Xetra/FWB: Die vormalige „Scoach Europa AG“ und seit November 2013 in „Börse Frankfurt Zertifikate AG“ umbenannte Börse für strukturierte Produkte hat im Jahr 2013 15,6 Mrd. Euro umgesetzt. Die Anzahl der Geschäfte, die überwiegend auf Privatanleger-Orders basieren, stieg um 5,7 % auf insgesamt 1,88 Mio.

Der Marktanteil der Börse Frankfurt Zertifikate AG stieg im börslichen Handel mit strukturierten Produkten gegenüber dem Vorjahr an und liegt bei 39,9 % nach Anzahl der ausgeführten Orders und 35,8 % nach Umsätzen.

Den größten Zuwachs verzeichneten Geschäfte in Anlageprodukten mit einem Plus von mehr als 15 %. In dieser Kategorie wurde der Marktanteil von 37,3% im Jahr 2012 auf 39,7% gesteigert.

Leichte Zuwächse gab es auch bei Hebelprodukten. In dieser Kategorie wurden in Frankfurt rund 3 % mehr Orders ausgeführt. Der Frankfurter Marktanteil in Hebelprodukten beträgt 40,0 % nach 38,7 % im Vorjahr.

Florian Claus, Vorstand der Börse Frankfurt Zertifikate AG: “Besonders erfreulich ist der Anstieg des Interesses von Privatanlegern, Basis-Anlagezertifikate wie Bonus-Zertifikate und Aktienanleihen in Frankfurt zu handeln. Diese Produktklassen bieten reelle Renditechancen, wenn man als Anleger bereit ist, sich mit der Materie auseinanderzusetzen. Wir gehen daher von einem weiteren Wachstum der Anlagen in diesen Produktklassen aus - einfach auch mangels Alternativen im aktuellen Zinsumfeld.“

Simone Kahnt-Eckner, Vorstand der Börse Frankfurt Zertifikate AG: “Wir freuen uns über den reibungslosen Übergang von Scoach Europa AG zur Börse Frankfurt Zertifikate AG und die dabei erfahrene Unterstützung zahlreicher Marktteilnehmer, die die Umfirmierung zeitnah nachvollzogen haben. Unser besonderer Dank gilt allen Privatanlegern, die den Qualitätsanspruch der Börse Frankfurt und der für sie tätigen Spezialisten schätzen und ihre Orders an den Börsenplatz Frankfurt senden.“

Ansprechpartner für die Medien:
Andreas von Brevern
Tel. +49-69-2 11-1 15 00

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://zertifikateboerse.de
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Hebelprodukt Orders Privatanleger Produktklassen Umfirmierung Zertifikat

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

»FLUX-LMDR« will Energieeffizienz von Transformatoren erhöhen

18.12.2017 | Energie und Elektrotechnik

Neues Prüffeld für Fahrzeugtechnik, Elektromobilität und vernetztes Fahren

18.12.2017 | Verkehr Logistik

Internationale Leitlinie der Weltgesundheitsorganisation: Sicher mit Nanomaterialien arbeiten

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie