Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Online-Broker: Depot-Hausse trotz Boersenflaute

29.04.2002


Und sie wachsen doch, die Online-Broker. Zwar schreiben die meistenInternet-Aktienhändler nach wie vor dunkelrote Zahlen, wie jüngst dieBranchenschwergewichte DAB bank, Consors und comdirect bank eingestanden.Über mangelnden Marktzuwachs können sich die Wertpapierspezialisten imWeb jedoch nicht beklagen: Mehr als eine halbe Million neu eröffneteDepots konnten allein die größten fünf Broker im vergangenen Jahrverbuchen - trotz Börsenbaisse. Allerdings ging die Zahl der Trades, alsoder Aktienankäufe und -verkäufe, zurück. Deshalb kommen die meistenBroker nicht aus der Verlustzone. Neue Geschäftsstrategien oder aber dieIntegration in die Mutterbanken sind nach Einschätzung der Mummert +Partner Unternehmensberatung mögliche Wege in die schwarzen Zahlen.



Immer mehr Broker zieht es unter das Dach der finanzkräftigenMutterkonzerne. Der Grund: Im volatilen Brokerage-Geschäft wäre einÜberleben durch den Ausbau der Beratungsangebote und die Integration indie Obhut einer großen Bank auch in schlechten Börsenzeiten gesichert. Sodenkt die DAB bank darüber nach, unter die Decke der MutterHypoVereinsbank zu schlüpfen. Auch bei der Postbank-Tochter Easytrade solleine Integration angedacht sein.

... mehr zu:
»DAB »Online-Broker


Unter dem Schutz von gut betuchten Unternehmen wagen sich aber auchNeulinge auf das deutsche Online-Parkett: Hinter dem neuen AnbieterS-Broker steht der Sparkassen-Verbund und hinter der in Deutschland neu aufdem Markt agierenden E*Trade steht das gleichnamige US-Mutterunternehmen.

Top Five der Online-Broker (gemessen an neu eröffeneten Depots in 2001):
1. maxblue (238.000 neue Depots)
2. DAB (127.000)
3. comdirect (76.000)
4. Consors (40.000)
5. Easytrade (30.000)

maxblue kann, betrachtet man den Zeitraum 2001 bis April 2002, mit Abstanddie meisten Depot-Neueröffnungen für sich verbuchen: Der DeutscheBank-Sprössling schöpfte mit etwa 238.000 neuen Konten im letzten Jahretwa 44 Prozent des deutschen Marktwachstums ab. Zwar ist Konkurrentcomdirect mit rund 615.000 verwalteten Depots der unangefochteneMarktführer. Doch der Branchenprimus konnte während des schlechtenBörsenjahres nicht so viele Neukunden gewinnen wie maxblue oder die DABBank - Resultat: Platz drei. Consors rangiert auf Platz vier nur knapp vorEasytrade, dem Online-Broker der Postbank. Doch Easytrade kann sich schonjetzt sicher sein, in dieser Disziplin 2002 besser abzuschneiden: Die rund180.000 Depot-Konten der Privat Investment-Sparte der Postbank sollen demBroker zufallen.

| Mummert + Partner

Weitere Berichte zu: DAB Online-Broker

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik