Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex startet ab Januar 2008 mit Euro-Inflations-Futures

25.10.2007
Neue Futures basieren auf dem harmonisierten Verbraucherpreisindex für die Eurozone (HVPI)/ Eurex erweitert Produktangebot um neue Anlageklasse / Neues Marktmodell mit zwei Auktionen pro Tag

Die internationale Terminbörse Eurex führt am 21. Januar 2008 neue Euro-Inflations-Futures ein. Die Futures-Kontrakte basieren auf dem HVPI, der die Inflation in der Eurozone misst. Mit diesem Produkt erweitert Eurex ihre Produktpalette um eine neue Anlageklasse. Börsengehandelte inflationsindexierte Futures-Kontrakte ergänzen die bestehenden Märkte für inflationsgebundene Kassamarktprodukte und OTC-Derivate, die ein überdurchschnittliches Wachstum aufweisen. Eurex bietet als erste Terminbörse in Europa inflationsindexierte Futures an.

Für die neuen Futures offeriert Eurex erstmalig ein modifiziertes Marktmodell. Damit wird der Tatsache Rechnung getragen, dass Inflation und Inflationserwartungen im Tagesverlauf nur geringfügig schwanken. Der Handel wird auf zwei 15-minütige Auktionen pro Tag konzentriert – die Eröffnungs- und Schlussauktion –, in denen die Market Maker Liquidität zur Verfügung stellen. Während des fortlaufenden Handels stellen die Market Maker Kurse auf Anfrage.

Peter Reitz, Mitglied des Eurex-Vorstands, sagte: „Mit unseren neuen Futures-Kontrakten stoßen wir in eine neue Anlageklasse vor und bieten unseren Mitgliedern so neue Handels- und Absicherungsmöglichkeiten. Diese Futures ergänzen die vorhandenen OTC-Inflationsderivate und werden die Liquidität an den Märkten für inflationsgebundene Euro-Anleihen und Derivate deutlich verbessern.“ Das Wachstum in diesem Markt hat die Nachfrage der Teilnehmer nach effizienten und kostengünstigen Absicherungsinstrumenten (Derivaten) zur Steuerung kurzfristiger Inflationsrisiken beflügelt. Die neuen inflationsindexierten Futures von Eurex erleichtern zudem die Berechnung der Kurse für Termingeschäfte auf inflationsindexierte Anleihen, die im nächsten Schritt als Basis für einen möglichen Optionsmarkt dienen können.

... mehr zu:
»Eurex »Eurozone »HVPI

Die neuen Futures-Kontrakte basieren auf dem unrevidierten Harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) der Eurozone ohne Tabakwaren. Der HVPI ist ein wichtiger Gradmesser der Verbraucherpreisinflation und wird zur Steuerung der europäischen Geldpolitik herangezogen. Er wird monatlich vom statistischen Amt der Europäischen Union („Eurostat“) berechnet.

Inflationsindexierte Anleihen sind seit März 2006 auch an Eurex Bonds handelbar. Die elektronische Handelsplattform (www.eurexbonds.com) wird von Eurex zusammen mit führenden internationalen Handelsfirmen betrieben. Sie bietet inflationsindexierte Staatsanleihen (Linkers) der Staaten Frankreich, Griechenland, Italien und Deutschland an. Im deutschen Linker liegt das Handelsvolumen seit Einführung bei knapp 10 Mrd. Euro (Einfachzählung), in diesem Jahr allein bei 6,7 Mrd. Euro.

Hinweis für Redaktionen:
Die Handelszeiten sind 9:45 Uhr bis 17:00 Uhr MEZ. Der Kontraktwert des neuen Produkts beträgt EUR 1 Million. Die Futures werden bar abgewickelt.
Die Kurse werden in Prozent mit zwei Dezimalstellen quotiert und basieren auf einem Wert von 100 abzüglich der jährlichen Inflationsrate auf Grundlage des HVPI. Die minimale Preisveränderung beträgt 0,01 Prozent.

Zwanzig aufeinander folgende Kontraktmonate sind für den Handel verfügbar.

Das Inflationsziel der Europäischen Zentralbank (EZB) orientiert sich am HVPI der Eurozone. Die Jahresrate misst die Preisschwankungen zwischen dem aktuellen Monat und dem Vergleichsmonat des Vorjahres. Weitere Informationen zum HVPI sind im Internet unter http://epp.eurostat.cec.eu.int erhältlich.

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://epp.eurostat.cec.eu.int
http://www.eurexbonds.com

Weitere Berichte zu: Eurex Eurozone HVPI

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik