Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse und Bank Sarasin starten Nachhaltigkeits-Indizes

12.10.2007
Gemeinsame Presseerklärung von Deutsche Börse und Bank Sarasin:
DAXglobal Sarasin Sustainability Indizes bilden Unternehmen in Deutschland und der Schweiz ab

Die Deutsche Börse hat in Zusammenarbeit mit der Bank Sarasin zwei neue Indizes gestartet: DAXglobal Sarasin Sustainability Germany Index bildet die Performance von nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen ab, die ihren Sitz in Deutschland haben, DAXglobal Sarasin Sustainability Switzerland Index nachhaltig wirtschaftende Schweizer Unternehmen. Der Index für Deutschland umfasst zurzeit 34 Werte, der Index für die Schweiz 27 Unternehmen.

Grundgesamtheit für den deutschen Index sind die 100 größten Werte nach Free-Float-Marktkapitalisierung, für die Schweiz werden die 50 größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung herangezogen. Es werden nur Werte berücksichtigt, die in den letzten sechs Monaten ein durchschnittliches tägliches Handelsvolumen von mindestens 1 Mio. Euro bzw. CHF generiert haben.

In einem zweiten Schritt werden diese Unternehmen auf ihre Nachhaltigkeit geprüft, deren Bewertung durch die Bank Sarasin erfolgt. Als Basis dient die Sarasin Sustainability-Matrix mittels derer ein Branchenrating und ein Unternehmensrating zusammengeführt werden. Das Branchenrating bewertet die branchenspezifischen ökologischen und sozialen Einflüsse auf eine nachhaltige Entwicklung.

... mehr zu:
»Data

Hierbei werden nicht nur die direkten Auswirkungen der Produktion der Produkte und Dienstleistungen berücksichtigt, sondern auch alle indirekten Einflüsse von der Herstellung der Rohstoffe über die Vorprodukte bis hin zum Gebrauch. Das Unternehmensrating beurteilt die ökologische und soziale Leistung eines Unternehmens im Vergleich zu anderen Unternehmen derselben Branche auf Basis der sektorspezifischen Risiken und Herausforderungen.

In die Indizes werden nur diejenigen Werte aufgenommen, die sich entsprechend den Kriterien der Nachhaltigkeit qualifizieren. Die Überprüfung der Zusammensetzung findet jährlich im Juli statt, die Werte werden vierteljährlich gleich gewichtet. Beide Indizes werden in Euro berechnet, der Index für die Schweiz zusätzlich auch in Schweizer Franken. Aus Gründen der Neutralität ist die Deutsche Börse AG nicht im deutschen Index vertreten.

"Mit der Erweiterung unserer DAXglobal-Familie haben wir erstmalig das renommierte Sarasin Nachhaltigkeitsresearch in streng regelbasierte und transparente Indizes integriert, die Investoren Anlagemöglichkeiten in nachhaltige Unternehmen bieten", sagte Dr. Hartmut Graf, Head of Issuer Data und Analytics der Deutschen Börse. "Die strengen Kriterien, die die Bank Sarasin bei ihrer Analyse anwendet, und die große Erfahrung in nachhaltigen Investments machen Sarasin als einen der Pioniere und Marktführer weltweit zu einem idealen Partner."

Über die Deutsche Börse: Die Deutsche Börse zählt zu den bedeutendsten Indexanbietern weltweit. Insgesamt berechnet und veröffentlicht der Bereich Market Data & Analytics über 2.100 Indizes. Zudem erstellt, verteilt und vermarktet Market Data & Analytics unabhängige Kapitalmarktinformationen wie Kursdaten, Handelsstatistiken sowie Informationen für die Back-Office Bereiche von Banken und Finanzinstituten.

Über Bank Sarasin & Cie AG - Responsibly yours - www.sarasin.ch Die
1841 gegründete Bank Sarasin ist eine der führenden Privatbanken der Schweiz. Ihr nachhaltiger Erfolg basiert auf Vertrauen, Diskretion, Kompetenz und Engagement. Zum Kerngeschäft gehören die Anlageberatung und die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden sowie das Fondsgeschäft. Anlagestiftungen, Corporate Finance und Finanzanalyse ergänzen das Dienstleistungsangebot. Die Sarasin-Gruppe - mit Hauptsitz in Basel
(Schweiz) - beschäftigt über 1 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Neben dem Hauptsitz in Basel hat die Bank in der Schweiz Niederlassungen in Zürich, Genf und Lugano. International ist die Sarasin Gruppe mit Tochtergesellschaften in Dubai, Guernsey, Hongkong, London, München, Paris und Singapur vertreten. Die Bank Sarasin ist eine Aktiengesellschaft und ihre Aktien sind an der Schweizer Börse SWX kotiert. Ihrem Mehrheitsaktionär Rabobank wurde von bedeutenden, internationalen Rating-Agenturen mit dem Triple-A-Rating höchstmögliche Kreditwürdigkeit zugesprochen.

Gemessen am Kernkapital gehört die Rabobank zu den zwanzig weltweit grössten Finanzinstituten.

DAX® und DAXglobal® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.
Sarasin Sustainability-Matrix® ist eine eingetragene Marke der Bank Sarasin & Cie AG.

Ansprechpartner für die Medien:

Deutsche Börse: Walter Allwicher/ Leticia Adam Tel.: +49 69 21 11 15
00 Bank Sarasin: Benedikt Gratzl Tel.: +41 61 277 70 88

Annette Kuhnert | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.sarasin.ch
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Data

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten