Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse und BSE vereinbaren Index-Kooperation

11.10.2007
Gemeinsame Pressemitteilung von Bombay Stock Exchange und Deutscher Börse

Die Deutsche Börse ist weltweit exklusiver Vertriebspartner für alle Indizes der Bombay Stock Exchange (BSE). Anfang dieses Jahres hatte die Deutsche Börse einen Anteil von fünf Prozent an der Bombay Stock Exchange erworben. In dem Vertrag haben die Partner außerdem niedergelegt, dass sie Möglichkeiten für die Stärkung der gemeinsamen Kompetenzen bei einer Reihe von Geschäftsaktivitäten erarbeiten wollen.

Die BSE ist Anbieter verschiedener Indexfamilien, dazu zählt auch der führende Index für den indischen Aktienmarkt SENSEX. Der Index umfasst die 30 größten und liquidesten Werte und wurde 1986 von der BSE entwickelt. Seitdem hat die BSE ihre Bandbreite an Indizes ständig erweitert, beispielsweise um die Indexfamilie BSE-100, 200 und 500, verschiedene Sektorindizes und die BSE DOLLEX-Indizes.

„Der SENSEX Index ist der führende Benchmark-Index für den indischen Sub-Kontinent und wir freuen uns als exklusiver Vertriebspartner indische Indizes für den europäischen Markt zur Verfügung stellen zu können. Mit dieser Kooperation erweitern wir unser Indexgeschäft innerhalb Asiens,”
... mehr zu:
»BSE »Data »SENSEX

sagte Dr. Holger Wohlenberg, Managing Director Market Data & Analytics, Deutsche Börse.

Nach der Änderung der Aktionärsstruktur der Bombay Stock Exchange Ltd.
(BSE) hat die Partnerschaft mit der Deutschen Börse, die gemeinsam mit anderen ausländischen und indischen Investoren auch Anteilseigner der BSE ist, eine hohe strategische Bedeutung. Wir freuen uns, mit dieser Kooperation einen weiteren Schritt zur Internationalisierung der BSE zu verkünden. Ziel der Vereinbarung ist es, unsere Indizes, besonders den SENSEX Index für europäische und amerikanische Investoren zugänglich zu machen,” sagte Rajnikant Patel, CEO der Bombay Stock Exchange.

Informationen für die Medien:

Über die BSE (www.bseindia.com)

Die BSE ist die älteste Wertpapierbörse in Asien. Sie wurde 1875 unter dem Namen "The Native Share & Stock Brokers Association" gegründet.

Die Börse, die vormals den Status einer Personengesellschaft (Association of Persons, AOP) hatte, ist nun eine Aktiengesellschaft im Sinne des Companies Act von 1956. Derzeit befindet sie sich im Prozess der Demutualisierung. Die BSE wird nun durch das Board of Directors verwaltet, zu dem bedeutende Fachleute sowie Vertreter der Handelsteilnehmer zählen.

Sie erreicht Kunden in rund 450 Städten Indiens. Die Anzahl der notierten Unternehmen beläuft sich auf über 4.800, es werden mehr als 7.500 Berechtigungsscheine gehandelt. Die an der BSE notierten Unternehmen haben zusammen eine Marktkapitalisierung von USD 1,4 Bill. An der Börse ist der Handel mit Aktien (Kassa- und Terminmarkt) sowie Anleihen (Unternehmens- und Staatspapiere) möglich.

Über die Deutsche Börse:

Die Gruppe Deutsche Börse ist ein weltweit führender Dienstleister für die Wertpapierindustrie mit einem Produkt- und Dienstleistungsangebot für Emittenten, Investoren, Intermediäre und Datenvendoren. Dabei deckt die Gruppe die gesamte Prozesskette vom Handel über Clearing bis zu Settlement und der Wertpapierverwahrung ab. Darüber hinaus bietet die Deutsche Börse Marktdaten, Indizes und Analysen an und ist Dienstleister für Entwicklung und Betrieb von IT-Systemen.

Der Bereich Market Data & Analytics der Deutschen Börse berechnet und veröffentlicht über 2.100 Indizes. Damit zählt die Deutsche Börse zu den bedeutendsten Indexanbietern weltweit. Zudem erstellt, verteilt und vermarktet Market Data & Analytics unabhängige Kapitalmarktinformationen wie Kursdaten, Handelsstatistiken sowie Informationen für die Back-Office Bereiche von Banken und Finanzinstituten.

Ansprechpartner für die Medien:

(BSE) Kalyan Bose/ Saheli Chatterjee Tel.: +91 22 22 72 29 38
Deutsche Börse Walter Allwicher/ Leticia Adam Tel.: +49-69-21 11 15 00

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: BSE Data SENSEX

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Containerumschlag unverändert
23.01.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics