Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KfW begibt ihre erste Thai Baht-Anleihe auf dem lokalen thailändischen Kapitalmarkt

27.07.2007
Die KfW hat heute unter der Führung der Deutschen Bank AG, Bangkok, erstmals eine Anleihe für den lokalen thailändischen Kapitalmarkt begeben. Die Anleihe lautet auf 3 Mrd.
THB und hat eine Laufzeit von 3 Jahren. Der Kupon wurde mit 3,87 % p.
a. festgelegt, zahlbar halbjährlich. Die Anleihe wird in Bangkok bei der Thai Bond Market Association registriert und richtet sich an thailändische institutionelle Investoren wie Versicherungen, Pensionsfonds und Banken. Diese Anleger erhalten die Möglichkeit, in ihrem THB-Markt in Anleihen eines von der Bundesrepublik Deutschland garantierten AAA-Emittenten zu investieren. Die Anleihe konnte am heutigen Begebungstag vollständig bei dieser Investorengruppe platziert werden.

"Für die KfW stellt diese Anleihe einen wichtigen Baustein in ihrer langfristigen Strategie dar, sich neue Investorengruppen an aufstrebenden asiatischen Kapitalmärkten zu erschließen. Darüber hinaus sehen wir eine starke Nachfrage aus Thailand nach Wertpapieren neuer, erstklassiger Emittenten wie der KfW", sagte Dr. Günther Bräunig, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe.

"In einem volatilen Marktumfeld hat die Deutsche Bank heute die Konditionen für diese erste lokale THB-Anleihe der KfW festgelegt. Die KfW ist der erste nicht-asiatische internationale Emittent in diesem Markt, und der Bond wurde von den thailändischen Investoren sehr gut aufgenommen", sagte Rags Raghavan, Managing Director und Head of Global Markets Deutsche Bank, Thailand.

... mehr zu:
»Anleihe »Kapitalmarkt

Die aufstrebenden asiatischen Kapitalmärkte sind für die KfW aus verschiedenen Gründen attraktiv: aufgrund ihres hohen Refinanzierungsvolumens arbeitet die KfW kontinuierlich an der Diversifizierung ihrer Absatzmärkte und an der Verbreiterung ihrer Investorenbasis. Dabei sind insbesondere Märkte mit einem großen Zukunftspotenzial interessant. Aufgrund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung asiatischer Volkswirtschaften und der damit einhergehenden steigenden Nachfrage nach Kapitalanlageprodukten geht die KfW davon aus, dass sie langfristig einen Teil ihrer Refinanzierung in dieser Region über lokal angebotene Kapitalmarktprodukte durchführen kann. Im Januar dieses Jahres hatte die KfW bereits ein lokales Emissionsprogramm in Malaysia aufgelegt.

Die KfW ist darüber hinaus seit mehreren Jahrzehnten im Kreditgeschäft in Asien aktiv. Sie hat dabei feste Beziehungen zu asiatischen Staaten aufgebaut und möchte diese auch beim Aufbau von starken, effizienten lokalen Kapitalmärkten unterstützen.

Seit Jahresbeginn hat die KfW einen Gegenwert von 44,4 Mrd. EUR am Kapitalmarkt aufgenommen. Fast die Hälfte dieser Mittelaufnahmen (45 %) erfolgte über EUR-Anleihen, rund ein Viertel der Anleihen (24 %) lauteten auf US Dollar. Die verbleibenden 31 % entfielen auf britische Pfund (15 %), japanische Yen (6 %) und 19 weitere Währungen. Für das Gesamtjahr 2007 plant die KfW ein Refinanzierungsvolumen von rund 60 Mrd. EUR.

Nathalie Drücke | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.kfw.de

Weitere Berichte zu: Anleihe Kapitalmarkt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung