Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

China Management: Gewappnet für die Zukunft

17.07.2007
Täglich ist davon zu lesen, mit welch enormer Kraft die chinesische Wirtschaft wächst. Dank der Öffnung des Landes für privaten Handel und private Investitionen in den 1980er Jahren liegt das BIP seit 2003 bei zehn Prozent.

Der Handelsüberschuss Chinas betrug 2005 101 Milliarden Dollar. Bis 2020 wird das Land voraussichtlich der weltweit größte Automarkt sein; schon jetzt laufen jährlich über sieben Millionen Wagen vom Band. In vielen wirtschaftlichen Produktionssektoren - beim Getreide, beim Eisen, bei der Steinkohleförderung - nimmt China im globalen Vergleich Führungspositionen ein. Unternehmen blicken Richtung Fernost: Bei accadis kann man nun lernen, was für ein erfolgreiches Handeln in und mit China wichtig ist.

Auf der Basis einer soliden Ausbildung in Betriebswirtschaft studieren angehende Absolventen im China Management Cross Cultural Behaviour, International Business, den deutsch-chinesischen Außenhandel und Chinas Kultur, Wirtschaftsraum und Rechtssystem. Neben Englisch ist die chinesische Sprache Pflichtprogramm. Die Lektionen in Mandarin werden ausschließlich von qualifizierten Muttersprachlern unterrichtet. Um die internationale Ausrichtung des Studiengangs abzurunden, können in den höheren Trimestern ein oder zwei Auslandsstudien an Partneruniversitäten absolviert werden. Auch der Praxisbezug ist gewährleistet: Während des betreuten Projektstudiums steht eine Projektarbeit in einem Unternehmen mit einer anschließenden Präsentation an. Auf diesem Wege können die accadis-Studierenden bereits erste Kontakte zur Wirtschaft knüpfen, die für ihre spätere Karriere als Contract Specialist China, Interkultureller Consultant China, Sales Manager Asien oder Sales und Marketing Manager China relevant sind.

Für den nächsten Studienbeginn im Oktober 2007 werden bereits Bewerbungsunterlagen entgegengenommen. Die Anzahl der Studienplätze ist begrenzt. Vorab kann ein individuelles Beratungsgespräch oder der Besuch einer "Schnuppervorlesung" vereinbart werden.

| idw
Weitere Informationen:
http://www.accadis.com

Weitere Berichte zu: Management

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften