Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Handelssoftware für B2B- und OTC-Märkte ergänzt Leistungspalette

25.03.2002


Xlaunch baut Technologieangebot aus

Basis100 bevorzugter Technolgiepartner

xlaunch, die e-market factory der Deutschen Börse für den Aufbau und Betrieb elektronischer B2B- und OTC-Märkte im Finanz- und Nicht-Finanzbereich, wird sein Technologie- und Dienstleistungsportfolio um eine spezielle Handelsplattform ausbauen. Dazu hat das Unternehmen am Montag in London eine Partnerschaft mit dem kanadischen Softwareunternehmen Basis100 angekündigt. Basis100 wird als bevorzugter Technologiepartner von xlaunch eine kosteneffiziente und skalierbare Handelstechnologie bereitstellen. Sie ermöglicht den simultanen Betrieb mehrerer Marktplätze und ergänzt das Technologieangebot von xlaunch für Märkte, in denen die hochperformanten Handelsplattformen Xetra und Eurex mit ihren für liquide Märkte zugeschnittenen Marktmodellen noch nicht greifen.

Das Produkt- und Serviceangebot von xlaunch reicht vom professionellen Technologiemanagement bis zur Unterstützung beim Aufbau des Markt- und Geschäftsbetriebs. Es sieht auch die Möglichkeit der Investition in ausgewählte Marktplatzinitiativen vor. Damit wird xlaunch zur innovativen und kreativen Marktplatzschmiede der Gruppe Deutsche Börse, die neue Geschäfts- und Marktopportunitäten frühzeitig erkennt und ausbaut.

Als Tochterunternehmen der größten europäischen Börsenorganisation greift xlaunch auf die Kernkompetenzen eines voll integrierten Dienstleisters für den Handel von Kassa- und Terminprodukten zurück. "Wir ermöglichen elektronischen Marktplätzen den Zugang zu den bewährten Instrumenten und Prozessen, um die Schnittstellen und das Risiko entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu optimieren und zu managen," sagte der Vorstandsvorsitzende von xlaunch Martin Reck vor Journalisten in London. Der Mehrwert, den xlaunch für elektronische Marktplätze schafft, ergibt sich laut Reck aus dem Zugriff auf die Ressourcen und Erfahrungen der Deutschen Börse beim Aufbau elektronischer Märkte.

Gemeinsam werden xlaunch und Basis100 die technologische Basis für die erfolgreiche Migration und Weiterentwicklung junger oder im Aufbau begriffener B2B- und OTC-Marktplätze schaffen. Die Handelstechnologie von Basis100 zeichnet sich insbesondere durch ihre Skalierbarkeit aus und durch die Tatsache, dass sie den kompletten Lebenszyklus eines Marktplatzes abdecken kann. Die Software unterstützt vielfältige Produkt- und Instrumenttypen und verfügt über die gängigen Schnittstellen für eine nahtlose Integration. Die internetfähige Softwarelösung deckt eine Vielzahl unterschiedlicher quote- und order-getriebener Marktmodelle ab. Sie ermöglicht es xlaunch, neu entstehende Märkte frühzeitig anzugehen und sukzessiv Liquidität aufzubauen.

xlaunch

xlaunch AG ist eine hundertprozentige Tochter der Deutsche Börse AG mit Fokus auf den Aufbau und den Betrieb elektronischer B2B- und OTC-Marktplätze für standardisierte Finanz- und Nicht-Finanzprodukte. Als Tochterunternehmen der größten europäischen Börsenorganisation greift xlaunch auf das gesamte Spektrum integrierter Dienstleistungen für den Handel von Kassa- und Terminprodukten zurück. Das Dienstleistungsangebot der xlaunch reicht vom technischen Betrieb von Marktplatzsoftware bis zum Aufbau des Geschäfts- und Marktbetriebs.

Basis100

Basis100 ist ein auf Finanzmärkte spezialisierter kanadischer Softwareanbieter. Basis100 bietet innovative internetfähige Transaktionsverarbeitungssysteme für Kapital- und Kreditfinanzierungsmärkte an. Die Handels- und Abwicklungslösungen der eigenständigen Tochter Basis100 Capital Markets Solutions werden weltweit in 5 Kontinenten und 36 Ländern erfolgreich eingesetzt.

Media-Relations | Pressenachrichten
Weitere Informationen:
http://www.media-relations.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Handelssoftware

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik