Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Sieben Jahre XTF-Segment an der Deutschen Börse

18.04.2007
XTF ist führender Marktplatz für ETFs in Europa/ Liquiditätsspendende Orders kostenlos/ Rund 200 Fonds gelistet

Sieben Jahre nach der Einführung des XTF-Segments hat die Deutsche Börse ihre Position als führender Marktplatz für Exchange Traded Funds (ETFs) weiter ausgebaut. „Das XTF-Segment bietet mit aktuell 195 Indexfonds die größte Anzahl an gelisteten ETFs unter allen Börsen Europas“, sagte Rainer Riess, als Managing Director of Stock Market Business Development bei der Deutschen Börse zuständig für das XTF-Segment. „Im ersten Quartal 2007 erzielte das XTF-Segment mit über 24,1 Milliarden Euro den höchsten Quartalsumsatz seit Bestehen des Segments und legte 45 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal zu. Anleger profitieren damit von einem immer vielseitigeren Produktangebot und einer weiter steigenden Liquidität im XTF-Segment der Deutschen Börse.“ Der Marktanteil des XTF-Segments liegt bei rund 40 Prozent.

Seit erstem April werden liquiditätsspendende Eigenhandelsaufträge von Xetra-Teilnehmern in Exchange Traded Funds kostenlos ausgeführt. Mit dem neuen Preismodell fördert die Deutsche Börse die gezielte Bereitstellung von Liquidität in dem Segment, so dass Anleger und Handelsteilnehmer Investmentstrategien mit ETFs jetzt noch effizienter umsetzen können.

Darüber hinaus baut die Deutsche Börse ihr Segment für börsengehandelte Indexfonds weiter aus. Seit Mittwoch ist ein neuer ETF von Lyxor Asset Management, einer Tochtergesellschaft der Société Générale, in XTF handelbar. Das neue Produkt bietet Anlegern im XTF-Segment erstmals die Möglichkeit gezielte Engagements in griechischen Werten über den MSCI Greece (ISIN: FR0010405431) einzugehen. Mit dem Lyxor ETF MSCI Greece können Privatanleger und institutionelle Investoren an der Wertentwicklung der 18 größten und bekanntesten griechischen Unternehmen aus nahezu allen Industriezweigen partizipieren.

... mehr zu:
»ETF »Liquidität »XTF »XTF-Segment
Während in den Anfangsjahren vor allem Fonds auf bekannte europäische und amerikanische Aktienindizes dominierten, stehen Anlegern mittlerweile eine große Auswahl von ETFs auf exotische Märkte, andere Asset-Klassen wie Immobilien und Rohstoffe sowie diverse Investment-Strategien zur Verfügung.

Mit dem Angebot lassen sich Depots nach Risiko-Rendite-Gesichtspunkten immer besser ausrichten.

Der Börsenumsatz im März 2007 lag mit 10,2 Mrd. Euro erstmals über der Markte von zehn Mrd. Euro. Dies entspricht einem Anstieg von 64 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat. Das im XTF-Segment verwaltete Fondsvermögen lag Ende des Jahres 2006 bei 47,5 Milliarden Euro, dies entspricht einem Zuwachs von 77 Prozent gegenüber 2005 (26,9 Mrd. Euro).

Ende März 2007 lag das verwaltete Fondsvermögen bei einer neuen Rekordhöhe von 53,0 Milliarden Euro.

DAX®, MDAX®, SDAX® und TecDAX® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: ETF Liquidität XTF XTF-Segment

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung
19.02.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics