Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse baut Angebot für Customized Indizes aus

18.04.2007
Neuer World Nuclear Power Index für JPMorgan gestartet
Gemeinsame Presseerklärung von JPMorgan und Deutsche Börse

Die Deutsche Börse hat ihr Angebot im Bereich der Customized Indizes weiter ausgebaut. Für JPMorgan berechnet und verteilt die Deutsche Börse seit Dienstag den World Nuclear Power Index. JPMorgan wird exklusiv den Index als Basiswert für strukturierte Produkte nutzen. Für den Index qualifizieren sich internationale Unternehmen aus dem Bereich der Nuklearenergieindustrie, die einen täglichen durchschnittlichen Börsenumsatz von mindestens 7,5 Millionen US-Dollar aufweisen.

„Klare Regelwerke, hochwertige und liquide Wertpapierpreise und ein unabhängiges Berechnungssystem zeichnen die hohe Qualität unserer Customized Indizes aus. Wir haben für JPMorgan einen maßgeschneiderten Index als Basiswert für Indexprodukte entwickelt“, sagte Hartmut Graf, Head of Isuer Data & Analytics, Deutsche Börse.

Lucia Pelliccioli, Head of Equity Exotics & Hybrids Product Development bei JPMorgan sagte: “JPMorgan freut sich diesen Index gemeinsam mit der Deutschen Börse auf den Markt zu bringen. Das Thema Nuklearenergie genießt zur Zeit verstärkte Aufmerksamkeit. Dieser Index wurde für Investoren entwickelt, die in diese Branche weltweit investieren wollen.“

... mehr zu:
»Data

Der Bereich Market Data & Analytics der Deutschen Börse entwickelt Customized Indizes im Auftrag von Anbietern strukturierter Finanzprodukte, Vermögensverwalter, Pensionskassen, Versicherungen und Investmentfonds. Die Deutsche Börse steuert dabei ihr umfangreiches Know-how bei der Indexkonzeption bei. Dem individuellen Bedarf entsprechend entstehen so Indexprodukte als Benchmark oder Basiswert für bestimmte Regionen, Branchen, Themen, Assetklassen oder ganze Investmentstrategien. Das Dienstleistungsangebot für die Customized Indizes umfasst den gesamten Geschäftsprozess – von der Beratung und Konzeption bis zur Berechnung und Verteilung der Indexdaten. Die Indizes werden von der Deutschen Börse in Echtzeit berechnet und über alle großen Vendoren verteilt.

Der World Nuclear Power Index ist in diesem Jahr bereits der vierte Customized Index, den die Deutsche Börse berechnet. Im Februar hatet die Deutsche Börse den World Luxury Goods Index gestartet, der Werte aus dem Bereich der Luxusgüter abbildet.

Insgesamt berechnet und veröffentlicht der Bereich Market Data & Analytics über 2.100 Indizes. Damit zählt die Deutsche Börse zu den bedeutendsten Indexanbietern weltweit. Zudem erstellt, verteilt und vermarktet Market Data & Analytics unabhängige Kapitalmarktinformationen wie Kursdaten, Handelsstatistiken sowie Informationen für die Back-Office Bereiche von Banken und Finanzinstituten.

JPMorgan Chase & Co. (NYSE: JPM) is ein globaler Finanzdienstleister mit Assets in Höhe von 1.3 Billionen US-Dollar und ist in mehr als 50 Ländern aktiv. JP Morgan ist eines der führenden Unternehmen in den Bereichen Investment Banking, Financial Services, Financial Transaction Processing, Asset and Wealth Management und Private Equity.

JPMorgan Chase ist im Dow Jones Industrial Average vetreten, der Unternehmenshauptsitz ist in New York, der U.S. Hauptsitz für Consumer and Commercial Banking ist in Chicago. Unter JPMorgan, Chase undd Bank One, hat das Unternehmen Millionen von Kunden in den Vereinigten Staaten sowie eine hohe Anzahl internationaler Kunden unter institutionellen Investoren, Unternehmen und Regierungen. Information über das Unternehmen finden Sie unter www.jpmorganchase.com.

Ansprechpartner für die Medien:
Deutsche Börse: Walter Allwicher/ Leticia Adam
Tel.: +49-69-21 11 15 00
JPMorgan: Colette Campbell
Tel.: + 44 777 565 4980

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Data

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index setzt Anstieg fort
22.06.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Beschäftigung legt weiter zu
29.05.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Klima-Satellit: Mit robuster Lasertechnik Methan auf der Spur

Hitzewellen in der Arktis, längere Vegetationsperioden in Europa, schwere Überschwemmungen in Westafrika – mit Hilfe des deutsch-französischen Satelliten MERLIN wollen Wissenschaftler ab 2021 die Emissionen des Treibhausgases Methan auf der Erde erforschen. Möglich macht das ein neues robustes Lasersystem des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnologie ILT in Aachen, das eine bisher unerreichte Messgenauigkeit erzielt.

Methan entsteht unter anderem bei Fäulnisprozessen. Es ist 25-mal wirksamer als das klimaschädliche Kohlendioxid, kommt in der Erdatmosphäre aber lange nicht...

Im Focus: Climate satellite: Tracking methane with robust laser technology

Heatwaves in the Arctic, longer periods of vegetation in Europe, severe floods in West Africa – starting in 2021, scientists want to explore the emissions of the greenhouse gas methane with the German-French satellite MERLIN. This is made possible by a new robust laser system of the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT in Aachen, which achieves unprecedented measurement accuracy.

Methane is primarily the result of the decomposition of organic matter. The gas has a 25 times greater warming potential than carbon dioxide, but is not as...

Im Focus: How protons move through a fuel cell

Hydrogen is regarded as the energy source of the future: It is produced with solar power and can be used to generate heat and electricity in fuel cells. Empa researchers have now succeeded in decoding the movement of hydrogen ions in crystals – a key step towards more efficient energy conversion in the hydrogen industry of tomorrow.

As charge carriers, electrons and ions play the leading role in electrochemical energy storage devices and converters such as batteries and fuel cells. Proton...

Im Focus: Die Schweiz in Pole-Position in der neuen ESA-Mission

Die Europäische Weltraumagentur ESA gab heute grünes Licht für die industrielle Produktion von PLATO, der grössten europäischen wissenschaftlichen Mission zu Exoplaneten. Partner dieser Mission sind die Universitäten Bern und Genf.

Die Europäische Weltraumagentur ESA lanciert heute PLATO (PLAnetary Transits and Oscillation of stars), die grösste europäische wissenschaftliche Mission zur...

Im Focus: Forscher entschlüsseln erstmals intaktes Virus atomgenau mit Röntgenlaser

Bahnbrechende Untersuchungsmethode beschleunigt Proteinanalyse um ein Vielfaches

Ein internationales Forscherteam hat erstmals mit einem Röntgenlaser die atomgenaue Struktur eines intakten Viruspartikels entschlüsselt. Die verwendete...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

22.06.2017 | Veranstaltungen

„Fit für die Industrie 4.0“ – Tagung von Hochschule Darmstadt und Schader-Stiftung am 27. Juni

22.06.2017 | Veranstaltungen

Forschung zu Stressbewältigung wird diskutiert

21.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Individualisierte Faserkomponenten für den Weltmarkt

22.06.2017 | Physik Astronomie

Evolutionsbiologie: Wie die Zellen zu ihren Kraftwerken kamen

22.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Spinflüssigkeiten – zurück zu den Anfängen

22.06.2017 | Physik Astronomie