Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Börse Frankfurt macht Bondshandel für Privatanleger attraktiver

02.04.2007
Neue Segmente und Kategorien geben Investoren mehr Orientierung/ Höhere Transparenz für 14.000 Bonds

Die Börse Frankfurt führt ab zweitem April eine Neusegmentierung für den Handel mit den rund 14.000 Bonds ein. Die Segmente unterscheiden sich im Hinblick auf Ausführungszeit, Spread und Quotierungsvolumen voneinander. Im Premiumsegment Prime Bonds werden Spreads von maximal 5 Cent garantiert, die Preise gelten für Ordergrößen bis 250.000 Euro. Im Qualitätssegment Select Bonds beträgt der Spread maximal 30 Cent bei einem Volumen bis 100.000 Euro. In beiden Segmenten werden Orders innerhalb von maximal 90 Sekunden ausgeführt. Welche Papiere in welchem Segment gehandelt werden, bestimmen die Skontroführer, die die Bonds für die jeweiligen Segmente anmelden.

Zudem führt die Deutsche Börse elf inhaltliche Kategorien ein – etwa „Emerging Markets Anleihen“ oder „Jumbo-Pfandbriefe“. Damit gibt die Börse Frankfurt den Anlegern bei der Vielzahl an handelbaren Papieren und unterschiedlichen Bezeichnungen eine bessere Orientierung. Investoren finden auf der Seite www.boerse-frankfurt.com/bonds weitere Informationen sowie eine Suchfunktion für alle gelisteten Bonds.

„Die Neusegmentierung sorgt für deutlich mehr Transparenz und erleichtert Privatanlegern die Anlageentscheidung erheblich“, sagte Jochen Thiel, Head of Product Design Retail Trading bei der Deutschen Börse.

... mehr zu:
»Neusegmentierung

An der Börse Frankfurt werden derzeit 14.000 Bonds aus- und inländischer Emittenten gehandelt. Die Palette reicht von Staats- über Unternehmens- bis hin zu Währungsanleihen.

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.boerse-frankfurt.com/bonds
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Neusegmentierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt zum zweiten Mal in Folge
28.05.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht KMU suchen die finanzielle Unabhängigkeit
25.05.2018 | Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Rätselhaftes IceCube-Ereignis könnte von Tau-Neutrino stammen

19.06.2018 | Physik Astronomie

Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital

19.06.2018 | Messenachrichten

Überdosis Calcium

19.06.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics