Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse unterzeichnet Vereinbarung mit Bombay Stock Exchange

14.02.2007
Kauf eines Anteils von fünf Prozent für 42,7 Mio. US Dollar Gemeinsame Pressemitteilung von Bombay Stock Exchange und Deutscher Börse

Die führende europäische Börsenorganisation Deutsche Börse hat am Mittwoch eine verbindliche Vereinbarung mit der Bombay Stock Exchange über den Erwerb eines Anteils von fünf Prozent an der Bombay Stock Exchange unterschrieben. Die Deutsche Börse zahlt für den Anteil 42,7 Mio. US Dollar. In dem Vertrag haben die Partner außerdem niedergelegt, dass sie Möglichkeiten für die Stärkung der gemeinsamen Kompetenzen bei einer Reihe von Geschäftsaktivitäten erarbeiten wollen. Diese Transaktion bewertet die Bombay Stock Exchange mit rund 854 Mio. US Dollar.

Der Vertrag bringt zwei Börsenorganisationen mit ausgewiesenen Fähigkeiten zusammen, um Möglichkeiten für das weitere Wachstum der beiden Börsen zu entwickeln, neue Produkte einzuführen und sich gegenseitig bei Vertriebsaktivitäten in den jeweiligen Märkten zu unterstützen.

Die Ausgabe von Aktien steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Behörden in Indien und der Aktionäre der Bombay Stock Exchange. Kotak Investment Banking hat die Bombay Stock Exchange bei der Transaktion beraten.

... mehr zu:
»Börsenorganisation

“Wir sind erfreut über die Partnerschaft mit der Deutschen Börse. Diese Allianz ist von langfristiger strategischer Bedeutung und unterstützt verschiedene Ziele in vielen Anlageklassen, in denen die Deutsche Börse sehr stark ist. Die Transaktion ist ein wichtiger Schritt für die Bombay Stock Exchange hin zu dem Ziel, die führende indische Börse zu werden. Mit Blick auf das Geschäft, die Profitabilität und die Marktkapitalisierung zählt die Deutsche Börse zu den führenden Börsen weltweit. Dies ist ein guter Anfang, den globalen Markt nach Indien zu bringen,” sagte Rajnikant Patel, CEO der Bombay Stock Exchange.

“Die strategische Partnerschaft mit der Bombay Stock Exchange ist für die Deutsche Börse ein wichtiger Schritt zum weiteren Ausbau der Aktivitäten in Asien. Das Börsengeschäft wird zunehmend global und diese Partnerschaft ermöglicht beiden Partnern, von den Stärken des anderen zu profitieren und in mehreren Zeitzonen und Jurisdiktionen präsent zu sein,” sagte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Börse Reto Francioni.

Ulrich Becker, Managing Director Corporate Development und verantwortlich für den Aufbau der Geschäftsaktivitäten in Asien sagte: “Wir betrachten Indien als einen wichtigen Wachstumsmarkt. Wir sehen einer langfristig ausgerichteten Zusammenarbeit mit der Bombay Stock Exchange zum gegenseitigen Nutzen der beiden Partner entgegen, um das große Potential in Indien und dem asiatischen Markt zu erschließen. Unsere IT-Kompetenz, das Produktportfolio und das globale Kundennetzwerk kombiniert mit der starken Präsenz und der gut eingeführten Marke der Bombay Stock Exchange unterstützen uns dabei, gemeinsam das Geschäft auszubauen.”

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Börsenorganisation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik