Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DSL Bank bringt KfW-Globaldarlehen für private Bauherren

06.02.2007
Vertrag mit einem Volumen von 700 Millionen Euro unterzeichnet

Die DSL Bank wird noch in diesem Jahr private Baudarlehen anbieten, die mit Fördermitteln der KfW unterstützt werden. Zu diesem Zweck haben die Deutsche Postbank AG, die die DSL Bank als Geschäftsbereich führt, und die KfW Bankengruppe heute in Frankfurt erstmals einen Vertrag über ein "Globaldarlehen Wohnungswirtschaft" in Höhe von 700 Millionen Euro unterzeichnet.

Die Mittel aus dem Globaldarlehen werden Privatpersonen für den Erwerb sowie für Baumaßnahmen an selbst genutztem Wohneigentum zur Verfügung stehen. Der besondere Vorteil: Über das Globaldarlehen erhält die DSL Bank Zugang zu finanziellen Mitteln, bei denen die günstigen Refinanzierungskonditionen der KfW berücksichtigt werden.

"Die Vorteile aus der KfW-Refinanzierung kommen über unsere Kooperationspartner in vollem Umfang den Kunden zugute", unterstreicht Dr. Wolfgang Klein, der im Vorstand der Postbank unter anderem für die Marke DSL Bank verantwortlich ist. "Gegenüber den im Marktvergleich günstigen Konditionen der DSL Bank ergibt sich daraus nochmals ein Zinsvorteil." Klein kündigte an, er werde dieses Fördermodell der KfW auch für andere Vertriebswege der Postbank prüfen. Die Finanzierungsprodukte der DSL Bank werden ausschließlich über freie Vermittler und Kooperationspartner vertrieben.

... mehr zu:
»DSL »Globaldarlehen

"Wir freuen uns, mit dem heutigen Globaldarlehen die bisher schon erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Postbank auf dem Gebiet der Wohnraumfinanzierung zu erweitern. Die Postbank ist ein starker Partner für den deutschlandweiten Vertrieb unserer Förderprodukte", erklärt Dr. Günther Bräunig, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe. "Das Globaldarlehen für den privaten Wohnungsbau ist ein zeitgemäßes Finanzierungsinstrument mit breiter Förderwirkung. Es kommt privaten Bauherren zugute, und gleichzeitig profitiert dadurch die Bauwirtschaft in Deutschland, insbesondere das Bauhandwerk", führte er weiter aus. Eine weitere Zusammenarbeit zwischen KfW und Postbank bei Globaldarlehen ist geplant.

Das Globaldarlehen ist ein Förderprodukt der KfW Bankengruppe für alle Kreditinstitute, das in zwei Varianten angeboten wird - für den privaten Wohnungsbau und für den Mittelstand. Es bietet den Banken vielfältige flexible Gestaltungsspielräume und ist schlank in der Abwicklung. Seit Einführung des Globaldarlehens im Jahr 2002 hat die KfW Bankengruppe knapp 18 Milliarden Euro an Geschäfts- und Landesbanken zur Mittelstands- und privaten Wohnungsbauförderung zugesagt.

Nathalie Drücke | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.kfw.de

Weitere Berichte zu: DSL Globaldarlehen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung