Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Auch Umsatz auf Rekordwert

28.01.2002


Weiteres Wachstum für 2002 erwartet

Scheibchenweise veröffentlicht die BMW Group einen Rekordwert nach dem anderen: Neben dem Absatz konnten im Geschäftsjahr 2001 auch bei Umsatz, Investitionen und Fahrzeug-Produktion neue Spitzenergebnisse verzeichnet werden, teilte der Münchner Fahrzeughersteller heute, Montag, in einer Aussendung mit. Der Umsatz erhöhte sich um 7,1 Prozent auf 37,85 Mrd. Euro - somit wurde der Ausfall der verkauften Rover-Sparte mehr als nur wettgemacht - und die Investitionen stiegen um 32,3 Prozent auf 2,83 Mrd. Euro. Weiters wurden mit 946.730 Automobilen (plus 13,4 Prozent) und 100.213 Motorrädern (plus 7,1 Prozent) mehr Einheiten als je zuvor produziert.

Das Segment Automobile legte umsatzmäßig um 13,1 Prozent auf 33,51 Mrd. Euro zu, BMW-Motorräder wuchs um 14,1 Prozent auf 1,06 Mrd. Euro und die Sparte Finanzdienstleistungen verzeichnete mit 7,56 Mrd. Euro ein Plus von 5,8 Prozent. Für das Jahr 2002 geht der Konzern davon aus, "den eingeschlagenen Wachstumskurs fortzusetzen", so der scheidende BMW-Chef Joachim Milberg, der im Mai 2002 durch den bisherigen Finanzvorstand Helmut Panke ersetzt werden wird. "Die Premiumsegmente der internationalen Automobilmärkte werden sich weiterhin überdurchschnittlich entwickeln".

2001 erweiterte die BMW Group unter anderem im Werk Spartanburg in den USA die Produktionskapazitäten für den BMW X5 um mehr als 80 Prozent, im britischen Hams Hall startete die Produktion im neuen Motorenwerk und in Oxford entstanden Kapazitäten für den Mini. Weitere Investitionen im Rahmen der Produkt- und Marktoffensive sollen die Basis für kommende Absatzsteigerungen schaffen. Einen besonderen Stellenwert hat dabei laut Aussendung das neue Werk in der Region Leipzig/Halle mit einem Investitionsvolumen von 1,3 Mrd. Euro.

Bereits Anfang Januar gab BMW den Jahresabsatz bekannt, der um 10,2 Prozent verbessert wurde.Der gesamte Geschäftsbericht wird auf der Bilanzpressekonferenz am 19. März 2002 präsentiert.

Klaus Faißner | pte.online
Weitere Informationen:
http://www.bmwgroup.com/
http://www.pte.at/pte.mc?pte=020107038
http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=020128008

Weitere Berichte zu: Automobil

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie