Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Callataÿ & Wouters und Clearstream Services starten ein gemeinsames ASP-Angebot

23.10.2006
Callataÿ & Wouters, Spezialist und Marktführer in Bank- und Finanzinformatik, und Clearstream Services, Anbieter von Informatiklösungen im Finanzsektor, sind eine strategische Partnerschaft eingegangen um ein gemeinsames ASP-Angebot (Application Service Provider) für Finanzinstitute bereitzustellen.

Clearstream Services wird in seiner Informatikumgebung das Thaler Front- und Back Office Bankprogrammpaket beherbergen, um sein Serviceangebot für in und außerhalb Luxemburgs angesiedelte Banken zu erweitern. Die beiden Firmen bieten ab sofort eine komplette Dienstleistungskette in vollkommener Übereinstimmung mit den Marktbedürfnissen an; sie reicht von der Thaler-Implementierung in den Clearstream Services-Infrastrukturen über die Unterstützung der Nutzer, die Verwaltung der Backups oder dem Disaster Recovery Center bis hin zur Produktionsbegleitung rund um die Uhr.

Callataÿ & Wouters und Clearstream Services sind beide als Professionelle des Finanzsektors (PFS) zugelassen - unabdingbare Voraussetzung, um ihre Dienste dem Luxemburger Banksektor anzubieten. Demnächst werden die beiden Partner die Unterzeichnung eines Vertrags mit ihrem ersten gemeinsamen Kunden bekannt geben.

Yves Baguet, Managing Director von Clearstream Services, erklärt: „Das von Callataÿ & Wouters erstellte Thaler-Programmpaket entspricht aufgrund seinem breiten und vollständigen funktionellen Spektrum genau den Bedürfnissen der verschiedenen Bankaktivitäten. Wir fühlen uns durch die klare Strategie und die finanzielle Gediegenheit von Callataÿ & Wouters - beides Garantien für Fortbestand und Wachstum - in unserer Wahl bestätigt.“

... mehr zu:
»Finanzsektor »PFS

Didier de Callataÿ, CEO Callataÿ & Wouters, meint dazu: „Clearstream Services bildet in mehr als einer Hinsicht den idealen Partner für Callataÿ & Wouters : seine Sachkenntnis auf dem Luxemburger Markt und seine lokale Stärke dank seiner mehr als 500 Spezialisten machen das Unternehmen unumgänglich. Zudem gestattet die Tatsache, dass unsere beiden Firmen PFS sind, vor Ort eine ganz neue, integrierte Kette von Dienstleistungen anzubieten. Und schließlich bildet der Weltruf von Clearstream einen gewichtigen Pluspunkt.“

Kontakte
Clearstream
Bruno Rossignol / Yolande Theis – Tel. : +352-243-31500 bruno.rossignol@clearstream.com / yolande.theis@clearstream.com -

Callataÿ & Wouters Tanguy du Parc – Tel : +32 2 740 14 20 - tanguy.duparc@c-w.be

Zu Callataÿ & Wouters

Als Spezialist und belgischer Marktführer im Bereich Bank- und Finanzinformatik bietet Callataÿ & Wouters zwei einander ergänzende Dienstleistungen an: die Erstellung von Programmpaketen für Banken und die Leitung von Installations- und Entwicklungsprojekten. Die Familie der Programmpakete umfasst die mehrberufliche THALER-Bankenlösung, das Entscheidungsanalyse-Werkzeug TERAN und die Internetbanking-Lösung KYUDO. Heute zählt das 1983 gegründete Unternehmen C&W 360 Spezialisten von hohem Niveau, die über eine doppelte Kompetenz verfügen: in Informatik und in Bankberufen. Die weltweit in 10 Ländern präsente Firma hat Projekte und Missionen für mehr als 50 Banken zum Erfolg geführt.

Callataÿ & Wouters wurde im Rahmen einer von Ernst & Young organisierten Wahl zum Unternehmen des Jahres 2005 gekürt.

Callataÿ & Wouters wurde durch den Luxemburger Finanzminister als Professioneller des Finanzsektors ( PFS) akkreditiert.

Zu Clearstream Services

Clearstream Services ist die IT-Abteilung von Clearstream, der Branche Clearing-Abwicklung und Depotverwahrung für Aktien und Anleihen der Gruppe Deutsche Börse, der weltweit größten Börsenorganisation hinsichtlich Umsatz und Marktkapitalisierung. Das Angebot umfasst drei Säulen: „IT Managed Services“, ASP „(Application Service Provider)“, „Swift Services“. 2005 wurde Clearstream Services durch den Luxemburger Finanzminister als Professioneller des Finanzsektors (PFS) akkreditiert.

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.cw-thaler.com
http://www.clearstream.com

Weitere Berichte zu: Finanzsektor PFS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index weiter aufwärts gerichtet
23.03.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht RWI erhöht Konjunkturprognose für 2017 leicht auf 1,3 Prozent
15.03.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Fliegende Intensivstationen: Ultraschallgeräte in Rettungshubschraubern können Leben retten

Etwa 21 Millionen Menschen treffen jährlich in deutschen Notaufnahmen ein. Im Kampf zwischen Leben und Tod zählt für diese Patienten jede Minute. Wenn sie schon kurz nach dem Unfall zielgerichtet behandelt werden können, verbessern sich ihre Überlebenschancen erheblich. Damit Notfallmediziner in solchen Fällen schnell die richtige Diagnose stellen können, kommen in den Rettungshubschraubern der DRF Luftrettung und zunehmend auch in Notarzteinsatzfahrzeugen mobile Ultraschallgeräte zum Einsatz. Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) schulen die Notärzte und Rettungsassistenten.

Mit mobilen Ultraschallgeräten können Notärzte beispielsweise innere Blutungen direkt am Unfallort identifizieren und sie bei Bedarf auch für Untersuchungen im...

Im Focus: Gigantische Magnetfelder im Universum

Astronomen aus Bonn und Tautenburg in Thüringen beobachteten mit dem 100-m-Radioteleskop Effelsberg Galaxienhaufen, das sind Ansammlungen von Sternsystemen, heißem Gas und geladenen Teilchen. An den Rändern dieser Galaxienhaufen fanden sie außergewöhnlich geordnete Magnetfelder, die sich über viele Millionen Lichtjahre erstrecken. Sie stellen die größten bekannten Magnetfelder im Universum dar.

Die Ergebnisse werden am 22. März in der Fachzeitschrift „Astronomy & Astrophysics“ veröffentlicht.

Galaxienhaufen sind die größten gravitativ gebundenen Strukturen im Universum, mit einer Ausdehnung von etwa zehn Millionen Lichtjahren. Im Vergleich dazu ist...

Im Focus: Giant Magnetic Fields in the Universe

Astronomers from Bonn and Tautenburg in Thuringia (Germany) used the 100-m radio telescope at Effelsberg to observe several galaxy clusters. At the edges of these large accumulations of dark matter, stellar systems (galaxies), hot gas, and charged particles, they found magnetic fields that are exceptionally ordered over distances of many million light years. This makes them the most extended magnetic fields in the universe known so far.

The results will be published on March 22 in the journal „Astronomy & Astrophysics“.

Galaxy clusters are the largest gravitationally bound structures in the universe. With a typical extent of about 10 million light years, i.e. 100 times the...

Im Focus: Auf der Spur des linearen Ubiquitins

Eine neue Methode ermöglicht es, den Geheimcode linearer Ubiquitin-Ketten zu entschlüsseln. Forscher der Goethe-Universität berichten darüber in der aktuellen Ausgabe von "nature methods", zusammen mit Partnern der Universität Tübingen, der Queen Mary University und des Francis Crick Institute in London.

Ubiquitin ist ein kleines Molekül, das im Körper an andere Proteine angehängt wird und so deren Funktion kontrollieren und verändern kann. Die Anheftung...

Im Focus: Tracing down linear ubiquitination

Researchers at the Goethe University Frankfurt, together with partners from the University of Tübingen in Germany and Queen Mary University as well as Francis Crick Institute from London (UK) have developed a novel technology to decipher the secret ubiquitin code.

Ubiquitin is a small protein that can be linked to other cellular proteins, thereby controlling and modulating their functions. The attachment occurs in many...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die „Panama Papers“ aus Programmierersicht

22.03.2017 | Veranstaltungen

Über Raum, Zeit und Materie

22.03.2017 | Veranstaltungen

Unter der Haut

22.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

Researchers use light to remotely control curvature of plastics

23.03.2017 | Power and Electrical Engineering

Sea ice extent sinks to record lows at both poles

23.03.2017 | Earth Sciences

Inactivate vaccines faster and more effectively using electron beams

23.03.2017 | Life Sciences