Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Beteiligungskapital auf Rekordjagd

10.10.2006
Konzerne mit stabilem Cash-Flow rücken ins Rampenlicht

Private Beteiligungsgesellschaften gewinnen in der globalen Wirtschaftswelt zunehmend an Einfluss. Allein in den ersten neun Monaten dieses Jahres ist das Volumen der mit Beteiligungskapital finanzierten Übernahmen nach Berechnungen des Finanzdatendienstes Dealogic auf 570 Mrd. Dollar gestiegen und liegt damit um 51 Prozent über dem Vorjahreswert. Damit zeichnen die Private-Equity-Firmen mittlerweile für mehr als ein Fünftel aller Übernahmen verantwortlich, die rund um den Globus über die Bühne gehen, schreibt die BusinessWeek.

Die prall gefüllten Kassen der Beteiligungsgesellschaften stammen nicht zuletzt aus der Anziehungskraft der verlockenden Renditen für institutionelle Investoren. "Meiner Meinung nach sind die großen Beteiligungsgesellschaften jetzt in der Lage, riesige Fonds aufzulegen und große Deals über die Bühne zu bringen, weil sie in der Vergangenheit hohe Erträge erwirtschaftet haben", meint John O'Neill, Partner bei Ernst & Young. "Nun wollen auch die Großen wie etwa die Rentenfonds in den Private-Equity-Markt investieren", zitiert die BusinessWeek den Experten. O'Neill zufolge können die Erträge in der Private-Equity-Branche auf bis zu 50 Prozent anschwellen.

Mit den steigenden finanziellen Mitteln - Branchenriese Blackstone etwa hat erst im Juli mit 15,6 Mrd. Dollar an Eigenkapital den größten Fonds aller Zeiten aufgelegt - hat sich der Fokus der Finanzinvestoren von kleineren Unternehmen auf große Konzerne mit stabilem Cash-Flow verlagert. Dadurch können die Private-Equity-Firmen leichter an Anleihen gelangen. Ins Rampenlicht gerückt ist etwa die Telekombranche (pressetext berichtete: http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=060913003 ).

... mehr zu:
»Beteiligungskapital

Die größte Private-Equity-Übernahme aller Zeiten ist in diesem Jahr einem Zusammenschluss der Finanzinvestoren Bain Capital, KKR und Merrill Lynch geglückt. Sie machten insgesamt 32,7 Mrd. Dollar für die Akquisition des Healthcare-Konzerns HCA locker. Experten treten angesichts des rasanten Wachstumstempos bereits auf die Euphoriebremse. Ein langsameres Wachstum könnte zum einen die Investoren davon abhalten, die Übernahmepreise in unhaltbare Höhen zu treiben und zum anderen die Übernahmekandidaten dazu bringen, die Aufnahme von Schulden zu drosseln. Für eine Fortsetzung der Rekordjagd in der Private-Equity-Branche spricht allerdings, dass es für die großen institutionellen Investoren, die zweistellige Erträge anstreben, keine vergleichbaren Alternativen gibt.

Jörn Brien | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.dealogic.com

Weitere Berichte zu: Beteiligungskapital

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI erhöht Konjunkturprognose für 2018 auf 2,4 Prozent
21.03.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Leichter Rückgang auf hohem Niveau
20.03.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics