Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erst steigt der Ertrag, dann sinkt die Moral

09.10.2006
Neue Publikation über Entlassungen und Lohnkürzungen mit Beteiligung Jenaer Soziologen erschienen

Entlassungen und Einkommenskürzungen werden in Deutschland zur alltäglichen Erfahrung. Dies zeigt die neue repräsentative Studie "Arbeit und Gerechtigkeit - Entlassungen und Lohnkürzungen im Urteil der Bevölkerung", die jetzt erschienen ist. Erarbeitet wurde sie von Soziologen aus Jena, Hannover und Nürnberg.

Gut 40 Prozent der Befragten haben in ihrem beruflichen Umfeld während der letzten fünf Jahre betriebsbedingte Entlassungen miterlebt, ein Viertel berichtet von Einkommenskürzungen. Die Mehrzahl der Befragten - sowohl in West- als auch in Ostdeutschland - beurteilt Entlassungen und Einkommenskürzungen als ungerecht. Dies zeigt sich bei der Bewertung eigener Erfahrungen wie auch hypothetischer Szenarien.

"Allerdings hat die Ausgestaltung von Entlassungen und Einkommenskürzungen einen starken Einfluss auf das Gerechtigkeitsurteil", sagt PD Dr. Olaf Struck von der Universität Jena. "Die Akzeptanz von Entlassungen und Einkommenskürzungen lässt sich z. B. deutlich steigern", so der Mitautor weiter, "wenn das Unternehmen im Vorfeld Bemühungen gezeigt hat, solche Entlassungen zu vermeiden". Auch ein Verzicht von Erfolgsprämien für leitende Manager hat die Folge, dass diese drastischen Einschnitte von den Arbeitnehmern als angemessener bewertet werden, so der Jenaer Soziologe.

... mehr zu:
»Soziologe

Entlassungen und Einkommenskürzungen führen aber auf jeden Fall zu Konsequenzen im Verhalten der Weiterbeschäftigten: Das Engagement für die Firma sinkt, die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Kollegen leidet, die Bereitschaft zum Austritt aus dem Unternehmen steigt. Diese Konsequenzen sind bei Einkommenskürzungen deutlich stärker ausgeprägt als bei Entlassungen, belegt die Studie.

Das im VS-Verlag erschienene Werk präsentiert die zentralen Ergebnisse eines von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojektes der Universitäten Hannover und Jena sowie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg.

Bibliographische Angaben:
Olaf Struck / Gesine Stephan / Christoph Köhler / Alexandra Krause / Christian Pfeifer / Tatjana Sohr: Arbeit und Gerechtigkeit. Entlassungen und Lohnkürzungen im Urteil der Bevölkerung, VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006, ISBN 3-531-15159-2, Preis 24,90 Euro
Kontakt:
PD Dr. Olaf Struck
Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Carl-Zeiß-Str. 3
07743 Jena
Tel.: 03641 / 945564
Fax: 03641 / 945552
E-Mail: olaf.struck[at]uni-jena.de

Axel Burchardt | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-jena.de/

Weitere Berichte zu: Soziologe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Im Focus: Studying fundamental particles in materials

Laser-driving of semimetals allows creating novel quasiparticle states within condensed matter systems and switching between different states on ultrafast time scales

Studying properties of fundamental particles in condensed matter systems is a promising approach to quantum field theory. Quasiparticles offer the opportunity...

Im Focus: Mit solaren Gebäudehüllen Architektur gestalten

Solarthermie ist in der breiten Öffentlichkeit derzeit durch dunkelblaue, rechteckige Kollektoren auf Hausdächern besetzt. Für ästhetisch hochwertige Architektur werden Technologien benötigt, die dem Architekten mehr Gestaltungsspielraum für Niedrigst- und Plusenergiegebäude geben. Im Projekt »ArKol« entwickeln Forscher des Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern aktuell zwei Fassadenkollektoren für solare Wärmeerzeugung, die ein hohes Maß an Designflexibilität erlauben: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Der aktuelle Stand der beiden Entwicklungen wird auf der BAU 2017 vorgestellt.

Im Projekt »ArKol – Entwicklung von architektonisch hoch integrierten Fassadekollektoren mit Heat Pipes« entwickelt das Fraunhofer ISE gemeinsam mit Partnern...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Magnetische Kraft von einzelnen Antiprotonen mit höchster Genauigkeit bestimmt

18.01.2017 | Physik Astronomie

Löschwasser mobil und kosteneffizient reinigen

18.01.2017 | Verfahrenstechnologie

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungsnachrichten