Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erst steigt der Ertrag, dann sinkt die Moral

09.10.2006
Neue Publikation über Entlassungen und Lohnkürzungen mit Beteiligung Jenaer Soziologen erschienen

Entlassungen und Einkommenskürzungen werden in Deutschland zur alltäglichen Erfahrung. Dies zeigt die neue repräsentative Studie "Arbeit und Gerechtigkeit - Entlassungen und Lohnkürzungen im Urteil der Bevölkerung", die jetzt erschienen ist. Erarbeitet wurde sie von Soziologen aus Jena, Hannover und Nürnberg.

Gut 40 Prozent der Befragten haben in ihrem beruflichen Umfeld während der letzten fünf Jahre betriebsbedingte Entlassungen miterlebt, ein Viertel berichtet von Einkommenskürzungen. Die Mehrzahl der Befragten - sowohl in West- als auch in Ostdeutschland - beurteilt Entlassungen und Einkommenskürzungen als ungerecht. Dies zeigt sich bei der Bewertung eigener Erfahrungen wie auch hypothetischer Szenarien.

"Allerdings hat die Ausgestaltung von Entlassungen und Einkommenskürzungen einen starken Einfluss auf das Gerechtigkeitsurteil", sagt PD Dr. Olaf Struck von der Universität Jena. "Die Akzeptanz von Entlassungen und Einkommenskürzungen lässt sich z. B. deutlich steigern", so der Mitautor weiter, "wenn das Unternehmen im Vorfeld Bemühungen gezeigt hat, solche Entlassungen zu vermeiden". Auch ein Verzicht von Erfolgsprämien für leitende Manager hat die Folge, dass diese drastischen Einschnitte von den Arbeitnehmern als angemessener bewertet werden, so der Jenaer Soziologe.

... mehr zu:
»Soziologe

Entlassungen und Einkommenskürzungen führen aber auf jeden Fall zu Konsequenzen im Verhalten der Weiterbeschäftigten: Das Engagement für die Firma sinkt, die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Kollegen leidet, die Bereitschaft zum Austritt aus dem Unternehmen steigt. Diese Konsequenzen sind bei Einkommenskürzungen deutlich stärker ausgeprägt als bei Entlassungen, belegt die Studie.

Das im VS-Verlag erschienene Werk präsentiert die zentralen Ergebnisse eines von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojektes der Universitäten Hannover und Jena sowie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg.

Bibliographische Angaben:
Olaf Struck / Gesine Stephan / Christoph Köhler / Alexandra Krause / Christian Pfeifer / Tatjana Sohr: Arbeit und Gerechtigkeit. Entlassungen und Lohnkürzungen im Urteil der Bevölkerung, VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006, ISBN 3-531-15159-2, Preis 24,90 Euro
Kontakt:
PD Dr. Olaf Struck
Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Carl-Zeiß-Str. 3
07743 Jena
Tel.: 03641 / 945564
Fax: 03641 / 945552
E-Mail: olaf.struck[at]uni-jena.de

Axel Burchardt | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-jena.de/

Weitere Berichte zu: Soziologe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI erhöht Konjunkturprognose für 2018 auf 2,4 Prozent
21.03.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Leichter Rückgang auf hohem Niveau
20.03.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics