Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erste deutsche Forschungseinrichtung im Private Banking an der WHU gegründet

07.06.2006


Vor dem Hintergrund wachsender Vermögen der Privathaushalte gewinnt Private Banking weiter an Bedeutung. Der attraktive Markt ist hart umkämpft, Innovation und Qualität bei Produkten und in der Beratung entscheiden über die Marktanteile. Bislang allerdings fehlte in Deutschland ein eigenständiges wissenschaftliches Angebot für Private Banking. Diese Lücke schließt nun die WHU - Otto Beisheim School of Management. Die private Hochschule in Vallendar hat mit Unterstützung der Wirtschaft ein "Center of Private Banking" gegründet. Ziel ist es, die Entwicklung dieser speziellen Bankleistung durch Forschung zu untermauern.



Das Center of Private Banking verfolgt die drei Schwerpunkte Forschung, Lehre/Ausbildung und Dialog. Der Bereich Forschung wird sich auf die Systematisierung des Vermögensmanagements inklusive Gütekriterien und Zertifizierung sowie auf den Bereich Asset Management konzentrieren. In maßgeschneiderten Firmenprogrammen oder in einem offenen Ausbildungsprogramm mit Abschlusszertifikat können Mitglieder des Center of Private Banking ihre Mitarbeiter aus- bzw. weiterbilden lassen. Zusätzlich soll das Zentrum das Forschungsprofil der WHU im Bereich Private Banking schärfen und Kontakte zur Private Banking-Praxis vor allem in Deutschland, der Schweiz, Liechtenstein, Österreich und Luxemburg institutionalisieren. Geplant sind regelmäßige Publikationen, Veranstaltungen und Vorträge, um die Kompetenz des Center of Private Banking weiter zu tragen.

... mehr zu:
»Forschungseinrichtung


Das Center of Private Banking wird dem Dresdner Bank Stiftungslehrstuhl für Finanzwirtschaft an der WHU, unter der Leitung von Prof. Dr. Markus Rudolf, angegliedert. Diesem Think Tank steht ein Beirat als strategisches Gremium zur Seite. René Kaselitz, Konzernleiter Commerzbank Private Banking, übernimmt für den Hauptsponsor den Vorsitz des Beirats. Weitere Beiratsmitglieder und zugleich Sponsoren des Zentrums sind Andreas Brodtmann, Mitglied der Geschäftsleitung Berenberg Bank (Schweiz), Günter Dufey, Professor an der University of Michigan und Chairman der WHU Foundation USA, Björn Robens, Leiter Private Banking BHF Bank, Michael Rüdiger, Verwaltungsrat der Credit Suisse und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Credit Suisse Deutschland, Prof. Dr. Markus Rudolf, WHU - Otto Beisheim School of Management, Steffen Tolle, Geschäftsführender Teilhaber Wegelin & Co. Privatbankiers, und Ralf Vielhaber, Verlagsleiter/Chefredakteur Fuchsbriefe.

Das neu gegründete Zentrum und die Sponsoren definieren gemeinsam Forschungsprojekte, die es ermöglichen tiefer gehende Fragestellungen zu lösen, die im professionellen Alltag häufig schon allein aus zeitlichen Gründen nicht berücksichtigt werden können. Auch die wissenschaftliche Fundierung spricht für die Übertragung dieser Arbeiten an die WHU. Die Partner des Center of Private Banking erhoffen sich ein besseres Verständnis der Kunden, neue Produkte und objektive Bewertungskriterien und damit neue Impulse für ihr Geschäftsfeld.

Jürgen Neumann | idw
Weitere Informationen:
http://www.whu.edu
http://www.whu.edu/cpb

Weitere Berichte zu: Forschungseinrichtung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise